schon
beendet

"Ausstellung zum zweiten Mal Verlängert: 'Hoffnungszeichen - Symbolographie als Wegweiser'"

Prüsse Stiftung, Jakob-Kemenate in Braunschweig

> <
  • Alwine Pompe, Arbeit an den "Hoffnungszeichen". Foto: Frederik Roeh
  • Alwine Pompe, Arbeit an den !Hoffnungszeichen". Foto: Frederik Roeh



f Messeservice

Ausstellung in Braunschweig : "Ausstellung zum zweiten Mal Verlängert: 'Hoffnungszeichen - Symbolographie als Wegweiser'"



Künstler:
Alwine Pompe

Zeitraum: 15.09.2023 bis 14.01.2024

Weiterhin "Hoffnungszeichen"
Jakob-Kemenate Braunschweig: "Hoffnungszeichen - Symbolografie als Wegweiser" wird zum zweiten Mal BIS ZUM 14.01.2024 VERLÄNGERT.
Die Ausstellung ungewöhnlicher, knalliger, bunter und glitzernder Werke in der Jakob-Kemenate stößt auf ein großes Interesse. Die bezaubernde Ausstellung mit dem Titel "Hoffnungszeichen - Symbolografie als Wegweiser" mit den außergewöhnlichen Kreationen der Künstlerin Alwine Pompe wird zum zweiten Mal verlängert. Die faszinierenden Kunstwerke aus Schokoladenpapier und Buntstift auf Holz werden bis zum 14.01.2024 die Wände der Jakob-Kemenate der Stiftung Prüsse zieren. Die Fähigkeit der Künstlerin, einfache Materialien in fesselnde Kunstwerke zu verwandeln, ist nichts weniger als außergewöhnlich. Jedes Werk und insbesondere die christlichen, erzählen eine Geschichte, rufen eine Reihe von Emotionen hervor und laden den Betrachter ein, in die Tiefen seiner eigenen Vorstellungskraft einzutauchen.


Im Herzen von Braunschweig wartet ein verstecktes Kleinod auf alle, die das Besondere suchen. Die Jakob-Kemenate, Eiermarkt 1 B, in Braunschweig und ihre Geschichte, ist zu einem Leuchtturm der Inspiration für Einheimische und Besucher gleichermaßen geworden. Von Donnerstag, den 15.09.23 bis zum 12.11.23 (Jetzt zum zweiten Mal VERLÄNGERT bis 14.01.2024) zeigt die Prüsse Stiftung in der Jakobs Kemenate eine 15 Werke umfassende Ausstellung, die die lebendige Welt der Künstlerin Alwine Pompe zeigt. Seit mehr als drei Jahrzehnten zieht Alwine Pompe das Publikum mit ihrem einzigartigen künstlerischen Ansatz in ihren Bann. Sie ist international für ihre außergewöhnliche Verwendung von Pralinenpapier bekannt und hat einen Stil entwickelt, der einzigartig ist. Mit akribischer Präzision verwandelt Pompe zarte Aluminiumfolien in ein hypnotisierendes Spektakel aus Farben, Formen und Texturen. Jedes Werk, das mit unglaublicher Finesse sorgfältig komponiert wurde, strahlt Brillanz, Ausstrahlung und Vitalität aus. Doch hinter Pompes Kunst steckt mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Wenn der Betrachter tiefer in ihre neueren Werke eintaucht, wird er in eine Welt voller Wunder und Symbolik entführt. Jeder Strich, jede Schattierung trägt eine verborgene Bedeutung und lädt den Betrachter ein, die darin eingebetteten Botschaften zu entschlüsseln. Entdecken Sie also das Außergewöhnliche in der Jakob-Kemenate.
Lassen Sie sich von der komplizierten Symbolik, den leuchtenden Farben und den strukturierten Wundern, die Sie erwarten, verzaubern. Ob Sie nun ein erfahrener Kunstliebhaber sind oder einfach nur neugierig, etwas Neues zu entdecken, die Ausstellung "Hoffnungszeichen - Symbolographie als Wegweiser" verspricht ein Erlebnis zu werden.

Besucherbericht: https://www.christinaschlegl.de/kategorien/kultur/alwine-pompe-upcycling-at-its-best
Kurzes Interview:
https://okerwelle.de/2023/10/05/kunst-aus-pralinenpapier-jakob-kemenate-in-braunschweig-zeigt-arbeiten-von-alwine-pompe/


Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten Jakob-Kemenate:
Montag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr
Sonntag 12 - 17 Uhr
Eintritt frei.








Internetadresse:  https://www.kemenaten-braunschweig.de/

Texte & Bild © Alwine Pompe.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


hinweis  Weitere Infos: Alwine Pompe

Prüsse Stiftung, Jakob-Kemenate in Braunschweig

Zeitraum: 15.09.2023 bis 14.01.2024

Adresse:
Eiermarkt 1B
31800 Braunschweig

AnsprechpartnerIn: Alwine Pompe
[Künstlerin]

Telefon: 04132 7856
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten Jakob-Kemenate:
Montag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr
Sonntag 12 - 17 Uhr
Eintritt frei.







Alwine Pompe

Kategorien


hinweis   Ausstellung eintragen
Galerie  Galerie eintragen
Kuenstler  Künstler eintragen
Museum  Museum eintragen
Messe  Messe eintragen
Museumsnacht  Museumsnacht eintragen
Info  Infos zu den Einträgen
Login  Login


Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

07.08.2024 in Braunschweig

Die beliebte "Mittagspause im Museum" findet an jedem ersten Mittwoch des Monats um 12:30 Uhr statt. Im Eintrittspreis enthalten Kaffee und Kuchen. Das Modell einer Jangada - ein Brasilianisches Balkenfloß - wurde anlässlich der Präsentation in der Dauerausstellung in der Restaurierungswerkstatt des Städtischen Museums gereinigt. Im Verlauf der ...

hinweis   Weitere Infos: "'JANGADA - Ein musealer Recherchekrimi': Mittagspause im Museum mit Restauratorin Garnet Rösch-Meier"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

14.08.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Siegfried Neuenhausen - Bruchstück Mensch" gibt Museumsdirektor Dr. Peter Joch um 19 Uhr eine Führung durch die Schau und lädt zu einem anschließenden Gespräch bei einem Glas Sekt ein. Sie jagen und verfolgen sich, sie spielen, tänzeln und streunen, sie sind steinern und geschmeidig - die flinken Tiere von Sieg...

hinweis   Weitere Infos: "Director's choice: Führung mit Museumsdirektor Dr. Peter Joch durch die Ausstellung 'Siegfried Neuenhausen - Bruchstück Mensch' "
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

04.09.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der beliebten Reihe "Mittagspause im Museum" lädt Ausstellungskurator Dr. Lars Berg um 12:30 Uhr zu einer Führung durch die Sonderausstellung "Siegfried Neuenhausen: Bruchstück Mensch" ein. Im Anschluss an die kurze, ca. 15 - 20 Minuten lange Führung, sind die Teilnehmer herzlich eingeladen, sich bei einem Getränk und einem Stück Kuche...

hinweis   Weitere Infos: "Mittagspause im Museum im Rahmen der Ausstellung 'Siegfried Neuenhausen - Bruchstück Mensch' mit Kurator Dr. Lars Berg"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

15.09.2024 in Braunschweig

Das Städtische Museum bietet im Haus am Löwenwall im Rahmen der Kulturmeile zwei Kurzführungen um 14:45 Uhr und 15:30 Uhr durch die Sonderausstellung "Siegfried Neuenhausen; Bruchstück Mensch" an. Das Städtische Museum Braunschweig präsentiert noch bis 10.11.2024 eine umfangreiche Sonderausstellung über Siegfried Neuenhausen (Jg. 1931), der seit...

hinweis   Weitere Infos: "Kulturmeile: Kurzführungen durch die Sonderausstellung 'Siegfried Neuenhausen: Bruchstück Mensch'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

22.09.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Siegfried Neuenhausen: Bruchstück Mensch" lädt Prof Dr. Ulrich Krempels, vormals Direktor des Sprengel Museums Hannover, im Haus am Löwenwall um 15 Uhr zum Vortrag "Ja! Der gute Bürger". Mensch und Welt im Werk von Siegfried Neuenhausen ein. Das Städtische Museum Braunschweig präsentiert noch bis 10.11.2024 eine ...

