Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet


f Messeservice g+

Ausstellung in Graz : "The Common Sense Substitution"



KünstlerIN:
Melanie Gilligan

Zeitraum: 30.01.2016 bis 03.03.2016

Die Videos von Melanie Gilligan (*1979 in Toronto, lebt in New York) thematisieren mit vielschichtigen, aus Fernsehserien adaptierten Narrativen die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse. Mit viel Drama, aber auch Humor, Science Fiction und Horror setzt Gilligan die Stilbreite des aktuellen Kino- und Fernsehfilms künstlerisch um. Ökonomische Bedingungen werden nicht isoliert behandelt, sondern unter anderem zum Prozess der Subjektivierung, zum individuellen Körper, den Affekten und den Arbeitsanforderungen des neuen Kapitalismus ins Verhältnis gesetzt.
Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl aus Gilligans Videoserie "The Common Sense" (2013-15) sowie die Premiere des neuen Videos "Substitution" (2014), das gemeinsam mit der Künstlergruppe Wooloo entstanden ist. In beiden Arbeiten prägen die wirtschaftlichen Verhältnisse nicht nur die Hauptpersonen, sondern auch deren Lebensumstände und sozialen Beziehungen.

ENGL.VERSION
The videos of Melanie Gilligan (*1979 Toronto, lives in New York) address current political and economic conditions through intricate narratives, adopting the form of television series. These employ drama, comedy, science fiction and horror using visual styles of contemporary film and television. The artist does not deal with economic exchange in isolation but puts this in relation to, among other things, processes of subjectivation, the status of physical bodies and affect in contemporary capitalism and the demands of work.
This exhibition presents a section of Gilligan's recent serial video work "The Common Sense" (2013-15) alongside the premier of a new video, "Substitution" (2014), made in collaboration with artist group Wooloo. In both these works economic conditions impact and shape the characters, which is one recurrent theme in Gilligan's work.


Öffnungszeiten:
Di-So 10.00 - 18.00
Do 10.00 - 20.00



Internetadresse:  km-k.at

Texte & Bild © Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Künstlerhaus KM-, Halle für Kunst & Medien

  03.07.2020 bis 09.09.2020
ⓘ   Bad Romance
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  Dauerausstellung
ⓘ   Otto Gross Ausstellung der Galerie remixx in Graz
  Galerie remixx, Günter Eissenhut / Graz

... und in anderen Orten

  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  26.03.2020 bis 01.06.2020
ⓘ   zuFall
  Galerie xpon-art / Hamburg
  23.01.2020 bis 20.06.2020
ⓘ   SUSANNE WURLITZER - UNCHARTED
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  06.02.2020 bis 20.06.2020
ⓘ   THOMAS MATAUSCHEK EXPOSITION IM SCHAURAUM DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  01.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   ???,???? — JUST STAY IN THE COLD
  XC·HuA Gallery / Berlin
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  26.04.2020 bis 31.05.2020
ⓘ   Time[dis]placement² Fotografie & Neue Medien
  Städtische Galerie Kunsthaus Troisdorf
  20.03.2020 bis 03.06.2020
ⓘ   WELT UND NEBEL
  GALERIE ALBER / Köln
  05.06.2020
ⓘ   GG3: Künstlergespräch Online-Ausstellung 'Klimawandel to go': www.gg3.eu
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  05.06.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   Vernissage: Übersicht - Zeichnungen von Celia Mehnert
  ep.contemporary / Berlin
  25.05.2011 bis 11.06.2020
ⓘ   UNIKATE- 'Instant Time'
  Galerie 32 / Karlsruhe
  30.11.2019 bis 14.06.2020
ⓘ   Anett Frontzek • Abstraktionen geographischer Realität & Heijo Hangen • Choreographie der Module
  Galerie Hoffmann / Friedberg
  15.05.2020 bis 19.06.2020
ⓘ   GG3: Online-Ausstellung 'Klimawandel to go' (15.5. - 19.6.2020): www.gg3.eu
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  14.03.2020 bis 20.06.2020
ⓘ   Prong B
  Taubert Contemporary / Berlin
  02.05.2020 bis 21.06.2020
ⓘ   Isabelle Le Minh: After Alfred Ehrhardt - Cristal réel
  Alfred Ehrhardt Stiftung / Berlin
  22.02.2020 bis 21.06.2020
ⓘ   OTTTO - Unsichtbarkeiten. Panorama des Verschwindens
  Galerie im Körnerpark / Berlin
  23.05.2020 bis 25.06.2020
ⓘ   A Kiss Given by Time to Light
  Persons Projects / Berlin
  29.02.2020 bis 29.06.2020
ⓘ   Urban Nights. Fotografien von Jürgen Bürgin
  Gastfeld / Bremen
  15.05.2020 bis 30.06.2020
ⓘ   ETALAGE NO. 9
  BLACKOFFICE Düsseldorf
  02.07.2020
ⓘ   GG3: 'Fossile Sucht': Workshop mit Tom Albrecht, 7.2., 19 Uhr (Ausstellung ab 17 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin