schon
beendet

"ULRICH WELLMANN Neun Aquarelle"

Hengesbach Gallery / Wuppertal



f Messeservice

Ausstellung in Wuppertal : "ULRICH WELLMANN Neun Aquarelle"



Zeitraum: 24.08.2015 bis 25.09.2015

HENGESBACH GALLERY Wuppertal


ULRICH WELLMANN Neun Aquarelle
24. August - 25. September 2015
Eröffnung: Sonntag, 23. August 2015, 11.30h

Von Orange über Blau mit einem Haltepunkt bei Gelb bis zu einem schwachen, sich auflösenden Grau erstreckt sich die Farbpalette der Neun Aquarelle, die Ulrich Wellmann über einen Zeitraum von mehreren Monate als einen Zyklus geschaffen hat. Das Wechselverhältnis von Orange und Blau durchstimmt die meisten der Blätter. Aber obwohl Orange als Farbe häufig die Fruchtbarkeit des Lebens benennt und Blau mit Wasser und Himmel ein zentrales Lebenselexier andeutet, heißt der Zyklus paradoxerweise ‚Verbrennen'. Hierbei ist offengelassen, ob Verbrennen auf etwas bezogen ist, also transitiv gebraucht wird, oder als sich verbrennen, sich verzehren mit intransitiver Bedeutung.
Am Anfang steht eine flächige Konzentration von Orange gegen einen Bereich von Farblosigkeit, bei dem das Papier brutal mit Durchstechungen verletzt ist. In einem Prozess von gegenläufigen Auflösungen und Durchmischungen scheinen die unterschiedlichen Lebenspole Blau und Orange im Verlauf der Abfolge immer mehr erstickt zu werden, bis die Farbe sich schließlich zu einem Grau auflöst, alle Kraft geschwunden zu sein scheint und nur noch ein mattes, lebloses Gewebe übriggeblieben ist.

Ulrich Wellmann (*1952) lebt und arbeitet in Köln. EA u.a.: 2015 CORRESPONDANCES, Béa-Ba art contemporain, Marseille (F), 2014 WATERCOLOURS, RAUMX London (UK), 2012 BLICKE UND BLÄTTER, Field Institute Hombroich, Neuss (D), 2007 FARBINTERVIEWS, Fruchthalle Kaiserslautern (D), 2005 ETWAS GRÜN, Kunstverein Mönchengladbach (D), 2002 ULRICH WELLMANN - VIER BILDER, HerderRaumFürKunst, Köln (D), 2001 Stark Gallery, New York (US), 2000 James Harris Gallery, Seattle (US), 1999 Patricia Sweetow Gallery, San Francisco (US). 1997 Galerie Schütz, Frankfurt/M. (D), 1996 ÜBER DIE FARBE, Diözesanmuseum Köln (D); GA u.a.: COLOR ABSTR(ACT), Béa-Ba Art Contemporain, Marseille (F), 2013 NEUZUGÄNGE V, FARBEN - COLOURS, Sammlung Schroth, Soest (D), 2012 MATERIAL ABSTRACTION, Howard Yezerski Gallery, Boston (US), 2010 WASSER/FARBE COLOUR/WATER, Museum Liner Appenzell (CH), 2009 SAMMLUNG XXL, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg (D), RELOUDED, Kunstmuseum Bonn (D), 2007 PUBLIK! FARBINTERVIEW-GEMÄLDE HERBERT SCHLENSOG 1978, Schloss Waldthausen, Budenheim/Mainz (D), 2005 ZEICHEN DES GLAUBENS, ZEITGENÖSSISCHE KUNST UND SPIRITUALITÄT, Kunstmuseum Bonn (D), 2004 NEUERWERBUNGEN ZEITGENÖSSISCHER KUNST 1995 - 2004, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (D), 2001 THE VERY LAST, Galerie Gabriele Rivet, Köln (D), 2000 MINIMALISM THEN AND NOW, Berkeley Art Museum, Kalifornien (US), 1999 COLOUR-BASED PAINTINGS, Patricia Sweetow Gallery, San Francisco (US), 1997 PINTURA ALEMANA DEL SIGLIO XX / MALEREI IN DEUTSCHLAND IM 20. JH., Sala de las Alhajas, Madrid (E), 1996 FARBE - MALEREI DER NEUNZIGER JAHRE, Kunstmuseum Bonn (D).

Hengesbach Gallery vertritt originäre Positionen zeitgenössischer Kunst mit einem europäischen Schwerpunkt. Das Programm reflektiert in vielfältiger Weise die materiellen und inhaltlichen Möglichkeiten von Kunst. Unser Interesse ist es, einen Dialog mit der gegenwärtigen Kulturphilosophie zu führen.

