Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"'Meister auf Papier' - Miró, Chillida, Tàpies, Sempere, Blasco, Saura, Rivera, Victoria und Balart"

100 kubik - Raum für spanische Kunst / Köln



f Messeservice g+

Ausstellung in Köln : "'Meister auf Papier' - Miró, Chillida, Tàpies, Sempere, Blasco, Saura, Rivera, Victoria und Balart"



KünstlerIN:
Joan Miró, Eduardo Chillida, Antoni Tàpies, Eusebio Sempere, Arcadio Blasco, Antonio Saura, Manuel Rivera, Salvador Victoria und Waldo Balart

Zeitraum: 24.06.2016 bis 26.08.2016

Diese von der Kölner Galerie 100 kubik präsentierte Ausstellung wird Zeichnungen und grafische Arbeiten der Künstler Joan Miró, Eduardo Chillida, Antoni Tàpies, Eusebio Sempere, Arcadio Blasco, Antonio Saura, Manuel Rivera, Salvador Victoria und Waldo Balart zeigen. Es handelt sich mitunter um Klassiker der spanischen Kunst, die die internationale Präsenz einer starken und emotionalen künstlerischen Bewegung Spaniens schufen. Diese Bewegung brach mit allen künstlerischen Konventionen und zeichnete sich durch Ideenfreiheit und Innovation aus. Auch heute noch prägt sie die aktuelle Künstler-Generation in hohem Maße.

Unter den ausgestellten Künstlern finden sich einige der bedeutendsten Namen der spanischen Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dem Alter und dem Werdegang nach gehören sie zu jenem erlesenen Künstlerkreis, welcher sich in der kulturellen Not der
unmittelbar dem Bürgerkrieg folgenden Dekade bildete, dem es aber gelang, den Einklang mit der internationalen künstlerischen Moderne für Spanien wiederherzustellen.
In diesem Zusammenhang ist die ebenfalls von einigen dieser Künstler 1957 in Madrid gegründete Künstlergruppe "El Paso" (spanisch für: "der Schritt") zu nennen, die die Bekämpfung der zeitgenössischen Kulturpolitik unter dem Regime von Francisco Franco zum Ziel hatte. Die Künstler von El Paso vertraten im Schwerpunkt die Stilrichtung des Informel, waren aber teilweise auch in anderen Stilrichtungen, wie der geometrischen Abstraktion, dem Abstraktem Expressionismus, dem Surrealismus und dem Kubismus beheimatet.

Ein eindeutiges Highlight stellt Eusebio Semperes Werk "Frau mit Mandoline" von 1949 dar: Eines seiner ersten Werke, die nach seiner Ankunft in Paris entstanden sind und welchen man einen leichten Einfluss von Matisse und Picasso entnehmen kann. Aus den 70er Jahren wird eine Lithografie von Tapiès, eine Ätzradierung von Miró sowie Siebdrucke und Aquatinta-Radierungen von Eduardo Chillida ausgestellt. Des Weiteren werden originale Zeichnungen von Arcadio Blasco und Waldo Balart gezeigt. Auch Manuel Rivera, Antonio Saura und Salvador Victoria werden durch grafische Werke vertreten sein.


Öffnungszeiten:
Di-Mi-Fr 12-18h; Do 12-19h; Sa n.V.



Internetadresse:  http://www.100kubik.de

Texte & Bild © 100 kubik - Raum für spanische Kunst.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: 100 kubik - Raum für spanische Kunst

Zeitraum: 24.06.2016 bis 26.08.2016

Adresse:
Mohren Str. 21
50670 Köln

Telefon: 0221 94645991
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Di-Mi-Fr 12-18h; Do 12-19h; Sa n.V.


100 kubik - Raum für spanische Kunst

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  10.10.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   Berliner Realismus - Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  09.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   GEORG BASELITZ - ARBEITEN AUS EUROPÄISCHEN SAMMLUNGEN
  Michael Werner Kunsthandel / Köln
  06.09.2019 bis 15.11.2019
ⓘ   Joanpere Massana: Das Buch der Blumen
  Galerie100kubik / Köln
  19.10.2019 bis 22.11.2019
ⓘ   Nothing is as many in this as intend
  Galerie Floss & Schultz / Köln
  20.09.2019 bis 24.11.2019
ⓘ   WERNER POKORNY & PEER BOEHM - Von Häusern und Menschen
  GALERIE ANJA KNOESS / Köln
  15.11.2019 bis 24.11.2019
ⓘ   BLAU & GRÜN FESTIVAL
  Asuman Hasircioglu / Köln
  05.11.2019 bis 21.12.2019
ⓘ   Sequence
  in focus Galerie / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   THE ARTROOM
  THE ARTROOM / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   !9LEBENDIGE nATUR. gRO?E fRÜCHTE UND "9fRUCHTSTILLLEBEN, "9pANTA RHEI. fARBENERGIEN IN bEWEGUNG §9 kUNSTDIALOGE
  kREATIVITÄTSFORUM kIRN / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Die Moltkerei
  Moltkerei Werkstatt / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   studioexhibition x ODE & DYCK
  ODE & DYCK / Köln
  08.11.2019 bis 09.01.2020
ⓘ   #2009
  GALERIE ALBER / Köln
  08.11.2019 bis 31.01.2020
ⓘ   'Sonne, Mond und Sterne' / 'Das kleine Format'
  Art Galerie 7 / Köln

... und in anderen Orten

  16.11.2019 bis 13.12.2019
ⓘ   GALLERY CHOICE
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  25.10.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Layers
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  05.09.2019 bis 26.01.2020
ⓘ   Micro Era - Medienkunst aus China
  Kulturforum Berlin
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  14.09.2019 bis 17.11.2019
ⓘ   EMERGING ARTISTS 2019 - Das Festival für zeitgenössische Kunst aus Dortmund (14. September - 17. November 2019)
  UZWEI im Dortmunder U
  02.10.2019 bis 30.11.2019
ⓘ   Stone Telling
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  08.09.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   175 Jahre VdDK * 1844 - Zwischen Hungertuch und Kunstpalast
  Stadtmuseum Düsseldorf
  15.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Text Bild Exzess
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  02.10.2019 bis 18.01.2020
ⓘ   STRÖMUNG. INGO KRAFT - Malerei und Grafik & UTE NAUE-MÜLLER - Keramik
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  27.10.2019 bis 16.02.2020
ⓘ   KUNIYOSHI. Witz und Widerstand im japanischen Farbholzschnitt
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  12.11.2019
ⓘ   Space poetry mit Durs Grünbein
  Haus der Wissenschaft / Braunschweig
  12.11.2019
ⓘ   CINÉTIQUE - Internationale Wanderausstellung
  Üblacker-Häusl / München
  01.10.2019 bis 15.11.2019
ⓘ   Archetypes
  LuisaCatucciGallery / Berlin
  15.11.2019
ⓘ   Group Global 3000, 15.11., 19 Uhr: Künstlergespräch 'Artists for Future' (Ausstellung ab 17 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  15.11.2019
ⓘ   Nachts im Museum
  MAMUZ Museum Mistelbach
  17.10.2019 bis 16.11.2019
ⓘ   Be-licht-ung-en Fotografieausstellung
  ep.contemporary / Berlin
  06.11.2019 bis 16.11.2019
ⓘ   'Empathische Tribunale'
  SomoSKunsthaus / Berlin
  16.11.2019
ⓘ   Pflanze eine Eiche ! Eiche eine Pflanze; Kunstaktion
  ep.contemporary / Berlin
  08.11.2019 bis 17.11.2019
ⓘ   UnWall : East to West and North to South
  Koreanisches Kulturzentrum, SOMA Art Space / Berlin
  29.09.2019 bis 17.11.2019
ⓘ   Visionäre Räume / Spaces of Difference?
  KUNSTVEREIN Neuhausen/Fildern
  26.10.2019 bis 20.11.2019
ⓘ   The energy you were looking for
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  22.11.2019
ⓘ   Vernissage 12+12
  ep.contemporary / Berlin
  08.11.2019 bis 22.11.2019
ⓘ   ZEITWERT
  BLACKOFFICE Düsseldorf