Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Lichtfelder"

STATE Studio

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in STATE Studio : "Lichtfelder"



KünstlerIN:
Charlotte Dachroth & Ole Jeschonnek

Zeitraum: 01.11.2019

Als Anfang des 17. Jahrhunderts der holländische Mathematiker und Astronom Willebrod Snellius (1580-1626) einen Lichtstrahl in einem bestimmten Winkel auf einen Glasquader richtete, entdeckte er eines der zentralen Gesetzmäßigkeiten von Licht: seine Brechung. Heute entwickeln Forscher der Mikrooptik optische Bauelemente mit kleinsten Strukturen, die Lichtwellen in nahezu beliebiger Form variabel erzeugen können. Die gezielte Verschiebung optischer Bauelemente führt dabei zu einer Veränderung der Funktionalität und damit der Gestalt, die die Lichtwellen nach Durchlauf der Bauelemente annehmen. Solche angepassten Lichtwellen können etwa helfen, die Genauigkeit und Dynamik hochpräziser optischer Messsysteme zu verbessern. Sie können aber auch - wie im Falle der Arbeiten von Charlotte Dachroth und Ole Jeschonnek - Lichtstrahlen formen, beugen und brechen, und damit frei bestimmbare Lichtfelder erzeugen.


Die in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF entstandene Arbeit "Lichtfelder" nutzt mikrooptische Strahlenformer, um den physikalischen und optischen Möglichkeiten im Umgang mit Licht auf den Grund zu gehen und sie künstlerisch auszuloten. In Wechselwirkung von jüngster Technologie, künstlerischem Ausdruck und menschlicher Wahrnehmung entwickelt das Berliner Künstler-Duo Arbeiten, die das Medium Licht selbst zum Gegenstand machen. Die Arbeit sind im Rahmen des Fraunhofer Residency-Programms "Artist in Lab" entstanden, welches die Annäherung der Wissenskulturen durch Austausch in interdisziplinären Projekten fördert.

PROGRAMM
18:00 Vernissage
18:30 - 19:30 Grußwort Janis Eitner (Hauptabteilungsleiter Kommunikation. Fraunhofer-Gesellschaft) &
Grußwort Dr. Christian Rauch, STATE Studio
Gesprächsrunde "Wissenschaft trifft Kunst" mit dem Künstlerduo Charlotte Dachroth & Ole Jeschonnek sowie dem Wissenschaftler Dr. Peter Schreiber des Residency-Instituts Fraunhofer IOF
Ab 19:30 Empfang und Musik
21:00- 21:45 Perera Elsewhere LIVE solo show (FoF Music)
Ab 21:45 Dj Set Dick & Fett (Farbfernseher)


Öffnungszeiten:
01.11.2019 - 01.11.2019, 18:00 Uhr - 23:00 Uhr



Internetadresse:  http://https://state-studio.com/

Texte & Bild © STATE Studio.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: STATE Studio

Zeitraum: 01.11.2019

Adresse:
Hauptstraße 3
10827 STATE Studio

Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: 01.11.2019 - 01.11.2019, 18:00 Uhr - 23:00 Uhr


STATE Studio

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  27.05.2020 bis 26.06.2029
ⓘ   Brainpalace w Tatjana Busch: Experiment Launch & Digitale Eröffnung
  STATE Studio

... und in anderen Orten

  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  09.09.2020 bis 09.10.2020
ⓘ   Bikini on Mars
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.09.2020 bis 09.10.2020
ⓘ   Anton im Bastrock
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  04.09.2020 bis 16.10.2020
ⓘ   concrete area - assume the position
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  17.06.2020 bis 18.10.2020
ⓘ   RAIMUND ABRAHAM
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.08.2020 bis 31.10.2020
ⓘ   Mr. Brainwash | Love is all we need - Ausstellung Kitzbühel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  31.07.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Uncertainties - Virtual Exhibition (www.uncertainties.net)
  Kontor80 / Leipzig
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  04.09.2020 bis 06.10.2020
ⓘ   Jörg + Jörg
  Galerie Klose / Essen
  08.09.2020 bis 10.10.2020
ⓘ   Ich Werde Hier Sein im Sonnenschein und im Schatten
  Société / Berlin
  04.09.2020 bis 11.10.2020
ⓘ   LINA HERMSDORF: BEING A VERTEBRATE
  Dortmunder Kunstverein
  15.07.2020 bis 26.10.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  16.10.2020 bis 08.11.2020
ⓘ   No Escape from Paradise
  Haze Gallery / Berlin
  27.08.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   REAL FEELINGS - Emotion und Technik
  Haus der elektronischen Künste / Basel
  11.09.2020 bis 12.12.2020
ⓘ   JUST STAY IN THE COLD
  HUA INTERNATIONAL / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.08.2020 bis 25.09.2020
ⓘ   COLOURS MATTER
  Galerie Gilla Lörcher / Berlin
  03.07.2020 bis 25.09.2020
ⓘ   WAND IM GETRIEBE
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  26.09.2020
ⓘ   Tomorrow Never Knows
  Galerie Villa Köppe / Berlin
  20.03.2020 bis 26.09.2020
ⓘ   Animal Utopia II
  Galerie KK Klaus Kiefer / Essen
  10.08.2020 bis 27.09.2020
ⓘ   Chelsea Leventhal - Dear Resident,
  Galerie im Saalbau / Berlin
  26.09.2020 bis 27.09.2020
ⓘ   Verdichtung und Auflösung
  Bildhauerhalle Bonn
  29.08.2020 bis 27.09.2020
ⓘ   identities
  KunstvereinFriedberg
  31.07.2020 bis 27.09.2020
ⓘ   MYTHENWELTEN
  STADTLANDKUNST Forum für Kulturwelten / HH Hafen City