Für weitere Presseinformationen sowie Bildanfragen können Sie sich jederzeit an Julia Hückinghaus ([email protected]) wenden.

Entdecken Sie die neuesten Arbeiten von Ulrich Wellmann bei der Eröffnung seiner kommenden Einzelausstellung in der Hengesbach Gallery:

Sonntag, 23. August 2015, 11.30 h

Wir freuen uns auf Sie!

ULRICH WELLMANN Neun Aquarelle
24. August - 25. September 2015, Mo - Fr 13-18 h


Öffnungszeiten:
Mo - Fr 13-18h u.n.V.



Internetadresse:  www.hengesbach-gallery.de

Texte & Bild © Hengesbach Gallery.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Hengesbach Gallery

31.10.2021 bis 14.01.2022 in Wuppertal

Eine Asservatenkammer ist ein gesicherter Raum zur Aufbewahrung von Beweisstücken. Axel Liebers Kammer lässt sich nicht betreten, ist aber von außen einsehbar. Sie hat etwas von einer Stellage, an oder in welche die Beweisstücke eingepasst sind. Beweise geben nie ein vollständiges Bild, sie sind Fragmente des vergangenen Geschehens. Sie nehmen kein...

  Weitere Infos: "Axel Lieber - Asservatenkammer"
  Weitere Infos: Hengesbach Gallery


... und in anderen Orten

15.09.2021 bis 06.11.2021 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte freut sich, dass Abraham Cruzvillegas die Einladung angenommen hat, eine neue ortsspezifische Arbeit für die Galerie zu realisieren, die erstmals während der Art Week Berlin 2021 präsentiert wird. Die vielfarbige Installation Unbetiteltes Tautologisches Selbstportrait erstreckt sich über die beiden neun Meter hohen Wände ...

  Weitere Infos: "Abraham Cruzvillegas: Unbetiteltes Tautologisches Selbstportrait "
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

15.09.2021 bis 06.11.2021 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte präsentiert neue großformatige Skulpturen aus Edelstahl von Richard Deacon. Die beiden Arbeiten mit dem Titel Fourfold Way (Vierfacher Weg/Weise) sind die jüngsten in einer Reihe perspektivisch verschobener, skelettartiger Skulpturen, an denen der britische Bildhauer seit etwa 2008 arbeitet. Deacon, der sich selbst als...

  Weitere Infos: "Richard Deacon: Fourfold Way"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

03.09.2021 bis 14.11.2021 in Graz

Die HALLE FÜR KUNST Steiermark freut sich im Herbst 2021 zwei groß angelegte Einzelausstellungen der afroamerikanischen Künstler_?innen Kevin Jerome Everson und Doreen Garner zu zeigen. Zum Auftakt des Programms der im April 2021 neu eröffneten Institution markieren beide Ausstellungen einen weiteren Höhepunkt. Durch die künstlerischen Perspektiven...

  Weitere Infos: "Kevin Jerome Everson 'Recover' Doreen Garner 'Steal, Kill and Destroy: A Thief Who Intended Them Maximum Harm'"
  Weitere Infos: Halle für Kunst

28.10.2021 bis 20.12.2021 in Düsseldorf

In einer erlesenen Solo-Ausstellung zeigen wir den norwegischen Maler KENNETH BLOM (*1967 in Roskilde | Dänemark, lebt und arbeitet in Oslo | Norwegen), der international für seine einzigartige Nordic Noir Kunst geschätzt wird. Zahlreiche Ausstellungen in Europa, wie bei Sotheby's New Bond Street in London, im Henie Onstad Kunstsenter in Norwegen...

  Weitere Infos: "CHANGE"
  Weitere Infos: von fraunberg art gallery

26.12.2021 in Dachau

Kombiführung in den Ausstellungen »Künstlerkolonie Kronberg« in der Gemäldegalerie und »Zeitgenössische Landschaftsmalerei« in der Neuen Galerie Dachau. Start in der Gemäldegalerie Gebühr:5.- Euro zzgl. Eintritt Anmeldung erforderlich unter Tel 08131 5675-13 oder per E-Mail an [email protected]

  Weitere Infos: "Kombiführung"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

16.08.2021 bis 30.12.2021 in Nürnberg

Mr. Brainwash, der beliebte Banksy Protegé, zeigt neue Werke bei GALERIE FRANK FLUEGEL Kitzbuehel im Sommer 2021. Mr. Brainwash, wurde durch den Film "Exit Through the Gift Shop" unter der Regie von Banksy berühmt. Der Film wurde 2011 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Mr. Brainwash hat inzwischen auch berühmte Sammler und Fans wie ...

