Rauch, Neo

 
f Messeservice


  •  

    Kontakt

  •  

    Über die Arbeit/ Zur Person

    Neo Rauch wurde im Jahre 1960 in Leipzig geboren.
    Neo Rauch gilt international bedeutenster zeitgenössischer Maler Deutschlands und als Wegbereiter der „Neuen Leipziger Schule'. Er studierte zunächst Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Anschließend absolvierter er ein Meisterschülerstudium bei Professor Bernhard Heisig. Von 2005 - 2009 war er Professor an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst.

    Seine Werke sind beeinflusst durch sozialistischen Realismus, Pop-Art und Comic sowie Surrealismus.

    2007 wurde im Metropolitan Museum of Art in New York seine Ausstellung „para' gezeigt.


    Fakten Rauch, Neo:
    Geburtsjahr:   1960
    Geburtsort:     Leipzig


  •  

Weitere KünstlerInnen

  • Berlin
  • berlin
  • Bocholt
  • Duisburg
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Essen
  • Großgmain
  • Hamburg
  • München
  • Oberndorf/Neckar
  • Recklinghausen
  • Recklinghausen
  • Wien
  • Augsburg
  • aachen
  • Bad Bentheim
  • Bad Liebenzell-Monakam
  • Basel
  • Berlin
  • berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Billerbeck im Wendland
  • Bremen