hinweis   Weitere Infos: "Vortrag: 'Ja! Der gute Bürger'. Mensch und Welt im Werk von Siegfried Neuenhausen"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

28.09.2024 in Braunschweig

Termin: Samstag, 28. September, 19:00 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 Im Eintrittspreis enthalten Auf dem Programm steht eine Begegnung zwischen dem Gitarristen Santiago de Murcia (1673-1739) und dem Harfenisten Diego Fernandez de Huete (1657-1722). Ersterer ist der Autor eines Manuskripts, das kü...

hinweis   Weitere Infos: "Konzertreihe Unerhört?: Zifras Armònicas - Cordis Consort (CH)"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

02.10.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der beliebten Reihe "Mittagspause im Museum" lädt Ausstellungskurator Dr. Lars Berg um 12:30 Uhr zu einer Führung durch die Sonderausstellung "Siegfried Neuenhausen: Bruchstück Mensch" ein. Im Anschluss an die kurze, ca. 15 - 20 Minuten lange Führung, sind die Teilnehmer herzlich eingeladen, sich bei einem Getränk und einem Stück Kuchen ...

hinweis   Weitere Infos: "Mittagspause im Museum im Rahmen der Ausstellung 'Siegfried Neuenhausen - Bruchstück Mensch' mit Kurator Dr. Lars Berg"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

30.05.2024 bis 03.11.2024 in Braunschweig

Das Städtische Museum Braunschweig nimmt den 125. Geburtstag des bedeutenden Keramikers Jan Bontjes van Beek zum Anlass, keramische Gefäße - vor allem Vasen und Schalen - von ihm und anderen wichtigen Keramikkünstlern des 20. Jahrhunderts in einer Kabinettausstellung zu präsentieren. Die Werke sind ab sofort bis zum 3.11.2024 im Haus am Löwenwall z...

hinweis   Weitere Infos: "Kabinettausstellung im Städtischen Museum Aus Erde geformt - Keramische Positionen nach 1945 Jan Bontjes van Beek zum 125. Geburtstag"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

09.11.2024 bis 10.11.2024 in Braunschweig

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung "Siegfried Neuenhausen: Bruchstück Mensch" mit Dr. Lars Berg Termin: Samstag, 09.11.2024, 15 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 Im Eintrittspreis enthalten Radierduck-Werkstatt Termin: Sonntag, 10.11.2024, 15 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Hau...

hinweis   Weitere Infos: "Wochenende der Grafik"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

13.08.2024 bis 10.11.2024 in Braunschweig

Siegfried Neuenhausen (Jg. 1931) zählt seit den 1960er Jahren zu den international renommierten zeitgenössischen Künstler:innen. Seine Werke sind gesellschaftskritisch, ironisch, bisweilen drastisch und gerade auch vor politischen Hintergründen höchst aktuell. Neuenhausen bezieht sich in seinen Werken auf gesellschaftlich isolierte Menschen, Mig...

hinweis   Weitere Infos: "Siegfried Neuenhausen: Bruchstück Mensch"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

08.12.2024 in Braunschweig

Termin: Sonntag, 8. Dezember, 16:00 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 Im Eintrittspreis enthalten "Huhn oder Ei - was war zuerst?" Der Musiker, Schauspieler und Komponist Johannes Kirchberg lädt ein zu einem Programm für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eingerahmt in von dem Musiker vertonten Gedichten d...

hinweis   Weitere Infos: "Konzertreihe Unerhört?: Huhn oder Ei? Was war zuerst? Eine musikalische Reise für Kinder - Johannes Kirchberg (DE)"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall


Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Dauerausstellung

Seit mehreren Jahren befasst sich das Städtisches Museum mit der Problematik von Sammlungsbeständen aus kolonialen Kontexten. Im Haus werden fortlaufend Forschungsprojekte zur Provenienzgeschichte ethnologischer Objekte realisiert. So reagiert das Museum auf die ethisch berechtigten Forderungen von Gesellschaft und Politik nach transparentem Umgang...

hinweis   Weitere Infos: "Am Anfang war der Gurt - Braunschweiger Ethnographica, Souvenirs & koloniale Trophäen"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Altstadtrathaus

Dauerausstellung

Im Gaußsaal des Altstadtrathauses präsentiert die Dauerausstellung "Mensch, Maschine" wichtige Stationen der Industriegeschichte Braunschweigs. Zu entdecken sind Industrieunternehmen, die zwischen 1850 und 1960 in Braunschweig und Region ansässig waren und innovative Produkte herstellten. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Maschinen- und Fah...

hinweis   Weitere Infos: "Mensch, Maschine! Industriegeschichte der Stadt Braunschweig "
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Altstadtrathaus

... und in anderen Orten

von fraunberg art gallery

13.06.2024 bis 08.08.2024 in Düsseldorf

Eine spannende Begegnung künstlerischer Positionen aus der Schweiz, Leipzig und Düsseldorf erwartet Sie in unserer Sommer-Ausstellung in der Galerie. Entdecken Sie Highlights der nationalen und internationalen Kunstszene, deren Werke uns auf die Reise durch abstrakte und figurative Sujets entführen. ...

hinweis   Weitere Infos: "DISCOVER"
Hinweis   Weitere Infos: von fraunberg art gallery

FRANK FLUEGEL GALERIE

08.05.2024 bis 15.08.2024 in Nürnberg

FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Nuernberg und Kitzbuehel zeigt im Frühjahr 2024 Originale und Unikate der Street Art von FRINGE, XOOOOX und Mr. Brainwash. Darunter auch das berühmte Balloon Girl, der Banksy Thrower, Charlie Chaplin oder Einstein. Streetart, oder oft auch Urban Art genannt, ist unangepasst und voller Fantasie. Streetart ü...

hinweis   Weitere Infos: "Street-Art Ausstellung 2024 | Mr. Brainwash | BANKSY | FRINGE | XOOOOX "
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Galerie Thomas Schulte

29.06.2024 bis 24.08.2024 in Berlin

Während Robert Mapplethorpes Fotografien von Blumen allgemein bekannt sind, wird die Rolle der Objekte, die oft in seinen sorgfältig konstruierten Kompositionen auftauchen, weniger beachtet. Die Vasen und Schalen in diesen Stillleben, die häufig aus der eigenen Sammlung des Künstlers stammten, zeugen von einer tiefen Wertschätzung für Design - und ...

hinweis   Weitere Infos: "Behold the Lowly Vessel"
Hinweis   Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

Galerie Thomas Schulte

29.06.2024 bis 24.08.2024 in Berlin

Im Corner Space präsentiert die Galerie Thomas Schulte die neue Ausstellung "About Us" von Richard Deacon. Mit zwei Arbeiten, einer fast lebensgroßen Stahlskulptur und einer filigranen schwarz-weißen Wandzeichnung, verbindet die Ausstellung zwei grundlegende Medien des Künstlers: Zeichnung und Skulptur. Beide Werke demonstrieren nicht nur Deacons B...

hinweis   Weitere Infos: "Richard Deacon: About Us"
Hinweis   Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

FRANK FLUEGEL GALERIE

21.06.2024 bis 31.08.2024 in Nürnberg

Neue Skulptur von Markus Lüpertz erschienen. Der Bär Echtgoldedition. Markus Lüpertz Der Bär / The Bear 2024 40 x 14 x 11 cm Auflage 10 Bronzeskulptur mit Blattgoldüberzug....

hinweis   Weitere Infos: "Markus Lüpertz - Der Bär - Gold | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Gemäldegalerie Dachau

17.05.2024 bis 15.09.2024 in Dachau

»Zurück zur Natur« war der Leitspruch der Maler:innen von Barbizon. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich dieser Gedanke in der europäischen Welt, als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Landschaftsmaler:innen nach neuen Ausdrucksformen und Motiven suchten. Sie folgten dem Leitsatz: »Die Natur ist der beste Lehrmeister«. All diese Ideen wurden ...

hinweis   Weitere Infos: "Auf Spurensuche. Der Mensch und die Landschaft"
Hinweis   Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

