Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Alte Meister en miniature - Thüringer Porzellanplattenmalerei"

Museum 'Otto Ludwig' Eisfeld



f Messeservice g+

Ausstellung in Eisfeld : "Alte Meister en miniature - Thüringer Porzellanplattenmalerei"



Zeitraum: 15.05.2011 bis 30.10.2011

Sonderausstellung
"Alte Meister en miniature" - Porzellanplattenmalerei aus Thüringen
Vom 15. Mai bis 30. Oktober 2011

In den großen Gemäldegalerien der Welt sind die Originale der Bilder zu sehen, die man in einer außergewöhnlichen Sonderausstellung bis 30 Oktober im Eisfeder Schloss besichtigen kann. Es handelt sich dabei um Kopien von Ölgemälden, allerdings auf Porzellan gemalt von Thüringer Malern von 1870 bis Heute. Die Porzellanplattenmalerei nahm ihren Anfang in Meißen, über Sevrè (Frankreich) und Bayern kam diese in der 2. Hälfte des 19. Jh. nach Thüringen. Was die Thüringer allerdings in dieser Sparte des Luxusporzellans geleistet haben, ist außergewöhnlich. Die Bilder zeigen berühmte Gemälde, Persönlichkeiten oder die eigenen Familienmitglieder, Stillleben oder Landschaften, Zeitgeschmack oder Vision, alles fand eine Darstellung "en miniature" auf den Porzellanplatten aus Thüringen. Sie sind meist die maßstabsgerechte Verkleinerung der Originale in verschiedenen Größenvarianten und lassen sich von einer heutigen Farbfotografie kaum unterscheiden. Bei den Bildern kann man Namen finden wie Michelangelo, da Vinci, Raffael de Santi, Koninck, Tizian, Murillo, van Dyk, van der Werff, Rubens, Rembrandt, Liotard und andere.
Über 100 Porzellanbilder konnten für diese Ausstellung erstmals aus ganz Thüringen zusammengetragen werden und legen damit erstmals Zeugnis von der Kunstfertigkeit der Thüringer Porzellanmaler ab. Wer also eine Weltreise durch die größten Galerien der Welt plant, sollte auch Eisfeld besuchen, denn hier sind Werke aus Sankt Petersburg, London, Paris, New York, Amsterdam, Koppenhagen, München, Dresden, Kassel, Berlin und vielen anderen an einem einzigen Ort ausgestellt. Farbecht wie die Originale, haben die Porzellanplattenmalereien aus Thüringen als besondere Form des Luxusporzellans ihren ganz eigenen Reiz.


Öffnungszeiten:
April - Oktober: Mo - Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 13.00 - 17.00 Uhr
November - März: Die - Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 13.00 - 17.00 Uhr
Letzter Einlass: 16.00 Uhr




Internetadresse:  www.stadt-eisfeld.de

Texte & Bild © Museum 'Otto Ludwig' Eisfeld.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Museum 'Otto Ludwig' Eisfeld

Zeitraum: 15.05.2011 bis 30.10.2011

Adresse:
Markt 2
98673 Eisfeld

Telefon: 03686 - 300308
Fax:         03686 - 615617
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: April - Oktober: Mo - Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 13.00 - 17.00 Uhr
November - März: Die - Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 13.00 - 17.00 Uhr
Letzter Einlass: 16.00 Uhr



Museum 'Otto Ludwig' Eisfeld

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


... und in anderen Orten

  28.04.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Rebecca Horn: Bee's Planetary Map
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  21.05.2021 bis 15.08.2021
ⓘ   Friedrich Seidenstücker - Leben in der Stadt Fotografien der 1920er bis 1940er Jahre
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  18.04.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  28.03.2021 bis 10.10.2021
ⓘ   BEAT ZODERER: VISUELLE INTERFERENZEN 1990-2020
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  24.06.2021
ⓘ   Vortrag mit Musik / Clarisse Akouala - Picasso klaut in Afrika
  Dortmunder Kunstverein
  27.06.2021
ⓘ   Workshop / Clarisse Akouala - Fiktive Flaggen
  Dortmunder Kunstverein
  04.06.2021 bis 04.07.2021
ⓘ   ZWISCHEN STEIN UND MEER
  aquabitArt / Berlin
  22.05.2021 bis 18.07.2021
ⓘ   sea notes
  Galerie Essig / Lübeck
  11.06.2021 bis 31.07.2021
ⓘ   puzzled
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  03.07.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   'Summerime... and the living is easy'
  Galerie Klose / Essen
  19.06.2021 bis 05.09.2021
ⓘ   Woven Memories
  Dortmunder Kunstverein
  01.10.2021 bis 27.11.2021
ⓘ   Wake Words
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   'Skulpturenbrüter' in Sound und POrzellan aus Nymphenburger Porzellan Manufaktur
  Gerisch Stiftung, Neumünster
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  24.04.2021 bis 25.06.2021
ⓘ   Claudia Chaseling: muddy waters
  Kang Contemporary / Berlin
  31.03.2021 bis 25.06.2021
ⓘ   'Give my Regards to Elizabeth'
  Galerie Mitte / Bremen
  20.05.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Celebes
  gallery damdam im Koreanischen Kulturzentrum / Berlin
  15.06.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Carrion - Einzelausstellung
  SomoSKunsthaus / Berlin
  12.04.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   The End of the Fucking Work
  Galerie im Turm / Berlin
  17.06.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   Pulling and Opening
  p145 / Berlin
  05.06.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   garden of pandemic delights - stay in touch
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  05.06.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   Ort
  Atelierhaus im Anscharpark / Kiel