Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Silvia Ederer zero hero a manoeuvre behind the language of light"

Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien / Graz



f Messeservice g+

Ausstellung in Graz : "Silvia Ederer zero hero a manoeuvre behind the language of light"



Zeitraum: 01.02.2014 bis 06.03.2014

Titelgebend zu dieser ersten institutionellen Einzelausstellung "zero hero: a manoeuvre behind the language of light" der Künstlerin Silvia Ederer (geboren 1972 in Graz, lebt in Wien) ist der im Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien (KM-) gezeigte Werkblock einer Serie zentraler malerischer Arbeiten der Künstlerin, deren Praxis sich entlang der für sie prägenden Pole Fotografie, Malerei und Licht entwickelte.
Titelgebend zu dieser ersten institutionellen Einzelausstellung "zero hero: a manoeuvre behind the language of light" der Künstlerin Silvia Ederer (geboren 1972 in Graz, lebt in Wien) ist der im Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien (KM-) gezeigte Werkblock einer Serie zentraler malerischer Arbeiten der Künstlerin, deren Praxis sich entlang der für sie prägenden Pole Fotografie, Malerei und Licht entwickelte.

Die Künstlerin arbeitet gleichermaßen mit Verschmelzungen wie mit Brüchen, so setzt sie etwa kunsthistorische wie populärkulturelle Phänomene in Bezug und reinszeniert Details aus einem filmischen Noir-Universum mit eigener Wirkung, die aus einer Suspense-Situation herausgearbeitet sein könnten. Die Bildwelten ihrer durch Schwarz-Weiß und Hell-Dunkel Kontraste geprägten, episch realistischen Malerei entfalten sich auf Leinwand oder im dreidimensionalen Environment der Ausstellungssituation und bergen durch ihre visuell schemenhafte Dramaturgie mögliche Ergebnisse der Umformung von Wirklichkeiten. Gerade im Skizzieren potentieller Abwesenheit handlungsentscheidender Bildelemente und der Konzentration auf scheinbar harmlose Details wie Zäune, Vorhänge oder Nebelstrukturen zeigt die Künstlerin mit den Mitteln ihrer Malerei und Display-Kniffs Wege der Aufhebung voreiliger inhaltlicher Schlussfolgerungen und Durchlässigkeiten zwischen einem räumlichen Äußeren und einem erzählerischen Innen.

"Mein Entschluss, mich wieder ganz auf die Malerei zu konzentrieren, geschah ganz einfach aus der Erkenntnis, dass dieses Medium für mich das fordernste ist, in dem Sinne als es keine Apparatur zwischen mir und dem Malgrund gibt, die ein fertiges Bild produziert. Da ist nichts, ich gehe von nichts aus und habe gleichzeitig alle Möglichkeiten der Welt. Es dauert manchmal lange, bis ein Bild fertig ist. Da bleibt mitunter wenig Platz für nderes. Auch deshalb ist die Auseinandersetzung mit einer einzigen Arbeit immer sehr intensiv und durchdringend."
Silvia Ederer im Katalog "light shapes the shadow" (Verlag für moderne Kunst, Nürnberg, 2013)


Öffnungszeiten:
Di-So 11.00 - 18.00
Do 11.00 - 20.00



Internetadresse:  km-k.at

Texte & Bild © Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien

  27.08.2020
ⓘ   'Image Wars. The Power of Images': Curatorial Tour
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  03.09.2020
ⓘ   'At the Barracks': Film screening
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  17.09.2020
ⓘ   SALOON Vienna
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  01.10.2020
ⓘ   'Conflictual Aesthetics': Book presentation
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  04.07.2020 bis 08.10.2020
ⓘ   'Gerlind Zeilner. Cowgirls'
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  04.07.2020 bis 08.10.2020
ⓘ   'Image Wars. The Power of Images'
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  08.10.2020
ⓘ   Concert, Closing event
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  23.10.2020 bis 24.01.2021
ⓘ   Bad Romance
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  Dauerausstellung
ⓘ   Otto Gross Ausstellung der Galerie remixx in Graz
  Galerie remixx, Günter Eissenhut / Graz
  02.10.2020 bis 02.11.2020
ⓘ   JETT* Wenn Blumen Trauer tragen
  KUKO_Schloss ST. Martin / Graz

... und in anderen Orten

  19.07.2020 bis 26.08.2020
ⓘ   Summer Edition 2020
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  24.07.2020 bis 29.08.2020
ⓘ   Fred Sandback
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  24.07.2020 bis 29.08.2020
ⓘ   Unit
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  17.06.2020 bis 18.10.2020
ⓘ   RAIMUND ABRAHAM
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.08.2020 bis 31.10.2020
ⓘ   Mr. Brainwash | Love is all we need - Ausstellung Kitzbühel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  31.07.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Uncertainties - Virtual Exhibition (www.uncertainties.net)
  Kontor80 / Leipzig
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  09.06.2020 bis 10.08.2020
ⓘ   ONLINE: 1 week - 1 artist - 1 artwork!
  aquabitArt / Berlin
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  14.02.2020 bis 30.08.2020
ⓘ   SHOW OFF. AUSTRIAN FASHION DESIGN
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  18.12.2019 bis 06.09.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  15.07.2020 bis 26.10.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.08.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   REAL FEELINGS - Emotion und Technik
  Haus der elektronischen Künste / Basel
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.07.2020 bis 15.08.2020
ⓘ   Wie fühlt es sich an? - Hannah Santana
  SomoSKunsthaus / Berlin
  06.03.2020 bis 16.08.2020
ⓘ   Bodies of Sound
  Stadtgalerie Saarbrücken
  06.03.2020 bis 18.08.2020
ⓘ   ZIMOUN
  Stadtgalerie Saarbrücken
  13.08.2020 bis 22.08.2020
ⓘ   4. Berliner Kunstsommer im Humboldt Carré
  Humboldt Carré / Berlin
  14.06.2020 bis 22.08.2020
ⓘ   ROHSTOFF POURQUOI
  BQ / Berlin
  07.08.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   Performance and Exhibition: There May Be Milk There May Be Hay
  Kreativraum im Körnerpark / Berlin
  07.08.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   Maria & Natalia Petschatnikov - Creatures im Körnerpark
  Galerie im Körnerpark / Berlin