schon
beendet
> <
  • Intervention Blu-Violet, 160x230, acrylic o llinen, 2022
  • Color Magnetic Continuum Superman, 2022, 105 x 130 cm, acrylic on linen
  • Metallic Color Magnetic Continuum, 2020 Mondgold 22 Karat Blattgold und Acryl auf Leinen mit Ölpatina, 106 x 122 cm



f Messeservice

Ausstellung in Berlin : "INTERVENTION"



Künstler:
Pablo Griss

Zeitraum: 03.01.2022 bis 01.05.2022

Künstler: Pablo Griss
Form der Kunst: Malerei
Titel der Ausstellung: INTERVENTION
Ort: Galerie Luisa Catucci, Allerstr 38, 12049 Berlin
Dauer: 4. März - 1. Mai
Vernissage: 3. März, 18:30 - 20:30 Uhr (Eintritt mit 2G+)

Die sorgfältig recherchierte Farbpalette, die strengen Linien, die klaren Konturen, die ausgewogene, elegante Präzision, der optische Effekt und die starke Energie, die von den Bildern von Pablo Griss ausgehen, sind die Schlüsselelemente, die den Betrachter magnetisch anziehen.
Sein Werk ist direkt, ohne Zugeständnisse an nutzlose Anekdoten, und trifft ohne Umschweife den Punkt, an dem das menschliche Bewusstsein auf das Unterbewusstsein trifft. Es projiziert den Betrachter in eine Art Paralleluniversum, in dem die vollständige Akzeptanz der Verbindung von allem offensichtlich ist, akzeptiert und manifestiert wird.
Eine seiner produktivsten und bekanntesten Werkserien "Color Magnetic Continuum", an der Pablo in den letzten Jahren gearbeitet hat, begann unter dem Titel "Intervention", wie der Titel dieser Ausstellung.

Pablo Griss fischt in den fruchtbaren kunstgeschichtlichen Knotenpunkten des Minimalismus, der Kinetik, des Neo-Geo und der Geometrie und schafft seine eigene Bildsprache, die aus einer Reihe von "Interventionen" resultiert, die er seinen Vorgängern geben wollte, um sich von den klassischen Formen und visuellen Tricks zu befreien, die für diese Bewegungen typisch sind.
Die Verwendung der klassischen Quadrate, Dreiecke und Kreise wird durch rautenförmige Formen und Linien ersetzt, die wie scharfe Messer oder Skalpelle aussehen - als ob der Künstler die Waffen, mit denen er in die klassischen Codes der geometrischen Kunst eingreift, schneidet und dekonstruiert, direkt auf seinen Kompositionen ausstellen würde.
Die Farben werden hauptsächlich flach und kompakt verwendet, immer sorgfältig studiert, in Fortführung der Forschungen über Farbe seiner Vorgänger - wie die seines Landsmanns Carlos Cruz-Diez oder Joseph Alberts und der Bauhaus-Schule. Die Töne können laut, leuchtend und vielfältig sein, ganz in der Tradition seiner venezolanischen Vorgänger, oder diskret, nüchtern, ein- oder zweifarbig, als zeitgenössische Wiederaufnahme des ästhetischen Sinns minimalistischer Kompositionen wie "The Mariage Of Reason And Squalor" von Frank Stella oder Yves Kleins "Blu Monochromes".
Die Verwendung von Helldunkel oder Fluchtpunkten - beliebte Tricks zur Erzeugung von Illusionen in der Opt-Kunst - werden zugunsten konkreter Formen und Farbwechsel aufgegeben, die das Gefühl der Mehrdimensionalität hervorrufen, in dem der Künstler andere Ebenen vorschlägt, die nicht als physische Ebenen verstanden werden, sondern eher als Übergang zu anderen Realitäten.
Die Pinselstriche sind gleichmäßig und fest, wie die physische Manifestation eines starken und dennoch sensiblen Willens, der in der Lage ist, die gemeinsame Sprache des gesamten Universums auf die Leinwand zu übertragen: Energie.

Es ist offensichtlich, dass es Pablo Griss nicht darum geht, mit geometrischen Konstruktionen zu spielen, sondern konkrete und ikonische Werke zu schaffen, die die universelle Energie und ihre mögliche Kraft zur Transformation ausstrahlen. Andererseits sind Magnetfelder, Strahlung, Resonanz, Ströme und elektromagnetische Wellen und ihre philosophischen und psychologischen Implikationen sicherlich Phänomene, die Pablo Griss' Existenz tief beeinflusst haben: von seinem Studium der Ingenieurwissenschaften und angewandten Wissenschaften an der Columbia University bis hin zu der Art und Weise, wie er das Leben und die menschlichen Interaktionen selbst sieht und interpretiert. In seinen Gemälden manifestieren sich diese Phänomene nicht als diagrammatische, illustrative, wissenschaftliche Reproduktion, sondern als eine minimalistische, synthetische Interpretation ihrer humanistischen Facetten.

Das erklärt das Gefühl, etwas Neues, aber dennoch Vertrautes zu sehen, wenn man sich mit Griss' Werken auseinandersetzt, obwohl es die unbestreitbare Kraft der Malerei ist, die den Betrachter mitreißt, jenseits des eigenen Willens, Geschmacks, Wissens oder der Bildung.

PABLO GRISS: (geb. 1971 in Caracas, Venezuela) machte seinen Abschluss an der Columbia University, School of Visual Arts (1996) in New York, wo er bis 1998 lebte und arbeitete. Derzeit lebt und arbeitet er in Berlin, Deutschland.

Griss hat an mehreren Gruppen- und Einzelausstellungen in den USA, Europa und Lateinamerika teilgenommen. Im Jahr 2013 wurde seine Serie Intervention erstmals auf der ArtBo '13 vorgestellt, wo er gemeinsam mit dem bekannten Neo-Geo-Künstler Peter Halley ausstellte; während dieser Kunstmesse wurde seine Arbeit auf dem Cover der digitalen Version des Art in America Magazine abgebildet.
2014 wurde sein Werk in die von Kurt Beers verfasste und von Thames & Hudson veröffentlichte Publikation "100 Painters of Tomorrow" aufgenommen.





Solo Exhibitions:
2021 BlackShip Gallery, "Paintings 2016-2020" Miami, FL. U.S.A.
2018 Galerie Weihergut, "Reflexion". Salzburg, Austria.
2016 Galeria PUNTO, "Resonance". Valencia, Spain.
2015 RANIVILU Art Gallery, "Magnetic Interference". Miami, Fl. USA.
2014 RANIVILU Art Gallery, "Intervention", Miami, Fl. USA.
2014 DGAG Contemporary "Blackgold", Panama, Panama
2014 Klaus Steinmetz Contemporary, INTERVENTION Ezcazú, Costa Rica
2013 DGAG Contemporary " Intervention", Panama, Panama.
2011 DGAG Contemporary, "Flatline", Panama, Panama.
2009 DGAG Contemporary, "Sweet Violet Sweet", Panama, Panama.
2003 606-Caracas, "En piedra". Caracas, Venezuela.
2001 Open Studio, " Raices", Caracas, Venezuela.
1999 Museo Casa del Tesoro, "Soy un árbol", Coro, Edo. Falcón, Venezuela.
1998 Galería BANAP, "Al pie del árbol", Caracas, Venezuela.
1995 Soo Kyung Gallery, "Recent Works",The Soho Building, New York, USA.
1994 Dodge Hall, "Welcome Le Roy Neiman", Columbia University, New York, USA.
1994 "ARTIFICE", Venezuelan Embassy, Washington DC, USA.
1993 Soo Kyung Gallery, "Self -Self Portraits",The Soho Building, New York, USA.

Group shows / Art Fairs:
2021 Strasbourg Art Fair, Luisa Catucci Gallery, France
2020, GISELA Freier Kunstraum Lichtemberg, "2. Internationale DADA Messe" Berlin
2020 Gallerie delle Prigioni "When the globe is home", Treviso, Italy
2018 PAN, Galerie Martin Mertens. Amsterdam, Holland.
2018 Galeria Space Blanc. "Geometrias 2" Caracas, Venezuela.
2018 Vienna Contemporary, Galerie Weihergut. Vienna, Austria.
2018 No place/ Like Home - Berlin Gallery Weekend 2018 - Berlin, Germany
2017 Museum MAAA, "GEOMETRIAS", Acarigua, Venezuela.
2017 Art Lima 2017, Klaus Steinmetz Contemporary. Lima, Perú.
2016 Art Hamptons, Mindy Solomon Gallery. Bridgehampton Museum, NY. U.S.A.
2016 Art New York, RANIVILU art Gallery. New York, NY. USA.
2016 Art Lima 2016, Klaus Steinmetz Contemporary. Lima, Perú.
2016 Art Wynwood, RANIVILU art Gallery Miami, Fl. USA.
2015 HFAF 2015, RANIVILU Art Gallery. Houston, TX. USA.
2015 Art Lima 2015, Klaus Steinmetz Contemporary. Lima, Perú.
2015 London Contemporary Art Fair, Beers Contemporary, London, UK.
2015 PINTA MIAMI 2015, RANIVILU art gallery, Miami Fl. USA.
2015 "Irreverent", RANIVILU Art Gallery, Miami FL. USA.
2015 "Color Motion", RANIVILU Art Gallery, Miami Fl. USA.
2014 VALOARTE, Ezcazú, Costa Rica.
2014 PINTA MIAMI 2014, RANIVILU Art Gallery, Miami FL. USA.
2014 100 Painters of tomorrow, ICA London, UK.
2013 Artspot Art Fair Miami, Aldo Castillo Projects, Miami, Fl. USA.
2013 ArtBo 2013, Klaus Stenimetz Contemporary, Bogotá, Colombia.
2013 "AU" BEERS.LAMBERT Contemporary, London, UK.
2010 Museo de arte contemporáneo MAC, Feria de Arte. Panama, Panama.
2010 "002 TEXTURA" DGAG Contemporary, Panamá, Panamá.
2008 "Son 4 " DGAG Contemporary, Panama, Panama.
2005 "Técnicas Mixtas"Galería Espacios Infinitos, Caracas, Venezuela.
2001 Ateneo de Valencia, 59 Salón Arturo Michelena, Valencia, Edo. Carabobo, Venezuela.
1998 Ven-Arte, Corp-Banca, Caracas, Venezuela.
1995 Arquideco Art Gallery, Coral Gables, Miami, Fl. USA.
1994 Robenson Center Art Gallery, "Latinos Invitados - Arte Latino", Newark, New Jersey, USA.
1993 The Venezuelan Center, "Venezuela + 1 Artstorming", Venezuelan Consulate, New York, USA.
1993 Montauk Gallery, Brooklyn, New York, USA.

Books:
100 Painters of Tomorrow.(Book 2014) Editorial: Thames-Hudson/ New York

Private Collections:
INDUSTRIAS BEROL, Caracas, Venezuela.
CERVECERA DEL CENTRO, San José, Costa Rica.
BANESCO BANCO, Panama, Panama.
LUCIANO BENETTON COLLECTION, Italy



Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 11 - 18 Uhr.



Internetadresse:  https://www.luisacatucci.com/intervention/

Texte & Bild © LuisaCatucciGallery.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


hinweis  Weitere Infos: LuisaCatucciGallery

Galerie Thomas Schulte

29.06.2024 bis 24.08.2024 in Berlin

Während Robert Mapplethorpes Fotografien von Blumen allgemein bekannt sind, wird die Rolle der Objekte, die oft in seinen sorgfältig konstruierten Kompositionen auftauchen, weniger beachtet. Die Vasen und Schalen in diesen Stillleben, die häufig aus der eigenen Sammlung des Künstlers stammten, zeugen von einer tiefen Wertschätzung für Design - und ...

hinweis   Weitere Infos: "Behold the Lowly Vessel"
hinweis   Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

Galerie Thomas Schulte

29.06.2024 bis 24.08.2024 in Berlin

Im Corner Space präsentiert die Galerie Thomas Schulte die neue Ausstellung "About Us" von Richard Deacon. Mit zwei Arbeiten, einer fast lebensgroßen Stahlskulptur und einer filigranen schwarz-weißen Wandzeichnung, verbindet die Ausstellung zwei grundlegende Medien des Künstlers: Zeichnung und Skulptur. Beide Werke demonstrieren nicht nur Deacons B...

hinweis   Weitere Infos: "Richard Deacon: About Us"
hinweis   Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

Dauerausstellung

Antikensammlung im Pergamonmuseum Sa 1. Januar 2000 - bis auf weiteres Mit jährlich ca. 1 Million Besuchern gehört das Pergamonmuseum zu den meistfrequentierten Häusern der Staatlichen Museen. Hauptanziehungspunkt ist der Pergamonaltar (2. Jahrhundert v. Chr.). Sein Skulpturenfries zählt zu den Meisterwerken hellenistischer Kunst und zeigt den ...

hinweis   Weitere Infos: "Antikensammlung im Pergamonmuseum"
hinweis   Weitere Infos: Pergamonmuseum





Dauerausstellung

Sa 1. Januar 2000 - bis auf weiteres Die von August Stüler entworfene Alte Nationalgalerie (1867 - 1876 errichtet) beherbergt eine umfangreiche Sammlung für Kunst des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung der Nationalgalerie Berlin. Gezeigt werden Werke des Klassizismus und der Romantik, des Biedermeier, des französischen Impressionismus, der beg...

hinweis   Weitere Infos: "Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie"
hinweis   Weitere Infos: Alte Nationalgalerie


Dauerausstellung

Sa 1. Januar 2000 - bis auf weiteres Gezeigt wird eine einzigartige Sammlung spätantiker und byzantinischer Kunstwerke und Alltagsgegenstände mit Schwerpunkt auf Kunst des Weströmischen und des Byzantinischen Reiches (3. bis zum 15. Jahrhundert) sowie nachbyzantinischer Ikonen und Kleinkunstwerke....

hinweis   Weitere Infos: "Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum"
hinweis   Weitere Infos: Bode-Museum


Dauerausstellung

Kinder können im neuen "Kinder-Reich" in der Gemäldegalerie erleben, wie die Gemälde der Niederlande des 17. Jahrhunderts entstanden sind. Sie lernen dabei viel Wissenwertes über die Abläufe und Arbeitsschritte in den Malerwerkstätten, über die Ausbildung zum Maler und über frühere Werkstoffe und -techniken....

hinweis   Weitere Infos: "Kinder-Reich in der Gemäldegalerie. Die Werkstatt des Malers"
hinweis   Weitere Infos: Gemäldegalerie

Dauerausstellung

Eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei und der verschiedenen Epochen vom 13. bis zum 18. Jahrhundert werden hier ausgestellt....

hinweis   Weitere Infos: "Gemäldegalerie"
hinweis   Weitere Infos: Gemäldegalerie

Dauerausstellung

Seit 1996 zeigt der Hamburger Bahnhof Sonderausstellungen aus der Sammlung des "Museum fürGegenwart" der Nationalgalerie. Erdgeschoss: Werke der Bewegungen Fluxux, Happening und des Wiener Aktionismus. Künstler: Joseph Beuys… Kleihueshalle: Werke aus der Sammlung Marx Künstler: Andy Warhol, Robert Rauschenberg, Cy Twomb...

hinweis   Weitere Infos: "The Collections. Les Collections"
hinweis   Weitere Infos: HAMBURGER BAHNHOF - MUSEUM FÜR GEGENWART - BERLIN

Dauerausstellung

Gezeigt werden 2 500 Exponate im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern....

hinweis   Weitere Infos: "Ägyptisches Museum und Papyrussammlung im Neuen Museum"
hinweis   Weitere Infos: Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte

Dauerausstellung

Sa 1. Januar 2000 - bis auf weiteres Picasso und seine Zeit Gezeigt werden besondere Werke der klassischen Moderne....

hinweis   Weitere Infos: "Picasso und seine Zeit"
hinweis   Weitere Infos: Museum Berggruen

... und in anderen Orten

von fraunberg art gallery

13.06.2024 bis 08.08.2024 in Düsseldorf

Eine spannende Begegnung künstlerischer Positionen aus der Schweiz, Leipzig und Düsseldorf erwartet Sie in unserer Sommer-Ausstellung in der Galerie. Entdecken Sie Highlights der nationalen und internationalen Kunstszene, deren Werke uns auf die Reise durch abstrakte und figurative Sujets entführen. ...

hinweis   Weitere Infos: "DISCOVER"
Hinweis   Weitere Infos: von fraunberg art gallery

FRANK FLUEGEL GALERIE

08.05.2024 bis 15.08.2024 in Nürnberg

FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Nuernberg und Kitzbuehel zeigt im Frühjahr 2024 Originale und Unikate der Street Art von FRINGE, XOOOOX und Mr. Brainwash. Darunter auch das berühmte Balloon Girl, der Banksy Thrower, Charlie Chaplin oder Einstein. Streetart, oder oft auch Urban Art genannt, ist unangepasst und voller Fantasie. Streetart ü...

hinweis   Weitere Infos: "Street-Art Ausstellung 2024 | Mr. Brainwash | BANKSY | FRINGE | XOOOOX "
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

21.06.2024 bis 31.08.2024 in Nürnberg

Neue Skulptur von Markus Lüpertz erschienen. Der Bär Echtgoldedition. Markus Lüpertz Der Bär / The Bear 2024 40 x 14 x 11 cm Auflage 10 Bronzeskulptur mit Blattgoldüberzug....

hinweis   Weitere Infos: "Markus Lüpertz - Der Bär - Gold | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Gemäldegalerie Dachau

17.05.2024 bis 15.09.2024 in Dachau

»Zurück zur Natur« war der Leitspruch der Maler:innen von Barbizon. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich dieser Gedanke in der europäischen Welt, als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Landschaftsmaler:innen nach neuen Ausdrucksformen und Motiven suchten. Sie folgten dem Leitsatz: »Die Natur ist der beste Lehrmeister«. All diese Ideen wurden ...

hinweis   Weitere Infos: "Auf Spurensuche. Der Mensch und die Landschaft"
Hinweis   Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau


FRANK FLUEGEL GALERIE

14.12.2023 bis 14.12.2024 in Nürnberg

Freesia (Albertina 798) ist ein Holzschnitt des US-amerikanischen Künstlers Alex Katz und zeigt wie so oft in seinem Sujet stark vergrösserte Blumen. Seine Werke zeichnen sich häufig durch kühne, vereinfachte Formen und eine Konzentration auf zeitgenössische Themen aus. Er gilt nicht zuletzt deshalb auch als Meister des "Cool Painting" analog zu Mi...

hinweis   Weitere Infos: "Alex Katz Freesia Flowers neue Grafikedition | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

09.05.2023 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Orit Fuchs, geboren am 25. Dezember 1970 in Holon, Israel, lebt und arbeitet heute in Tel Aviv. Sie ist eine Geschichtenerzählerin mit einem tiefen, reinen und unstillbaren Appetit auf künstlerischen Selbstausdruck. Ihre Medien sind vielfältig: Bildhauerei, Malerei, Typografie, Illustration, Stricken, Fotografie und vieles mehr - was immer sich am ...

hinweis   Weitere Infos: "Orit Fuchs - Neu repräsentiert von FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

04.02.2024 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Tel Aviv/Kitzbuehel/Nuernberg 03.02.2024 Der isralische Künstler David Gerstein feiert im Jahr 2024 seinen 80. Geburtstag. FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Kitzbühel/Österreich und Nürnberg/Deutschland gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ereignis. David Gerstein wurde im November 1944 in Jerusalem (Israel) geboren. Er lebt und arbeitet ...