FRANK FLUEGEL GALERIE

31.07.2024 bis 25.09.2024 in Nürnberg

Frank Fluegel Galerie mit Standorten in Nürnberg/Deutschland und Kitzbühel/Österreich freut sich eine neue Sommer Ausstellung mit David Shrigley unter dem Titel Pink Pink Summer präsentieren zu können. Gezeigt werden Arbeiten aus dem umfangreichen Bestand der internationalen Galerie von Juli 2024 bis September 2024.David Shrigley ist ein britisc...

hinweis   Weitere Infos: "David Shrigley - Pink Pink Summer | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE


FRANK FLUEGEL GALERIE

14.12.2023 bis 14.12.2024 in Nürnberg

Freesia (Albertina 798) ist ein Holzschnitt des US-amerikanischen Künstlers Alex Katz und zeigt wie so oft in seinem Sujet stark vergrösserte Blumen. Seine Werke zeichnen sich häufig durch kühne, vereinfachte Formen und eine Konzentration auf zeitgenössische Themen aus. Er gilt nicht zuletzt deshalb auch als Meister des "Cool Painting" analog zu Mi...

hinweis   Weitere Infos: "Alex Katz Freesia Flowers neue Grafikedition | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

09.05.2023 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Orit Fuchs, geboren am 25. Dezember 1970 in Holon, Israel, lebt und arbeitet heute in Tel Aviv. Sie ist eine Geschichtenerzählerin mit einem tiefen, reinen und unstillbaren Appetit auf künstlerischen Selbstausdruck. Ihre Medien sind vielfältig: Bildhauerei, Malerei, Typografie, Illustration, Stricken, Fotografie und vieles mehr - was immer sich am ...

hinweis   Weitere Infos: "Orit Fuchs - Neu repräsentiert von FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

04.02.2024 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Tel Aviv/Kitzbuehel/Nuernberg 03.02.2024 Der isralische Künstler David Gerstein feiert im Jahr 2024 seinen 80. Geburtstag. FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Kitzbühel/Österreich und Nürnberg/Deutschland gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ereignis. David Gerstein wurde im November 1944 in Jerusalem (Israel) geboren. Er lebt und arbeitet ...

hinweis   Weitere Infos: "David Gerstein wird 80 Jahre | 2024 FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

18.05.2024 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Markus Lüpertz - Die Elfe und der tanzende Bär. Markus Lüpertz‘ Bronzeskulptur "Die Elfe und der tanzende Bär" geht zurück auf eine Grafik des Künstlers Max Klinger aus dem Jahr 1881. Max Klinger war ein deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker, dessen Werk vornehmlich dem Symbolismus zuzuordnen ist. Die Skulptur von Markus Lüpertz ist ein faszinie...

hinweis   Weitere Infos: "Markus Lüpertz - Die Elfe und der tanzende Bär - Bronze Skulptur"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Museum Ludwig

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

hinweis   Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
Hinweis   Weitere Infos: Museum Ludwig

Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

hinweis   Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
Hinweis   Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

Galerie Klose

26.07.2024 bis 26.08.2024 in Essen

Am 26. Juli 2024 um 19 Uhr eröffnen wir die Gruppenausstellung BIG CITY LIGHTS. Ausgestellt wird eine Vielfalt an Werken, die das dynamische und oft kontrastreiche Leben in der Großstadt beleuchten. Die Ausstellung umfasst neben Malerei auch Fotografie. Jedes Werk präsentiert eine individuelle Perspektive, Interpretation und Darstellung der urban...

hinweis   Weitere Infos: "BIG CITY LIGHTS"
Hinweis   Weitere Infos: Galerie Klose

bis
01
Sep

"swamping "


Kunstverein Friedrichshafen
Kunstverein Friedrichshafen

05.07.2024 bis 01.09.2024 in Friedrichshafen

der Kunstverein Friedrichshafen zeigt vom 5. Juli bis 1. September 2024 unter dem Titel swamping eine Einzelausstellung von Xiaopeng Zhou. Aus Bildbeschreibungen und Künstlerbiografien zauberte Rainer Maria Rilke eine Ode an die Moorlandschaft. Auch Zhou fühlt diese Verbundenheit mit der kargen Landschaft des Moors und präsentiert in der Ausstel...