Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"'In the Mood' in Miami Ingrid-Johanna Koops - Nina Torres Fine Art "

Nina Torres Fine Art / Miami



f Messeservice g+

Ausstellung in Miami : "'In the Mood' in Miami Ingrid-Johanna Koops - Nina Torres Fine Art "



Zeitraum: 02.11.2012 bis 24.11.2012

Ausstellung: Contemporary November
Ausstellungsdauer: 2. - 24. November 2012

Zum sechsten Mal lädt Nina Torres ausgewählte internationale Künstler zur Ausstellungsserie Contemporary mit aktuellen Positionen der Gegenwartskunst ein - Malerei, Skulptur, Installation, Fotografie, Performance, Collage und Video.
Die Galerie Nina Torres Fine Art liegt im Herzen von Miami Downtown dem kulturellen Zentrum Miamis, dem Miami Arts & Entertainment District. Die neue mehr als 740 qm große Ausstellungsfläche gegenüber Margaret Pace Park, liegt am North Bayshore Drive. Von dem mehrstöckigen Gebäude, das über eine Treppe mit Springbrunnen zu erreichen ist, haben die Besucher einen atemberaubenden Blick auf die Biscayne Bay, Miami Beach und den Hafen von Miami.


Die Hamburgerin Ingrid-Johanna Koops kann ihr Glück kaum in Worte fassen: "Ich kann es kaum glauben, dass meine Arbeiten für die Gruppenausstellung im November ausgewählt wurden. In meinen Ölbildern kombiniere ich figurative Motive aus der Natur mit nicht-gegenständlichen Elementen, um eine starke zweidimensionale Farbkomposition zu erreichen. Meine Werke sind wie ein Spiegel des Lebens, manchmal reflektieren sie meine inneren Gefühle und Stimmungen, zum anderen sind sie wie ein Echo der Natur. Durch meinen Lehrer Xiaolan Huangpu, konnte ich erfahren, welche Bedeutung Ruhe, Frieden und Freiheit in der Malerei haben. Daher ist meine Kunst tief in meinem Bewusstsein zur Natur verankert, wie es in den Arbeiten Early in the Morning, Romantic Night, Phantastic Party und In the Mood deutlich wird."

Ingrid-Johanna Koops wird sowohl durch chinesische und europäische Kunst beeinflusst. Der Künstlerin, die in Hamburg geboren wurde und unter ihrem Künstlernamen G.G. JOANA bekannt ist, studierte am Mystic Arts Center, Connecticut/ USA bei Lil Maxwell. Zurück in Deutschland besuchte sie Prof. Markus Lüpertz‘ Seminare an der Akademie Bad Reichenhall, der sie in verschiedene Techniken der Malerei einführte. Als sie ihrem Dozenten, dem Künstler Prof. Xiaolan Huangpu begegnet, der in der traditionellen chinesischen Tuschemalerei arbeitet, reift schließlich ihre eigene künstlerische Handschrift.

Die Ausstellung November Contemporary in der Galerie Nina Torres Fine Art, die vom 2. bis 24. November 2012 läuft, bietet die Gelegenheit, sich eingehend mit den Werken von Ingrid-Johanna Koops zu beschäftigen.



Öffnungszeiten:
montags bis freitags 11.00 - 18.00 Uhr / samstags 12.00 - 17.00 Uhr



Internetadresse:  www.ninatorresfineart.com

Texte & Bild © Dr. Barbara Aust-Wegemund.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Barbara Aust-Wegemund

Nina Torres Fine Art / Miami

Zeitraum: 02.11.2012 bis 24.11.2012

Adresse:
1800 North Bayshore Drive
33132 Miami

Öffnungszeiten: montags bis freitags 11.00 - 18.00 Uhr / samstags 12.00 - 17.00 Uhr


Barbara Aust-Wegemund

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  26.03.2020 bis 01.06.2020
ⓘ   zuFall
  Galerie xpon-art / Hamburg
  23.01.2020 bis 20.06.2020
ⓘ   SUSANNE WURLITZER - UNCHARTED
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  06.02.2020 bis 20.06.2020
ⓘ   THOMAS MATAUSCHEK EXPOSITION IM SCHAURAUM DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  01.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   ???,???? — JUST STAY IN THE COLD
  XC·HuA Gallery / Berlin
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  26.04.2020 bis 31.05.2020
ⓘ   Time[dis]placement² Fotografie & Neue Medien
  Städtische Galerie Kunsthaus Troisdorf
  20.03.2020 bis 03.06.2020
ⓘ   WELT UND NEBEL
  GALERIE ALBER / Köln
  05.06.2020
ⓘ   GG3: Künstlergespräch Online-Ausstellung 'Klimawandel to go': www.gg3.eu
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  05.06.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   Vernissage: Übersicht - Zeichnungen von Celia Mehnert
  ep.contemporary / Berlin
  25.05.2011 bis 11.06.2020
ⓘ   UNIKATE- 'Instant Time'
  Galerie 32 / Karlsruhe
  30.11.2019 bis 14.06.2020
ⓘ   Anett Frontzek • Abstraktionen geographischer Realität & Heijo Hangen • Choreographie der Module
  Galerie Hoffmann / Friedberg
  15.05.2020 bis 19.06.2020
ⓘ   GG3: Online-Ausstellung 'Klimawandel to go' (15.5. - 19.6.2020): www.gg3.eu
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  14.03.2020 bis 20.06.2020
ⓘ   Prong B
  Taubert Contemporary / Berlin
  02.05.2020 bis 21.06.2020
ⓘ   Isabelle Le Minh: After Alfred Ehrhardt - Cristal réel
  Alfred Ehrhardt Stiftung / Berlin
  22.02.2020 bis 21.06.2020
ⓘ   OTTTO - Unsichtbarkeiten. Panorama des Verschwindens
  Galerie im Körnerpark / Berlin
  23.05.2020 bis 25.06.2020
ⓘ   A Kiss Given by Time to Light
  Persons Projects / Berlin
  29.02.2020 bis 29.06.2020
ⓘ   Urban Nights. Fotografien von Jürgen Bürgin
  Gastfeld / Bremen
  15.05.2020 bis 30.06.2020
ⓘ   ETALAGE NO. 9
  BLACKOFFICE Düsseldorf
  02.07.2020
ⓘ   GG3: 'Fossile Sucht': Workshop mit Tom Albrecht, 7.2., 19 Uhr (Ausstellung ab 17 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin