Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"CONFIRM YOU RE NOT A ROBOT"

davidbehning galerie / düsseldorf



f Messeservice g+

Ausstellung in düsseldorf : "CONFIRM YOU RE NOT A ROBOT"



KünstlerIN:
Martin Denker

Zeitraum: 03.11.2019 bis 11.01.2020

Das Team der davidbehning galerie lädt Sie herzlich zur Eröffnung der Einzelausstellung confirm you're not a robot von Martin Denker am Sonntag, den 3. November 2019 um 15 Uhr ein. Die Ausstellung umfasst die neuesten Werke des Künstlers.

Die Materie des 21. Jahrhunderts wirkt instabil: Naturkatastrophen, Bevölkerungsexplosion, Globalisierung, systemische Krisen in Politik, Gesellschaft und Individuum - all dies digital erleuchtet vom paradoxen Informationsüberfluss der Gleichzeitigkeit von Information.

Das menschliche Auge bevorzugt Ordnung, während unsere Gedanken eher chaotisch sind. Denkers frühere Werke waren großformatige Panoramen, die aus unzähligen Fragmenten inkohärenter Informationen bestanden, welche im All over aus dem Chaos der Bildnarrative eine universelle Ordnung bildeten. In monatelanger Arbeit bauten sich hier die Werke langsam nach traditionellen, ästhetischen Regeln der Komposition auf. Mit der Zeit widmete sich der Künstler einer Reduktion und dem decisive moment der Fotografie. Er nutze einen physikalischen Apparat, um chaotisches Verhalten innerhalb von Sekunden bei geöffneter Blende aufzuzeichnen. Die Regeln der Schwerkraft zwingen das Chaos in eine Ordnung und ein mechanisches Gerät ergreift Maßnahmen, die nicht kalkulierbar sind.

Denkers Leinwände zeigen Reduktion als die erstaunlichste Eigenschaft des Chaos: in letzter Instanz wird aus dem Bewusstsein seiner Irrationalität immer die höchste Harmonie neuer, universeller Ordnung emporsteigen.

Martin Denker geb. 1976 studierte von 2001 bis 2006 bei Thomas Ruff an der Kunstakademie Düsseldorf, wo er 2006 zum Meisterschüler wurde. Er arbeitete von 2002 bis 2006 als Assistent von Andreas Gursky. Seine Arbeiten sind in zahlreichen nationalen und internationalen Institutionen und Sammlungen vertreten.

Eröffnung: Sonntag, 03. November 2019, ab 15 Uhr
Laufzeit: 06. November 2019 - 11. Januar 2020
davidbehning galerie, Ackerstraße 199, 40233 Düsseldorf



Internetadresse:  https://davidbehning.com/

Texte & Bild © davidbehninggalerie.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: davidbehning galerie

  Dauerausstellung
ⓘ   NEUPRÄSENTATION DER SAMMLUNG
  Stiftung museum kunst palast / Düsseldorf
  10.07.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT
  BBK Kunstforum Düsseldorf
  04.04.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Die Lage ist dynamisch!
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  26.06.2020 bis 23.07.2020
ⓘ   Tabledance
  OK25 - Raum für jede Art / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   KARAMELLBONBONS IM ROSENBEET
  PETRA WELZ, GELD & ROSEN UNTERNEHMENSBERATUNG / DÜSSELDORF
  06.05.2011 bis 05.06.2033
ⓘ   Keren Cytter
  Volker Bradtke / Düsseldorf

... und in anderen Orten

  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  08.06.2020 bis 13.07.2020
ⓘ   SHELTER IN PLACE
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  01.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   ???,???? — JUST STAY IN THE COLD
  XC·HuA Gallery / Berlin
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  03.06.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Chinesische Künstler
  GUGLIELMOBUCCHINOONLINECOLLECTIONGALLERY / Hirsau
  27.03.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Carlos Albert: Raum und Farbe
  Galerie100kubik / Köln
  11.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   beobACHTEN - thematische Gruppenausstellung
  xpon-art gallery / Hamburg
  26.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   Anna Schellberg - Paint or Die! @ 30works
  30works Galerie / Köln
  10.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   BRIGITTE YOSHIKO PRUCHNOW - mono no aware
  Üblacker-Häusl / München
  19.05.2020 bis 15.07.2020
ⓘ   DEUTSCHE SCHULE / GERMAN SCHOOL
  galerie son / Berlin
  09.06.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Jiyeon Kim - Meme Paintings
  SomoSKunsthaus / Berlin
  19.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   artig KUNSTPREIS 2020
  Galerie KUNSTREICH / Galerie für zeitgenössische Kunst / Kempten ( Allgäu )
  07.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Bettina Schünemann | Map Key. Assemblagen und Malerei
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  04.06.2020 bis 21.07.2020
ⓘ   gelb
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  04.06.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Übersicht - Zeichnungen von Celia Mehnert
  ep.contemporary / Berlin