  Weitere Infos: "Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

18.08.2021 bis 31.12.2021 in Nürnberg

New York/Nürnberg Der Künstler Alex Katz hat eine neue Edition veröffentlicht. Alex Katz Vivien with Straw Hat / Siebdruck / signiert, nummeriert / Auflage 60 Jahr: 2021 Format: 112 x 203 cm / 44 x 80 inch Material: Saunders 425 gsm Papier. Technik: Siebdruck. Auflage: 60 Stück handsigniert und nummeriert. Alex Katz ist ein US-Amerik...

  Weitere Infos: "Alex Katz Straw Hat Vivien Präsentation der neuen Grafikedition"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

01.10.2021 bis 09.01.2022 in Köln

Die österreichische Künstlerin Maria Lassnig (1919-2014) gilt als eine der wichtigsten Malerinnen der Gegenwart. In ihren schonungslosen und zugleich humorvollen »Körperbewusstsbildern«, die abseits aller Stil- und Modeströmungen entstehen, reflektiert sie sich Zeit ihres Lebens selbst und entwickelt einen eigenen, unnachahmlichen künstlerischen Au...

  Weitere Infos: "Maria Lassnig. Die Sammlung Klewan"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

26.11.2021 bis 13.03.2022 in Dachau

Nahe bei Frankfurt a.M. liegt Kronberg, eine der bedeutendsten deutschen Künstlerkolonien. Das Städtchen im Taunus wurde von etwa 100 Künstlern besucht, u.a. W. Trübner, H. Thoma und C. Morgenstern. Als eigentlicher Gründer der Künstlerkolonie gilt der Maler Anton Burger (1824-1905), der sich nach einer Parisreise 1858 dort niederließ. Viele der na...

  Weitere Infos: "Natur und Idylle. Die Künstlerkolonie Kronberg"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

25.02.2022 bis 15.04.2022

XOOOOX usually works on old facades. Vintage looks and positioning are important to him. Occasionally, however, there are also works on "movable goods" such as steel doors or electrical boxes. Street art lives from what surrounds it and the situation in which it is created. Rough facades, rusty gates, windy corners, time pressure, most difficult co...

  Weitere Infos: "XOOOOX - Yellow Snow | Kitzbuehel 25.02.2022 - 15.04.2022"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

Dauerausstellung

Dauerausstellung, Ebene U4/U5 Neues Spiel, neues Glück! - Die aktuelle Sammlungspräsentation des Museums Ostwall beglückt ihre Besucherinnen und Besucher mit neuen Kunstwerken und liebgewonnenen alten Bekannten. Zwei Neuerwerbungen sind im Bereich Fluxus zu sehen: Nam June Paiks Before the word there was light, after the word there will be light...

  Weitere Infos: "Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung"
  Weitere Infos: Museum Ostwall

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

  Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
  Weitere Infos: Museum Ludwig

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

  Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

Berlin/Nürnberg im April 2021. Vom Berliner Street Art Künstler XOOOOX ist soeben eine neue Grafikedition erschienen. XOOOOX Edition Liza / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 30 Jahr: 2021 Format: 29,7 x 42 cm / 11 x 17 inch Material: Fine Art Paper Technik: Pigmentdruck Auflage: 30 Stück Sonstiges: signiert, nummeriert. ...

  Weitere Infos: "XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

17.09.2021 bis 30.10.2021 in Berlin

UNMASKED #3 ist die dritte Ausstellung aus der Reihe UNMASKED mit Gemälden und Zeichnungen von Wilfried Habrich und Peter Lindenberg. Die Tatsache, dass die Ausstellung in einer für unsere Gesellschaft sehr markanten Zeit stattfindet, spiegelt sich in den Namen wider. UNMASKED kann mit vielem assoziiert werden - die Maske fallen lassen, das wahr...

  Weitere Infos: "UNMASKED #3 "
  Weitere Infos: aquabitArt

15.07.2021 bis 30.10.2021 in Dresden

Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie 15.7. - 23.10.2021 Das achtzigste Lebensjahr von Klaus Dennhardt ist uns freudiger Anlass den Künstler mit einer umfangreichen Personalausstellung zu würdigen und ausgewählte Werke seines vielseitigen Schaffens zu präsentieren. Seit nunmehr 39 Jahren wird der...

  Weitere Infos: "Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie. Soloschau bis zum 23. Oktober 2021 in der Kunstausstellung Kühl"
  Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL