Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Kubus oder Kuppel. Moscheen - Perspektiven einer Bauaufgabe"

Museum für Architektur und Ingenieurkunst in der Volkshochschule in Essen



f Messeservice g+

Ausstellung in Essen : "Kubus oder Kuppel. Moscheen - Perspektiven einer Bauaufgabe"



Zeitraum: 21.06.2013 bis 19.07.2013

Vom 21. Juni bis zum 19. Juli 2013 präsentiert das M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW die Ausstellung "Kubus oder Kuppel. Moscheen - Perspektiven einer Bauaufgabe" des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V (ifa). Ausstellungsort ist die Volkshochschule mitten in der City von Essen. Gezeigt wurde die von Christian Welzbacher kuratierte Ausstellung erstmals in der ifa-Galerie Berlin in 2012.
Zur Kernausstellung:
"Was macht eine Moschee zur Moschee? Das ist ganz einfach: Eine Wand, die exakt nach Mekka ausgerichtet ist." Knapp und klar beschreibt der kuwaitische Planer und Architekturprofessor Omar Khattab die Charakteristik des muslimischen Gebetsplatzes. Für die Architektur der Moscheen gibt es zwar Traditionen und Bezüge, jedoch nur wenige ästhetische Gestaltungsvorschriften. Die Bauaufgabe kann immer wieder neu erdacht werden. Die Ausstellung zeigt Gestaltungsvariationen und Entwürfe von Moscheen in vier unterschiedlichen Kapiteln: Unter dem Titel "Neue Wege" werden Bauten postkolonialer Staatengründungen in Indonesien und Pakistan ebenso verhandelt wie der Neubau von Gebetshäusern im durch Migration geprägten Europa. "Zeitgenossenschaft" thematisiert die Entwicklung einer eigenen Formensprache in Ankara, Dubai, Ramallah sowie Singapur und steht für den Ausdruck des "Euro-Islam" in Deutschland und den Niederlanden. In der Sektion "(Un)-Sichtbarkeit" werden Strategien vorgestellt, bei denen Planer sich mit dem Thema der Tarnarchitektur einerseits und der künstlerischen Irritation andererseits auseinandersetzen. Schließlich stellt der Bereich "Begegnungen" einen Bezug zu klassischen Bauformen, aber auch zur Öffnung hinsichtlich anderer Religionen her. Anhand zahlreicher Beispiele bilanziert die Ausstellung dadurch erstmals die jüngsten Entwicklungen einer Bauaufgabe.

Das M:AI wird die Ausstellung erweitern und Moschee-Bauten aus dem Ruhrgebiet zeigen. Nichts liegt näher, denn rund 33 % der Muslime in Deutschland leben in Nordrhein-Westfalen und haben hier wegweisende Bauaktivitäten gestartet. Das Format für dieses "Heranzoomen" an NRW werden Fotografien sein. Sie eröffnen einen sehr persönlichen Blick des Fotografen Mustafa Sentürk auf sehr unterschiedliche Moscheebauten in NRW und das vielfältige Leben im Umkreis der Gebetshäuser. Ein umfangreiches Begleitprogramm von Fachdiskussion über literarische Lesungen wird unterschiedliche Aspekte des Ausstellungsthemas beleuchten.


Öffnungszeiten:
Montags-Freitags von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr



Internetadresse:  www.mai-nrw.de

Texte & Bild © Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Museum für Architektur und Ingenieurkunst in der Volkshochschule in Essen

  Dauerausstellung
ⓘ   Albert Oehlen , Maler, Kurator, Sammler Albert Oehlen - Malerei im Gespräch
  Museum Folkwang / Essen
  04.09.2020 bis 06.10.2020
ⓘ   Jörg + Jörg
  Galerie Klose / Essen
  06.09.2019 bis 10.08.2022
ⓘ   Dreijähriges berufsbegleitendes Studium Bildhauerei
  FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt / Essen
  17.07.2017 bis 18.07.2027
ⓘ   Abendkurs Bildhauen
  FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt / Essen
  20.08.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Ruhrpott-Ausmalbild und, oder Ruhrpott-Reim. Christian Schröder und Roland Scheel. projects. wir-aak20
  digital-online Mitmachkunst / Essen

... und in anderen Orten

  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  09.09.2020 bis 10.10.2020
ⓘ   Anton im Bastrock
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.09.2020 bis 10.10.2020
ⓘ   Bikini on Mars
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  04.09.2020 bis 16.10.2020
ⓘ   concrete area - assume the position
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  17.06.2020 bis 18.10.2020
ⓘ   RAIMUND ABRAHAM
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.08.2020 bis 31.10.2020
ⓘ   Mr. Brainwash | Love is all we need - Ausstellung Kitzbühel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  31.07.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Uncertainties - Virtual Exhibition (www.uncertainties.net)
  Kontor80 / Leipzig
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  08.09.2020 bis 10.10.2020
ⓘ   Ich Werde Hier Sein im Sonnenschein und im Schatten
  Société / Berlin
  04.09.2020 bis 11.10.2020
ⓘ   LINA HERMSDORF: BEING A VERTEBRATE
  Dortmunder Kunstverein
  15.07.2020 bis 26.10.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  16.10.2020 bis 08.11.2020
ⓘ   No Escape from Paradise
  Haze Gallery / Berlin
  27.08.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   REAL FEELINGS - Emotion und Technik
  Haus der elektronischen Künste / Basel
  11.09.2020 bis 12.12.2020
ⓘ   JUST STAY IN THE COLD
  HUA INTERNATIONAL / Berlin
  08.10.2020 bis 30.01.2021
ⓘ   Das verlorene Paradies. Christine Schlegel zum 70. Geburtstag
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.10.2020
ⓘ   'Conflictual Aesthetics': Book presentation
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  04.09.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   GG3: Vernissage 4.9., 19 Uhr 'Kunst der Nachhaltigkeit' (Jubiläumsausstellung) 4.9. - 2.10.2020
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  04.09.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   GG3, 4.9., 19 Uhr: Vernissage 'Kunst der Nachhaltigkeit' (Ausstellung 4.9. - 2.10.2020)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  02.10.2020
ⓘ   Opening / Ausstellungseröffnung AMORPH
  Galerie im Saalbau / Berlin
  02.10.2020
ⓘ   GG3, 2.10., 19 Uhr: Finissage der Jubiläums-Ausstellung 'Kunst der Nachhaltigkeit'
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  20.08.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Andreas Bausch
  Galerie Judith Andreae / Bonn
  13.08.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Am Arsch der Welt oder Apokalypse now
  Galerie ohne Namen / Hürth
  29.08.2020 bis 03.10.2020
ⓘ   Kunstpromenaden
  Stadt Dessau-Roßlau, Projektschmiede Dessau e.V., Kunststiftung Sachsen-Anhalt