Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"laying in a shimmer"

Art Galerie 7 / Köln



f Messeservice g+

Ausstellung in Köln : "laying in a shimmer"



KünstlerIN:
Annette Riemann

Zeitraum: 13.04.2011 bis 21.05.2011

Farbverläufe wie sie eigentlich nur die Natur hervorbringen kann; ein zartes Violett, das sich langsam in ein kräftiges Lila verwandelt, um dann wieder zurück in ein Violett zu treiben. Schimmernde Rots in allen Farbabstufungen und ganz schwarze Flächen, wie flüssiger Teer, glatt und spiegelnd. Es geht um Intensität von Farbe, ihre Nuancen, Verläufe und Lichtreflexionen.
Parallel zur Art Cologne und eingebunden in den Rundgang der Kölner Galerien 2011 am 13. April von 18:00 bis 22:00 h, freuen wir uns, hier in der Art Galerie 7 großformatige Farbwelten von Annette Riemann zu zeigen.
Die 1964 in Düsseldorf geborene Künstlerin beschäftigt sich mit Oberflächen und ihrer Wirkung. Dabei entstehen leuchtende, farbintensive und filigrane Arbeiten. Die Eigenschaften der Oberfläche haben ihre Voraussetzung im künstlerischen Verfahren: Mit dem Pinsel trägt Riemann hoch pigmentierte Wasserfarben auf belichtetes Fotopapier auf. Der zarte, lasierende Farbauftrag und die glänzende Oberfläche des Fotopapiers lassen Farbwelten von ungeahnter Tiefe entstehen, die einen neuen Raum im Bild erzeugen. Gleichzeitig spiegeln die Arbeiten aufgrund ihrer hoch glänzenden Oberfläche den Raum diesseits der Bildebene, den Raum des Betrachters bzw. der architektonischen Umgebung.
Die zumeist großformatigen Werke laden den Betrachter zur Kontemplation und zum stillen Versinken ein. Riemanns Werke enden nicht dort, wo ihre Bilder enden, sondern sie gehen darüber hinaus. Die fließenden, treibenden Farben scheinen sich über die Bildränder hinaus, dem Betrachter entgegen, auszudehnen und dabei verändern sie den Raum, der sie umgibt.
Einige Arbeiten sind zusätzlich mit sich wiederholenden organischen Ornamenten überzogen. Die Muster suggerieren eine permanente Ausdehnung der Oberfläche, so wie die Spiegelung eine Ausdehnung in den realen Raum und die Farbe einen Sog in die Tiefe bewirkt.
Alles ist wesentlich, nichts steht in Konkurrenz zueinander. Die Differenz von Form und Farbe ist aufgelöst. Oberfläche und Tiefe, innen und außen existieren gleichzeitig. Riemanns Arbeiten sind evokativ als Zustand von Ausdehnung und Dauer zu fassen.
Die Ausstellung wird am 13. April eröffnet und läuft bis zum 21. Mai 2011. Zur Ausstellung ist ein Katalog von Annette Riemann in Kooperation mit der Art Galerie 7 entstanden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Farbwelten.


Öffnungszeiten:
Di-Fr 12.00-19.00
Sa. 12.00-17.00
u.n.V.



Internetadresse:  http://www.artgalerie7.de

Texte & Bild © Art Galerie 7.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Art Galerie 7

Zeitraum: 13.04.2011 bis 21.05.2011

Adresse:
St. Apern-Straße 7
50667 Köln

Telefon: 0221-277 48 66
Fax:         0221-277 48 67
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Di-Fr 12.00-19.00
Sa. 12.00-17.00
u.n.V.


