Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Rural areas. Fotografien von Bernd Walz"

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Bremen : "Rural areas. Fotografien von Bernd Walz"



Zeitraum: 01.07.2018 bis 31.10.2018

Weite, offene Landschaften, die sich unter einem hohen Himmel scheinbar endlos ausbreiten. Hier kann die Seele fliegen. Oder? Beklemmend muss der Betrachter feststellen, dass er sich in einer vom Menschen radikal transformierten, entleerten Landschaft befindet. Bernd Walz möchte uns bewußter machen, wie unnatürlich unsere Kulturlandschaften sind. Er sagt: »In unserer Welt schrumpfen die natürlichen Landschaften. Von der industriellen Landwirtschaft genutzte Landstriche verlieren ihre natürliche Artenvielfalt. Auch unsere Wahrnehmung verändert sich. Anstatt natürliche, regionentypische Landschaften zu betrachten, haben wir uns daran gewöhnt, die reduzierte, abstrakte Ästhetik durch extensive Landwirtschaft geprägter Felder zu schätzen, Überbleibsel unseres eigenen Zyklus der Lebensmittelproduktion.« Die in dieser Ausstellung gezeigten Fotos haben einen stark dokumentarischen Touch und fügen der reinen Ästhetik eine politische Dimension hinzu.

Bernd Walz hat Biologie und Chemie studiert und ist inzwischen pensionierter Professor für Zoologie und Physiologie. Die Fotografie begleitete ihn zur wissenschaftlichen Dokumentation sein gesamtes Berufsleben hindurch. Seit 2006 nutzt er auch das kreative Potential der Fotografie. Seine fotografischen Schwerpunkte sind die Landschaftsfotografie und experimentell abstrakte Mikrofotografie. In seinen fotografischen Projekten erforscht er die künstlerischen Möglichkeiten einer zum Teil extrem minimalistischen Bildgestaltung.

Bernd Walz ist Gründungsmitglied des nicht kommerziellen Vereins Fotogalerie Potsdam e.V., der sich seit 2012 die Förderung einer künstlerisch ambitionierten Fotografie zur Aufgabe gemacht hat und zur Zeit jährlich fünf Fotoausstellungen im Potsdamer Treffpunkt Freizeit organisiert.

E-Mail: [email protected]
Website: http://www.bernd-gundula-walz.de


Öffnungszeiten:
täglich von 17 bis 02 Uhr



Internetadresse:  www.gastfeldgallery.de



Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


Bremen

Zeitraum: 01.07.2018 bis 31.10.2018

Adresse:
Gastfeldstraße 67
28201 Bremen

Öffnungszeiten: täglich von 17 bis 02 Uhr

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  12.10.2019 bis 14.12.2019
ⓘ   THIS IS NOT A PHOTO - Projekt Fotografie
  Galerie Mitte / Bremen
  Dauerausstellung
ⓘ   Willkommen in der Wüste des Realen
  DasOffeneAtelier / Bremen
  Dauerausstellung
ⓘ   Willkommen in der Wüste des Realen
  DasOffeneAtelier / Bremen
  01.07.2019 bis 31.10.2019
ⓘ   American Bedroom. Fotografien von Barbara Peacock
  Gastfeld / Bremen

... und in anderen Orten

  19.10.2019
ⓘ   Die Lange Nacht der Münchner Museen 2019
  / München
  02.11.2019
ⓘ   Museumsnacht Köln am 2. November 2019
  / Köln
  21.09.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   KUNSTPUNKTE 2019 offene Ateliers in Düsseldorf
  Kulturamt Düsseldorf / Axel Heibel
  29.06.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   Otto Boll
  Skulpturenpark Waldfrieden / Wuppertal
  04.07.2019 bis 29.09.2019
ⓘ   Kollwitz im Esszimmer - Leben mit ›schwerer Kost‹ ...
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  10.11.2018 bis 06.10.2019
ⓘ   Sebastian - Chronik einer Arbeit
  Museum DKM / Duisburg
  21.10.2018 bis 06.10.2019
ⓘ   Ausgang offen - Neues aus der Sammlung
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  06.09.2019 bis 18.10.2019
ⓘ   Everything is up in the air, thus our vertigo
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  07.09.2019 bis 19.10.2019
ⓘ   Quartet
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.09.2019 bis 02.11.2019
ⓘ   Waiting until Heaven is Done
  Galerie Rothamel Erfurt
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  10.10.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   Berliner Realismus - Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  05.09.2019 bis 26.01.2020
ⓘ   Micro Era - Medienkunst aus China
  Kulturforum Berlin
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  09.08.2019 bis 20.09.2019
ⓘ   Nadja Schöllhammer. WANDLER - Expandierende Raumzeichnungen
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  27.06.2019 bis 20.09.2019
ⓘ   Where I End and You Begin
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  29.05.2019 bis 21.09.2019
ⓘ   UNERWÜNSCHT!
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  30.03.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   Der Alt-Right Komplex Der Alt-Right Komplex
  HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
  27.09.2019 bis 29.09.2019
ⓘ   Ortstermin 19 'Fata Morgana - Täuschung oder Vision?'
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  22.06.2019 bis 30.09.2019
ⓘ   Verborgen - Hidden
  Aliseo Art Project / Gengenbach
  29.05.2019 bis 06.10.2019
ⓘ   VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.06.2019 bis 12.10.2019
ⓘ   MICHAEL LAUTERJUNG. DIE WUCHT DER ORDNUNG
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  27.09.2019 bis 26.10.2019
ⓘ   'back there'
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  06.09.2019 bis 26.10.2019
ⓘ   Puvis de Chavannes
  Michael Werner Kunsthandel / Köln
  06.09.2019 bis 31.10.2019
ⓘ   Georg Scholz ( 1890 - 1945 ) Graphik
  Galerie Berinson / Berlin
  27.10.2019 bis 09.11.2019
ⓘ   City-ART-Kaden
  City-Arkaden Wuppertal
  06.09.2019 bis 10.11.2019
ⓘ   GIJS MILIUS - DER KAMPF DER KINDER (Vernissage: 05.September.2019, 19:00 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein