schon
beendet

"Ausstellung zum zweiten Mal Verlängert: 'Hoffnungszeichen - Symbolographie als Wegweiser'"

Prüsse Stiftung, Jakob-Kemenate in Braunschweig

> <
  • Alwine Pompe, Arbeit an den "Hoffnungszeichen". Foto: Frederik Roeh
  • Alwine Pompe, Arbeit an den !Hoffnungszeichen". Foto: Frederik Roeh



f Messeservice

Ausstellung in Braunschweig : "Ausstellung zum zweiten Mal Verlängert: 'Hoffnungszeichen - Symbolographie als Wegweiser'"



Künstler:
Alwine Pompe

Zeitraum: 15.09.2023 bis 14.01.2024

Weiterhin "Hoffnungszeichen"
Jakob-Kemenate Braunschweig: "Hoffnungszeichen - Symbolografie als Wegweiser" wird zum zweiten Mal BIS ZUM 14.01.2024 VERLÄNGERT.
Die Ausstellung ungewöhnlicher, knalliger, bunter und glitzernder Werke in der Jakob-Kemenate stößt auf ein großes Interesse. Die bezaubernde Ausstellung mit dem Titel "Hoffnungszeichen - Symbolografie als Wegweiser" mit den außergewöhnlichen Kreationen der Künstlerin Alwine Pompe wird zum zweiten Mal verlängert. Die faszinierenden Kunstwerke aus Schokoladenpapier und Buntstift auf Holz werden bis zum 14.01.2024 die Wände der Jakob-Kemenate der Stiftung Prüsse zieren. Die Fähigkeit der Künstlerin, einfache Materialien in fesselnde Kunstwerke zu verwandeln, ist nichts weniger als außergewöhnlich. Jedes Werk und insbesondere die christlichen, erzählen eine Geschichte, rufen eine Reihe von Emotionen hervor und laden den Betrachter ein, in die Tiefen seiner eigenen Vorstellungskraft einzutauchen.


Im Herzen von Braunschweig wartet ein verstecktes Kleinod auf alle, die das Besondere suchen. Die Jakob-Kemenate, Eiermarkt 1 B, in Braunschweig und ihre Geschichte, ist zu einem Leuchtturm der Inspiration für Einheimische und Besucher gleichermaßen geworden. Von Donnerstag, den 15.09.23 bis zum 12.11.23 (Jetzt zum zweiten Mal VERLÄNGERT bis 14.01.2024) zeigt die Prüsse Stiftung in der Jakobs Kemenate eine 15 Werke umfassende Ausstellung, die die lebendige Welt der Künstlerin Alwine Pompe zeigt. Seit mehr als drei Jahrzehnten zieht Alwine Pompe das Publikum mit ihrem einzigartigen künstlerischen Ansatz in ihren Bann. Sie ist international für ihre außergewöhnliche Verwendung von Pralinenpapier bekannt und hat einen Stil entwickelt, der einzigartig ist. Mit akribischer Präzision verwandelt Pompe zarte Aluminiumfolien in ein hypnotisierendes Spektakel aus Farben, Formen und Texturen. Jedes Werk, das mit unglaublicher Finesse sorgfältig komponiert wurde, strahlt Brillanz, Ausstrahlung und Vitalität aus. Doch hinter Pompes Kunst steckt mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Wenn der Betrachter tiefer in ihre neueren Werke eintaucht, wird er in eine Welt voller Wunder und Symbolik entführt. Jeder Strich, jede Schattierung trägt eine verborgene Bedeutung und lädt den Betrachter ein, die darin eingebetteten Botschaften zu entschlüsseln. Entdecken Sie also das Außergewöhnliche in der Jakob-Kemenate.
Lassen Sie sich von der komplizierten Symbolik, den leuchtenden Farben und den strukturierten Wundern, die Sie erwarten, verzaubern. Ob Sie nun ein erfahrener Kunstliebhaber sind oder einfach nur neugierig, etwas Neues zu entdecken, die Ausstellung "Hoffnungszeichen - Symbolographie als Wegweiser" verspricht ein Erlebnis zu werden.

Besucherbericht: https://www.christinaschlegl.de/kategorien/kultur/alwine-pompe-upcycling-at-its-best
Kurzes Interview:
https://okerwelle.de/2023/10/05/kunst-aus-pralinenpapier-jakob-kemenate-in-braunschweig-zeigt-arbeiten-von-alwine-pompe/


Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten Jakob-Kemenate:
Montag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr
Sonntag 12 - 17 Uhr
Eintritt frei.








Internetadresse:  https://www.kemenaten-braunschweig.de/

Texte & Bild © Alwine Pompe.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


hinweis  Weitere Infos: Alwine Pompe

Prüsse Stiftung, Jakob-Kemenate in Braunschweig

Zeitraum: 15.09.2023 bis 14.01.2024

Adresse:
Eiermarkt 1B
31800 Braunschweig

AnsprechpartnerIn: Alwine Pompe
[Künstlerin]

Telefon: 04132 7856
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten Jakob-Kemenate:
Montag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr
Sonntag 12 - 17 Uhr
Eintritt frei.







Alwine Pompe

Kategorien


hinweis   Ausstellung eintragen
Galerie  Galerie eintragen
Kuenstler  Künstler eintragen
Museum  Museum eintragen
Messe  Messe eintragen
Museumsnacht  Museumsnacht eintragen
Info  Infos zu den Einträgen
Login  Login


03.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" wird das Theaterstück "Galka Scheyer, ganz allein" unter der Regie von Gilbert Holzgang aufgeführt. Das Stück wird am 3. Mai um 19:30 im Gliesmaroder Thurm, Berliner Straße 105, präsentiert. Die Solo-Aufführung mit Schauspielerin Kathrin Re...

hinweis   Weitere Infos: "Theaterstück 'Galka Scheyer, ganz allein'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

04.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" wird am 4. Mai 2024 um 19 Uhr im Haus am Löwenwall das Theaterstück "Über den Klee" aufgeführt. Zwischen 1916 und 1924 baute Paul Klee 50 faszinierende Handpuppen für seinen Sohn Felix. Das Stück "Über den Klee" führt diese Figuren, Replike...

hinweis   Weitere Infos: "'Über den Klee' oder 'Der Knochen in meinem Kopf'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

05.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" lädt das Städtische Museum Braunschweig am 5. Mai um 16 Uhr drei Sängerinnen im Haus am Löwenwall ein. Die VOICESISTAS Mélanie Germain, Britta Rex und Lindsay Lewis übersetzen die Bilder der Blauen Vier bei einem Gang durch die Ausstellung in...

hinweis   Weitere Infos: "Sounds of shape & color"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

08.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" wird das Theaterstück "Galka Scheyer, ganz allein" unter der Regie von Gilbert Holzgang aufgeführt. Das Stück wird am 8. Mai um 19:30 im Gliesmaroder Thurm, Berliner Straße 105, präsentiert. Die Solo-Aufführung mit Schauspielerin Kathrin Re...

hinweis   Weitere Infos: "Theaterstück 'Galka Scheyer, ganz allein'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

08.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der beliebten Reihe "Mittagspause im Museum" gibt Ausstellungskuratorin Bianca Strauß einen kurzen Einblick in die Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky". Am 08. Mai 2024 um 12:30 Uhr am Haus am Löwenwall findet eine kurze Führung zu dem Thema "Galka Scheyer und die Gründung der Bla...

hinweis   Weitere Infos: "Mittagspause im Museum: 'Galka Scheyer und die Gründung der Blauen Vier'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

11.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" feiert das Städtische Museum Braunschweig am 11. Mai 2024 um 19 Uhr das 100-jährige Jubiläum der Künstlergruppe die Blaue Vier. Das Fest findet in der Aula des Wilhelm Gymnasiums, Leonhardstraße 6, statt. Der Braunschweiger Tanz-Sport-Club ...

hinweis   Weitere Infos: "Jubiläumsfest: 100 Jahre Blaue Vier, Teil II"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

11.05.2024 bis 12.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" lädt die Agentur "Grüne 9" am 11. und 12. Mai von 14 bis 17 Uhr zu einer Auseinandersetzung mit der Ausstellung ein. Die Agentur "Grüne 9" arbeitet ohne Unterlass mit Besuchenden der Ausstellung. In experimentellen Vermittlungsformaten erschli...

hinweis   Weitere Infos: "Du Grüne Neune"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

15.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" wird das Theaterstück "Galka Scheyer, ganz allein" unter der Regie von Gilbert Holzgang aufgeführt. Das Stück wird am 15. Mai um 19:30 im Gliesmaroder Thurm, Berliner Straße 105, präsentiert. Die Solo-Aufführung mit Schauspielerin Kathrin R...

hinweis   Weitere Infos: "Theaterstück 'Galka Scheyer, ganz allein'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

16.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kansinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" präsentiert das Städtische Museum Braunschweig eine Konzertreihe mit jungen, international ausgezeichneten Pianist:innen. Die ausgewählten Kompositionen waren im Leben der ausgestellten Künstler von großer Bedeutung. Am Donnerstag, dem 16. ...

hinweis   Weitere Infos: "Klaviermusik und Malerei: Musik mit Gabriel Yeo und Malerei von Klee"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

17.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" wird das Theaterstück "Galka Scheyer, ganz allein" unter der Regie von Gilbert Holzgang aufgeführt. Das Stück wird am 17. Mai um 19:30 im Gliesmaroder Thurm, Berliner Straße 105, präsentiert. Die Solo-Aufführung mit Schauspielerin Kathrin R...

hinweis   Weitere Infos: "Theaterstück 'Galka Scheyer, ganz allein'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

23.02.2024 bis 19.05.2024 in Braunschweig

Das Städtische Museum Braunschweig zeigt vom 23. Februar 2024 bis zum 19. Mai 2024 eine große Sonderausstellung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm über die jüdische Kunstförderin Galka Scheyer und die revolutionäre Kunst der Blauen Vier. Zusammen mit dem Avantgardisten Alexej von Jawlensky und den Bauhaus-Visionären Lyonel Feininger, Wassily...

hinweis   Weitere Infos: "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Feininger, Jawlensky, Kandinsky, Klee"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

19.05.2024 in Braunschweig

Die Finissage der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" findet am internationalen Museumstag, dem 19. Mai 2024, im Haus am Löwenwall statt. Dazu finden um 13 Uhr sowie um 14:30 Uhr öffentliche Führungen statt. Um 15:30 Uhr lädt Dr. Peter Joch zu einer öffentlichen Direktorenführung ein. Eint...

hinweis   Weitere Infos: "Finissage 'Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

22.05.2024 in Braunschweig

Im Rahmen der Sonderausstellung "Galka Scheyer und die Blaue Vier - Kandinsky, Feininger, Klee, Jawlensky" wird das Theaterstück "Galka Scheyer, ganz allein" unter der Regie von Gilbert Holzgang aufgeführt. Das Stück wird am 22. Mai um 19:30 im Gliesmaroder Thurm, Berliner Straße 105, präsentiert. Die Solo-Aufführung mit Schauspielerin Kathrin R...

hinweis   Weitere Infos: "Theaterstück 'Galka Scheyer, ganz allein'"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

06.07.2024 in Braunschweig

Termin: Samstag, 6. Juli, 19:00 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 Im Eintrittspreis enthalten. Haben Sie jemals einen historischen Hammerflügel mit einem Violone und historischem Schlagwerk gemeinsam musizieren hören? In seinem neuesten Programm bringt das Rembrandt-Trio Repertoire aus Barock, Klassi...

hinweis   Weitere Infos: "Konzertreihe Unerhört?: The Contemporary Fortepiano - Rembrandt Trio (NL)"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

28.09.2024 in Braunschweig

Termin: Samstag, 28. September, 19:00 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 Im Eintrittspreis enthalten Auf dem Programm steht eine Begegnung zwischen dem Gitarristen Santiago de Murcia (1673-1739) und dem Harfenisten Diego Fernandez de Huete (1657-1722). Ersterer ist der Autor eines Manuskripts, das kü...

hinweis   Weitere Infos: "Konzertreihe Unerhört?: Zifras Armònicas - Cordis Consort (CH)"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

08.12.2024 in Braunschweig

Termin: Sonntag, 8. Dezember, 16:00 Uhr Ort: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 Im Eintrittspreis enthalten "Huhn oder Ei - was war zuerst?" Der Musiker, Schauspieler und Komponist Johannes Kirchberg lädt ein zu einem Programm für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eingerahmt in von dem Musiker vertonten Gedichten d...

hinweis   Weitere Infos: "Konzertreihe Unerhört?: Huhn oder Ei? Was war zuerst? Eine musikalische Reise für Kinder - Johannes Kirchberg (DE)"
hinweis   Weitere Infos: Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall

... und in anderen Orten

GALERIE FRANK FLUEGEL

21.10.2023 bis 28.04.2024 in Nürnberg

Im Jahr 2022 findet die erste grosse Retrospektive des Künstlers Alex Katz anlässlich seines 95. Geburtstages statt. Er lebt und arbeitet heute in New York. Unter dem Titel Alex Katz - Gathering zeigt das Guggenheim Museum in New York zahlreiche Gemälde, Zeichnungen und Grafiken von Alex Katz. Die Originalgrafik "Porcelain Beauty Ariel" von Alex...

hinweis   Weitere Infos: "Alex Katz - Gathering | FRANK FLUEGEL GALERIE - Ausstellung Guggenheim Museum New York"
Hinweis   Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

von fraunberg art gallery

14.03.2024 bis 30.04.2024 in Düsseldorf

SAISONSTART 2024 Unsere aktuelle Ausstellung zeigt neue Werke des etablierten Malers Kenneth Blom in Gegenüberstellung zu den unverwechselbaren Objekten von Maxim Wakultschik. Blom ist ein zeitgenössischer norwegischer Maler, in dessen Werk architektonische Strukturen eindeutig ein wichtiger Teil sind. Sie werden oft mit gestischen Pinselstric...

hinweis   Weitere Infos: "RECENT WORKS"
Hinweis   Weitere Infos: von fraunberg art gallery

Halle für Kunst

16.03.2024 bis 19.05.2024 in Graz

"I make these paintings, because I see painting going in a direction I don't want. It's either too sweet or too critical." Katherine Bradford im Gespräch mit Karen Wilkin, When the Swimmers Climb Out of the Water, New York, 2018 Die HALLE FÜR KUNST Steiermark freut sich, die erste institutionelle Ausstellung von Katherine Bradford in Europa aus...

hinweis   Weitere Infos: "American Odyssey"
Hinweis   Weitere Infos: Halle für Kunst

Galerie Thomas Schulte

27.04.2024 bis 15.06.2024 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte freut sich, anlässlich des diesjährigen Gallery Weekend Berlin eine Einzelausstellung mit installativen Arbeiten von Matt Mullican zu präsentieren. "New Edinburgh Encyclopedia", 1825" zeigt eine Reihe von montierten Bildern und Objekten aus Metall, Papier und Glas, die den langjährigen enzyklopädischen Ansatz des Künstler...

hinweis   Weitere Infos: "New Edinburgh Encyclopedia, 1825"
Hinweis   Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

FRANK FLUEGEL GALERIE

28.12.2023 bis 30.06.2024 in Nürnberg

David Shrigley ist ein britischer Künstler. Er lebt und arbeitet heute in Glasgow. Er wurde 1968 in Macclesfield, GB geboren und hat an der Glasgow School of Art studiert. Er ist in erster Linie für seine satirischen Zeichnungen mit Text bekannt, die sich mit schwarzem Humor über die Banalität alltäglicher Situationen lustig machen und sie zur Scha...

hinweis   Weitere Infos: "David Shrigley Ausstellung 2024 new works | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

23.03.2024 bis 30.06.2024 in Nürnberg

März 2024 Nürnberg/New York. Soeben ist die neue original Grafik des US-amerikanischen Künstlers Alex Katz mit dem Titel "Autumn 1" erschienen. Die Grafik ist handsigniert und nummeriert in einer Auflage von 75 Exemplaren. Autumn 1 ist eine original Grafik des US-amerikanischen Künstlers Alex Katz. Das Ölgemälde nachdem diese Grafik entstand war T...

hinweis   Weitere Infos: "Alex Katz Autumn 1 | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Gemäldegalerie Dachau

17.05.2024 bis 15.09.2024 in Dachau

»Zurück zur Natur« war der Leitspruch der Maler:innen von Barbizon. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich dieser Gedanke in der europäischen Welt, als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Landschaftsmaler:innen nach neuen Ausdrucksformen und Motiven suchten. Sie folgten dem Leitsatz: »Die Natur ist der beste Lehrmeister«. All diese Ideen wurden ...

hinweis   Weitere Infos: "Auf Spurensuche. Der Mensch und die Landschaft"
Hinweis   Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau


FRANK FLUEGEL GALERIE

14.12.2023 bis 14.12.2024 in Nürnberg

Freesia (Albertina 798) ist ein Holzschnitt des US-amerikanischen Künstlers Alex Katz und zeigt wie so oft in seinem Sujet stark vergrösserte Blumen. Seine Werke zeichnen sich häufig durch kühne, vereinfachte Formen und eine Konzentration auf zeitgenössische Themen aus. Er gilt nicht zuletzt deshalb auch als Meister des "Cool Painting" analog zu Mi...

hinweis   Weitere Infos: "Alex Katz Freesia Flowers neue Grafikedition | FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

09.05.2023 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Orit Fuchs, geboren am 25. Dezember 1970 in Holon, Israel, lebt und arbeitet heute in Tel Aviv. Sie ist eine Geschichtenerzählerin mit einem tiefen, reinen und unstillbaren Appetit auf künstlerischen Selbstausdruck. Ihre Medien sind vielfältig: Bildhauerei, Malerei, Typografie, Illustration, Stricken, Fotografie und vieles mehr - was immer sich am ...

hinweis   Weitere Infos: "Orit Fuchs - Neu repräsentiert von FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

FRANK FLUEGEL GALERIE

04.02.2024 bis 31.12.2024 in Nürnberg

Tel Aviv/Kitzbuehel/Nuernberg 03.02.2024 Der isralische Künstler David Gerstein feiert im Jahr 2024 seinen 80. Geburtstag. FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Kitzbühel/Österreich und Nürnberg/Deutschland gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ereignis. David Gerstein wurde im November 1944 in Jerusalem (Israel) geboren. Er lebt und arbeitet ...

hinweis   Weitere Infos: "David Gerstein wird 80 Jahre | 2024 FRANK FLUEGEL GALERIE"
Hinweis   Weitere Infos: FRANK FLUEGEL GALERIE

Museum Ludwig

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

hinweis   Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
Hinweis   Weitere Infos: Museum Ludwig

Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

hinweis   Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
Hinweis   Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

08.02.2024 bis 27.04.2024

UTE NAUE-MÜLLER Keramikobjekte | MICHAEL HOFMANN Malerei und Grafik parallel im Schauraum: Künstler der Galerie Herzliche Einladung zu einem Ausstellungsbesuch Michael Hofmanns 80. Lebensjahr nehmen wir zum freudigen Anlass, seine Werke zusammen mit den Keramikobjekten der Künstlerin Ute Naue-Müller vorzustellen. Die Arbeiten Beider faszinier...

hinweis   Weitere Infos: "KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN: SPIELRÄUME. UTE NAUE-MÜLLER und MICHAEL HOFMANN "
Hinweis   Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

08.02.2024 bis 27.04.2024 in Dresden

Im Schauraum der KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL: Künstler*innen der Galerie Parallel zu der Doppelausstellung SPIELRÄUME, werden im Schauraum die Werke von Künstler*innen der Galerie präsentiert: Eine inspirierende, vielseitige Zusammenschau mit über 30 Arbeiten von Künstlerinnen wie Maria Chepisheva, Friederike Curling-Aust, Stephanie Marx und Christine S...

hinweis   Weitere Infos: "Im Schauraum der KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL: Künstler*innen der Galerie"
Hinweis   Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

Dortmunder Kunstverein

03.02.2024 bis 12.05.2024 in Dortmund

Ausstellungsdauer: 04. FEBRUAR - 12. MAI 2024 Eröffnung: Samstag, 03. Februar, 18 Uhr Begrüßung: Catherine Westerwelle, stellv. Vorsitzende Einführung: Rebekka Seubert, Künstlerische Leiterin Einige der Künstler*innen sind anwesend. ? Anschließend Getränke an der Liquid Currency Bar von Zoe Williams PERFORMANCE ab 18 UHR assume vivid astr...

hinweis   Weitere Infos: "UNSELFING"
Hinweis   Weitere Infos: Dortmunder Kunstverein