bis
31
Oct

"Moon Art Fair Hamburg"

WestinHamburg_Elbphilharmonie

> <



f Messeservice

Veranstaltung in Hamburg : "Moon Art Fair Hamburg"



Zeitraum: 29.10.2021 bis 31.10.2021

Die Moon Art Fair feiert vom 29. bis zum 31. Oktober ihre Premiere im The Westin Hamburg in der Elbphilharmonie. Die kuratierte hybride Messe für zeitgenössische Kunst widmet sich dem Thema: "Artworks from the twilight. Drifting between dream and nightmare, desire and drama." Eine Veranstaltung, die internationalen Künstler*innen die Möglichkeit bietet, ihre Kunstwerke digital auszustellen. Zwei Ausstellungen mit Original- Kunstwerken und Live - Künstlergespräche ergänzen das Programm.

Ein weiteres Erlebnis werden die Live Artist Talks sein, wenn die teilnehmenden Künstler*innen u.a. Jörg Plickat, international renommierter Bildhauer, Preisträger, Professor für Bildhauerei/Architektur in China mit jungen Visionären Statement Art Künstler Joschua Gumpert , Start Up Gründern Sergiu Ardelean, CEO der ARTVIVE App, Wien , Kuratoren, Dozenten Prof. Marc Schipper, HSK Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg und Überraschungsgästen zusammenkommen. Die Live - Künstlergespräche, die zu jeder vollen Stunde in der Lobby stattfinden, bieten die Gelegenheit, die Künstlerinnen und Künstler persönlich kennenzulernen und direkt einen Atelierbesuch zu vereinbaren.

Zu den Ausstellungsteilnehmern gehören Galerien aus Hong Kong, Tokyo, Taipei, Singapur sowie Künstler*innen aus vier Kontinenten, die in der Hansestadt zusammentreffen. Neben der Disziplin der Malerei, setzt die Kuratorin den Fokus auf Skulptur, Installation sowie Augmented Reality Videos.

Das Erlebnis wird kulinarisch mit einem High Tea mit oder ohne Champagner um 14 bis 16 Uhr und einem exklusiven Moonlight Dinner ab 18 Uhr in dem Messezeitraum vom 29. bis zum 31.10. abgerundet. Die Reservierung und Voranmeldung erfolgten über: [email protected]

Moon Art Fair Hamburg 2021
TheWestinHamburg/ Elbphilharmonie
Künstlerische Leitung
Dr. Barbara Aust-Wegemund
Email: [email protected]
https://www.moonartfair.net
https://www.instagram.com/moonartfair/
https://www.facebook.com/moonartfair

Liste der Aussteller
https://www.moonartfair.net/exhibitorlist

Programm
Freitag, 29. Oktober
15 Uhr Vernissage Lobby
18 -21 Uhr Moon Art Dinner BLICKBar

Samstag, 30. Oktober
11-18 Uhr Artists Talks zu jeder vollen Stunde Lobby
14-15 Uhr Führung mit der Kuratorin Lobby
14-16 Uhr High Tea BLICKBar
18-21 Uhr Moon Art Dinner BLICKBar

Sonntag, 31. Oktober
12-18 Uhr Artists Talks zu jeder vollen Stunde Lobby
14-15 Uhr Führung mit der Kuratorin Lobby
14-16 Uhr High Tea BLICKBar
18-21 Uhr Moon Art Dinner BLICKBar

Der Eintritt ist frei.



Internetadresse:  https://www.moonartfair.net



Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: WestinHamburg_Elbphilharmonie


02.09.2021 bis 03.10.2021 in Hamburg

making of[f] in der xpon-art gallery ::: Thematische Gruppenausstellung ONLINE - Eröffnung am Donnerstag, den 2. September 2021 um 20 Uhr Im Anschluss geöffnet bis zum 3. Oktober ::: Teilnehmende Künstler*innen: Gerald Chors Katrin Stender Kirk Sora Patrick Becker René Scheer sowie ARKA (Thea Hoffmann-Axthelm & Elsa-Sophia ...


18.09.2021 bis 15.10.2021 in Hamburg

Michael Peltzer öffnet seinen Plattenkoffer und präsentiert seine neue Bilderserie. Die Schallplatten-Cover von Klassikern erstrahlen durch seine typische Technik in neuem Glanz und werden von ihm so in den Ikonenstatus erhoben. Bereits in jungen Jahren war der Künstler ein großer Fan von Vinyl, eine Leidenschaft und Faszination, die er so schnell ...

  Weitere Infos: "Lab"
  Weitere Infos: Evelyn Drewes | Galerie

18.09.2021 bis 15.10.2021 in Hamburg

Hirofumi Fujiwaras in Ton vormodellierten Bronzefiguren stehen und sitzen im Raum der sie umgibt, in sich ruhend, ihre Körper wirken lebendig, ihre Gesichter delikat. Es ist sind seine ersten Bronzearbeiten und im Entwicklungsprozess war es Fujiwara besonders wichtig, in jeden Schritt involviert zu sein, um seinen Figuren genauso viel Liebe geb...