hinweis   Weitere Infos: "David Gerstein wird 80 Jahre | 2024 FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

18.05.2024 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Markus Lüpertz - Die Elfe und der tanzende Bär. Markus Lüpertz‘ Bronzeskulptur "Die Elfe und der tanzende Bär" geht zurück auf eine Grafik des Künstlers Max Klinger aus dem Jahr 1881. Max Klinger war ein deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker, dessen Werk vornehmlich dem Symbolismus zuzuordnen ist. Die Skulptur von Markus Lüpertz ist ein faszinie...

hinweis   Weitere Infos: "Markus Lüpertz - Die Elfe und der tanzende Bär - Bronze Skulptur"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Museum Ludwig

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

hinweis   Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
Hinweis   Weitere Infos: Museum Ludwig

Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

hinweis   Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
Hinweis   Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

bis
01
Sep

"swamping "


Kunstverein Friedrichshafen
Kunstverein Friedrichshafen

05.07.2024 bis 01.09.2024 in Friedrichshafen

der Kunstverein Friedrichshafen zeigt vom 5. Juli bis 1. September 2024 unter dem Titel swamping eine Einzelausstellung von Xiaopeng Zhou. Aus Bildbeschreibungen und Künstlerbiografien zauberte Rainer Maria Rilke eine Ode an die Moorlandschaft. Auch Zhou fühlt diese Verbundenheit mit der kargen Landschaft des Moors und präsentiert in der Ausstel...


Markgräfler Museum im Balankenhorn-Palais

23.06.2024 bis 31.12.2024 in Müllheim im Breisgau / Baden-Württemberg

MAIL ART 2024: (R) EVOLUTION Künstler aus der ganzen Welt schreiben dem Markgräfler Museum. Politische, gesellschaftliche und ökologische Zusendungen sind das Ergebnis, das auch einen Bogen zu dem noch laufenden Jubiläum "175 Jahre Revolution 1848/49" schlägt. Die Gestaltung der einzelnen Karten erweisen sich beim Besuch ebenso überraschend ...

hinweis   Weitere Infos: "( R ) EVOLUTION"
Hinweis   Weitere Infos: Markgräfler Museum im Balankenhorn-Palais

Gerisch Stiftung, Neumünster

Dauerausstellung

Birgit Ramsauer * 1962 in Nürnberg, lebt und arbeitet in Berlin und New York 31 Vogelnistkästen aus der Porzellan Manufaktur Nymphenburg in Farben nach der Lehre Johannes Ittens markieren an Gebäuden, Bäumen und Wasserläufen besondere Hörstationen. Damit startet das Soundprojekt "Skulpturenbrüter" der Performance Künstlerin Birgit Ramsauer, d...

hinweis   Weitere Infos: "'Skulpturenbrüter' in Sound und POrzellan aus Nymphenburger Porzellan Manufaktur"
Hinweis   Weitere Infos: Gerisch Stiftung, Neumünster

MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

Dauerausstellung

Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist "Wien 1900" längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten- wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser Zeit stellt das MAK in den Fokus seiner Schausammlung WIEN 1900. Rund 500 ausgewählte Sammlungsobjekte - darunter Highlights der Wiener Moderne wie Gustav Klimt, Koloman Moser, Josef Hoffmann ...

hinweis   Weitere Infos: "MAK-Schausammlung Wien 1900"
Hinweis   Weitere Infos: MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

Dauerausstellung

Das MAK DESIGN LABOR, das von dem Designstudio EOOS gestaltet wurde, definiert Design als zentrale Kraft für die Verbesserung der Lebensqualität sowie zur Lösung wichtiger Zukunftsfragen. Über 2.000 - nach Themenbereichen wie etwa Essen und Trinken, Sitzen, Ornament, Produzieren und Kochen - arrangierte Exponate stellen inspirierende Bezüge zwisch...

hinweis   Weitere Infos: "MAK DESIGN LABOR "
Hinweis   Weitere Infos: MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst