Lenbach, Franz von

 
f Messeservice


  •  

    Kontakt

  •  

    Über die Arbeit/ Zur Person

    Franz von Lenbach wurde am 13.12.1836 in Schrobenhausen /Oberbayern geboren. Er/Sie starb im Jahre 1904. (in München)
    Deutscher Maler. Zunächst Ausbildung als Baumeister. Später Schüler von K. T. von Piloty. Kopierte in Italien die Alten Meister zusammen mit Böcklin. Tätig und erfolgreich als Portraitmaler. Als Bildnismaler ist er sehr gefragt in der Aristokratie (Bildnisse Bismarcks, Kaiser Wilhelms I. u. a.). Häufig malte er nach fotografischen Vorlagen im Stile der Alten Italienischen Meister (Tizian, Velàzquez).


    Fakten Lenbach, Franz von:
    Geburtsjahr:  1836
    Geburtsort:     Schrobenhausen /Oberbayern
    Wirkungsort:  München, Wien, Berlin, Rom

  •  

Weitere KünstlerInnen

  • Berlin
  • berlin
  • Bocholt
  • Duisburg
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Essen
  • Großgmain
  • Hamburg
  • München
  • Oberndorf/Neckar
  • Recklinghausen
  • Recklinghausen
  • Wien
  • Augsburg
  • aachen
  • Bad Bentheim
  • Bad Liebenzell-Monakam
  • Basel
  • Berlin
  • berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Billerbeck im Wendland
  • Bremen