Art Galerie 7

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  07.02.2020 bis 11.04.2020
ⓘ   Lingua Ignota - Argot
  GALERIE ANJA KNOESS / Köln
  06.03.2020 bis 11.04.2020
ⓘ   Zu Ihren Diensten II
  Art Galerie 7 / Köln
  20.03.2020 bis 14.05.2020
ⓘ   WELT UND NEBEL
  GALERIE ALBER / Köln
  25.04.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   Janos Schaab / Maxim Wakultschik
  Art Galerie 7 / Köln
  27.03.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Carlos Albert: Raum und Farbe
  Galerie100kubik / Köln
  05.09.2014 bis 08.11.2020
ⓘ   Recurring Images
  Galerie Seippel / Köln
  07.12.2019 bis 01.01.2021
ⓘ   Diskussionsforum 'Die Baustelle'
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  06.11.2020 bis 14.04.2021
ⓘ   RESIST! Die Kunst des Widerstands
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  03.12.2023 bis 03.12.2025
ⓘ   LIEBLINGSSTÜCKE Markt der Unikate
  Kunsthaus Rhenania, Ausstellungshalle U-Bahn Linie 3 und 4, Severinstraße Bus Linie 106, Rheinauhafen / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   THE ARTROOM
  THE ARTROOM / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Moderne Malerei, Grafiken und Skulptur
  Galerie Iliev / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   studioexhibition x ODE & DYCK
  ODE & DYCK / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Die Moltkerei
  Moltkerei Werkstatt / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   !9LEBENDIGE nATUR. gRO?E fRÜCHTE UND "9fRUCHTSTILLLEBEN, "9pANTA RHEI. fARBENERGIEN IN bEWEGUNG §9 kUNSTDIALOGE
  kREATIVITÄTSFORUM kIRN / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln

... und in anderen Orten

  14.03.2020 bis 09.05.2020
ⓘ   Selected by Robert Wilson
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.03.2020 bis 09.05.2020
ⓘ   XYZ Portfolios
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  08.04.2020 bis 17.05.2020
ⓘ   'Zeitspuren' GEDOK Reutlingen
  Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar, Galerie Verein
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  11.01.2020 bis 26.04.2020
ⓘ   Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie
  Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin
  22.02.2020 bis 03.05.2020
ⓘ   ANNE-LISE COSTE: LA LA CUNT (Vernissage: 21. Februar 2020, 19 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  20.03.2020 bis 09.05.2020
ⓘ   Ich sehe
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  23.01.2020 bis 16.05.2020
ⓘ   SUSANNE WURLITZER - UNCHARTED
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  15.05.2020 bis 17.05.2020
ⓘ   28e Huntenkunst 2020
  Huntenkunst, DRU Industriepark, Ulft / Ulft, Niederlande
  29.02.2020 bis 24.05.2020
ⓘ   Survival of the Fittest. Zum Verhältnis von Natur und Hightech in der zeitgenössischen Kunst
  Kunstpalais Erlangen
  06.02.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   THOMAS MATAUSCHEK EXPOSITION IM SCHAURAUM DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  01.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   ???,???? — JUST STAY IN THE COLD
  XC·HuA Gallery / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.02.2020 bis 07.04.2020
ⓘ   Resonanzräume - Bilder und Fotos
  Volksbücherei Fürth
  11.03.2020 bis 12.04.2020
ⓘ   BUBBLE TROUBLE - Die Kunst des Aufblasens
  Üblacker-Häusl / München
  14.03.2020 bis 14.04.2020
ⓘ   Double Description
  QGallery Berlin
  21.03.2020 bis 16.04.2020
ⓘ   Happy painting and God bless
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  21.03.2020 bis 16.04.2020
ⓘ   lab I/2020
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  14.03.2020 bis 17.04.2020
ⓘ   Painting
  Galerie Gilla Lörcher / Berlin
  12.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   Sequenzen III - Druckgrafiken
  ep.contemporary / Berlin
  07.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   Thank you for pointing to your perineum
  BQ / Berlin
  01.04.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   Die Futureless Ausstellung präsentiert queer-feministische künstlerische Visionen der Zukunft
  SomoSKunsthaus / Berlin
  29.11.2019 bis 19.04.2020
ⓘ   WEGE IN DIE ABSTRAKTION. Marta Hoepffner & Willi Baumeister
  Zeppelin Museum Friedrichshafen
  07.02.2020 bis 19.04.2020
ⓘ   'NEON SPEED'
  Textil und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthalin Kooperation mit der Galerie Raskolnikow
  05.03.2020 bis 24.04.2020
ⓘ   Unterwegs am Wasser - Vom Baikalsee bis ins Allgäu
  Villa Leon / Nürnberg
  21.03.2020 bis 25.04.2020
ⓘ   Feministische Wohngeschichte(n) für die Zukunft. Berlin, Bauhaus und darüber hinaus
  alphanova-kulturwerkstattgaleriefutura / Berlin