  Weitere Infos: "Erde Wind"
  Weitere Infos: Evelyn Drewes | Galerie

28.08.2021 bis 31.12.2021 in HAmburg

"Ich liebe es zu fotozoomen: Verformen, verflüssigen, verunordnen, festhalten. Die faszinierende Schönheit, Andersartigkeit voller Bewegung und Dynamik begeistert, beflügelt, betört mich! Eine belebende Überraschung! Bewußter temporärer Kontrollverlust und befreiendes Spiel!" Andreas Jackel, GEZOOMT zu sehen bis 31.12.2021 "In den Jahren mein...

  Weitere Infos: "GEZOOMT | GESTILLT"
  Weitere Infos: Kulturtours - Galerie und Reisen

Dauer
Ausstellung

Dauerausstellung

Eine Serie, die bei der Anzahl von 1ooo Unikaten abgeschlossen sein wird. Beginn: 1. Dezember 2007 Jeweils Öl auf Leinwand (oder Stoff), 60 x 40 x 5 cm Seit dem 1. Dezember 2007 malt Tina Oelker den Feldhasen (Lepus Europaeus) Öl auf Leinwand, jeweils sechzig mal vierzig cm, zuerst täglich, dann schubweise. Der Tageshase # 0200 wurde in Ne...



Dauerausstellung

TABULARIUM - Dauerausstellung in dem GALERIEATELIER de WERYHA - Holzobjekte des Bildhauers Jan de Weryha....

  Weitere Infos: "TABULARIUM"
  Weitere Infos: Galerieatelier de Weryha

... und in anderen Orten

26.09.2021 in Dachau

Spottgeschichten über die Impressionisten in der Gemäldegalerie. Neues, zumal radikal Neues fordert oft herbe Kritik heraus. Die Kunstkritik pflegt gegenüber den Künstlern einen rauen Ton, Stilrichtungen bekommen Spottnamen. Nicht wenige fanden Eingang in die Kunstgeschichte, weil sie besonders treffend waren. Das beste Beispiel ist der Impressio...

  Weitere Infos: "»Wolkig mit Aussicht auf Mehlknödel« - Spottgeschichten über die Impressionisten"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

19.08.2021 bis 26.09.2021 in Köln

Aus dem umfangreichen Œuvre von Käthe Kollwitz (1867-1945) sind vor allem auch die Selbstbildnisse der Künstlerin im kollektiven Gedächtnis fest verankert. Weit weniger bekannt sind ihre Porträts ihrer Familie, von Freunden und Zeitgenossen - darunter namhafte Politiker, Künstlerinnen und Künstler - ebenso wie von unbekannten Frauen und Männern, me...

  Weitere Infos: "»Der Ausdruck der Augen vergrübelt und fern...« Käthe Kollwitz - Porträts im Fokus"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

29.07.2021 bis 29.09.2021 in Düsseldorf

Ein hervorragender Auftakt zum Wiedersehen! Wir präsentieren gemeinsam die Malerin Dorothee Liebscher (*1987 in Freiberg, lebt und arbeitet in Leipzig), die In ihren farbgewaltigen Landschaftskompositionen die Schönheit der Natur mit Architektur in Einklang bringt und Maxim Wakultschik (*1973 in Minsk, Belarus, lebt und arbeitet in Düsseldo...

  Weitere Infos: "URBAN JUNGLE"
  Weitere Infos: von fraunberg art gallery

11.06.2021 bis 10.10.2021 in Dachau

"Überhaupt kann man sagen, daß wenn ein Bild weder gut empfunden noch gezeichnet oder gemalt sei, so nennt man das Impressionismus." Der Maler und Kritikerpapst Friedrich Pecht bringt es auf den Punkt, wie man Ende der 1880er-Jahre im Deutschen Reich jener neuen, aus Frankreich kommenden Kunst begegnete. Dennoch begannen immer mehr deutsche Künstle...

  Weitere Infos: "Licht, Luft und Farbe - Malerei süddeutscher Impressionisten"
  Weitere Infos: GemäldegalerieDachau

10.10.2021 in Dachau

Matinee am letzten der Sonderausstellung »Licht, Luft und Farbe« in der Gemäldegalerie. Nach einer Einführung in die Ausstellung steht den Besuchern für Fragen ein Cicerone zur Verfügung. Gebühr: 7.- Euro inkl. Eintritt Anmeldung erforderlich unter Tel 08131 5675-13 oder per E-Mail an [email protected]

  Weitere Infos: "Matinee am letzten Ausstellungstag"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau


15.09.2021 bis 06.11.2021 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte freut sich, dass Abraham Cruzvillegas die Einladung angenommen hat, eine neue ortsspezifische Arbeit für die Galerie zu realisieren, die erstmals während der Art Week Berlin 2021 präsentiert wird. Die vielfarbige Installation Unbetiteltes Tautologisches Selbstportrait erstreckt sich über die beiden neun Meter hohen Wände ...

  Weitere Infos: "Abraham Cruzvillegas: Unbetiteltes Tautologisches Selbstportrait "
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

15.09.2021 bis 06.11.2021 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte präsentiert neue großformatige Skulpturen aus Edelstahl von Richard Deacon. Die beiden Arbeiten mit dem Titel Fourfold Way (Vierfacher Weg/Weise) sind die jüngsten in einer Reihe perspektivisch verschobener, skelettartiger Skulpturen, an denen der britische Bildhauer seit etwa 2008 arbeitet. Deacon, der sich selbst als...

  Weitere Infos: "Richard Deacon: Fourfold Way"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

03.09.2021 bis 14.11.2021 in Graz

Die HALLE FÜR KUNST Steiermark freut sich im Herbst 2021 zwei groß angelegte Einzelausstellungen der afroamerikanischen Künstler_?innen Kevin Jerome Everson und Doreen Garner zu zeigen. Zum Auftakt des Programms der im April 2021 neu eröffneten Institution markieren beide Ausstellungen einen weiteren Höhepunkt. Durch die künstlerischen Perspektiven...

  Weitere Infos: "Kevin Jerome Everson 'Recover' Doreen Garner 'Steal, Kill and Destroy: A Thief Who Intended Them Maximum Harm'"
  Weitere Infos: Halle für Kunst

26.12.2021 in Dachau

Kombiführung in den Ausstellungen »Künstlerkolonie Kronberg« in der Gemäldegalerie und »Zeitgenössische Landschaftsmalerei« in der Neuen Galerie Dachau. Start in der Gemäldegalerie Gebühr:5.- Euro zzgl. Eintritt Anmeldung erforderlich unter Tel 08131 5675-13 oder per E-Mail an [email protected]

  Weitere Infos: "Kombiführung"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

16.08.2021 bis 30.12.2021 in Nürnberg

Mr. Brainwash, der beliebte Banksy Protegé, zeigt neue Werke bei GALERIE FRANK FLUEGEL Kitzbuehel im Sommer 2021. Mr. Brainwash, wurde durch den Film "Exit Through the Gift Shop" unter der Regie von Banksy berühmt. Der Film wurde 2011 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Mr. Brainwash hat inzwischen auch berühmte Sammler und Fans wie ...

  Weitere Infos: "Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

18.08.2021 bis 31.12.2021 in Nürnberg

New York/Nürnberg Der Künstler Alex Katz hat eine neue Edition veröffentlicht. Alex Katz Vivien with Straw Hat / Siebdruck / signiert, nummeriert / Auflage 60 Jahr: 2021 Format: 112 x 203 cm / 44 x 80 inch Material: Saunders 425 gsm Papier. Technik: Siebdruck. Auflage: 60 Stück handsigniert und nummeriert. Alex Katz ist ein US-Amerik...

  Weitere Infos: "Alex Katz Straw Hat Vivien Präsentation der neuen Grafikedition"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

01.10.2021 bis 09.01.2022 in Köln

Die österreichische Künstlerin Maria Lassnig (1919-2014) gilt als eine der wichtigsten Malerinnen der Gegenwart. In ihren schonungslosen und zugleich humorvollen »Körperbewusstsbildern«, die abseits aller Stil- und Modeströmungen entstehen, reflektiert sie sich Zeit ihres Lebens selbst und entwickelt einen eigenen, unnachahmlichen künstlerischen Au...

  Weitere Infos: "Maria Lassnig. Die Sammlung Klewan"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

26.11.2021 bis 13.03.2022 in Dachau

Nahe bei Frankfurt a.M. liegt Kronberg, eine der bedeutendsten deutschen Künstlerkolonien. Das Städtchen im Taunus wurde von etwa 100 Künstlern besucht, u.a. W. Trübner, H. Thoma und C. Morgenstern. Als eigentlicher Gründer der Künstlerkolonie gilt der Maler Anton Burger (1824-1905), der sich nach einer Parisreise 1858 dort niederließ. Viele der na...

  Weitere Infos: "Natur und Idylle. Die Künstlerkolonie Kronberg"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

25.02.2022 bis 15.04.2022

XOOOOX usually works on old facades. Vintage looks and positioning are important to him. Occasionally, however, there are also works on "movable goods" such as steel doors or electrical boxes. Street art lives from what surrounds it and the situation in which it is created. Rough facades, rusty gates, windy corners, time pressure, most difficult co...

  Weitere Infos: "XOOOOX - Yellow Snow | Kitzbuehel 25.02.2022 - 15.04.2022"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

Dauerausstellung

Dauerausstellung, Ebene U4/U5 Neues Spiel, neues Glück! - Die aktuelle Sammlungspräsentation des Museums Ostwall beglückt ihre Besucherinnen und Besucher mit neuen Kunstwerken und liebgewonnenen alten Bekannten. Zwei Neuerwerbungen sind im Bereich Fluxus zu sehen: Nam June Paiks Before the word there was light, after the word there will be light...

  Weitere Infos: "Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung"
  Weitere Infos: Museum Ostwall