bis
16
Dec

"The TwinDing at SCHAUstudio "

SCHAUstudio / Koblenz

 

Ausstellung in Koblenz : "The TwinDing at SCHAUstudio "



KünstlerIN:
Alin Klass

Zeitraum: 09.12.2017 bis 16.12.2017

Das gemeinsame 'Sein' wird in der täglichen Arbeit von Alexander & Wolfgang Thelen oft zum 'Design', vor allem dann, wenn die in der Regel unsichtbare Verbindung zwischen den Zwillingsbrüdern für Dritte, oft ganz spontan, erlebbar wird. Dieses Zwillings-Ding ist schon etwas ganz Besonderes - für Außenstehende oft eine Kuriosität - und bringt vor allem Freunde sowie Kenner der Galerie SCHAUstudio immer wieder zum schmunzeln. Besonders sind auch die Zufälle, welche den beiden Galeristen häufig in die Hände spielen, so haben sie dieses Jahr eine Künstlerin kennen gelernt , die seit etwa 4 Jahren Zwillingspaare malt: Alin Klass.

Die Idee zum nächsten Kunst-Event in Koblenz lag auf der Hand: TwinDing at SCHAUstudio - eine Kunstausstellung in einer Galerie die von Zwillingen betrieben wird , in der Gemälde von Zwillingen gezeigt werden, zu deren Eröffnung vor allem auch alle Zwillingspärchen eingeladen sind.

Eröffnet wird die Kunstausstellung am 09.12.2017 um 19.00 Uhr. Bis zum 16. Dezember sind die Werke der Künstlerin Alin Klass in der Einzelausstellung TwinDing zu sehen, bevor es kurz vor Weihnachten nochmal bunt gemischt zugeht und das Beste aus dem Galerie-Fundus gezeigt wird. Man ist im SCHAUstudio jedoch zuversichtlich, dass einige Gemälde von Alin Klass auch in dieser Zeit das Portfolio ergänzen werden.

Mittelpunkt der Arbeit von Alin Klass ist der Mensch in Beziehung zu sich selbst und zu anderen; Menschliches Allzu-menschliches: Im Familienverband, in (Liebes-) Beziehungen, in der Gesellschaft, als Individuum. Seit ca. 4 Jahren malt die Künstlerin Zwillingspaare die meist dem Betrachter und nicht einander zugewandt sind. Die Verdopplung einer Person verstärkt zum Einen die Frage nach Persönlichkeit, zum Anderen macht Alin Klass sich den Faktor zu Nutze, dass die Verdopplung des Zwillings Unbehagen auslöst. "Vier Augen sehen mehr als zwei!" - so wird der Betrachter von gleich 2 Augenpaaren beäugt; man ist gefangen zwischen zwei Blicken; Verdopplung verstärkt.

"It takes two to tango!"

Der Vorstellung folgend, dass jeder seinen eigenen Zwilling in sich trägt - das Gute wie das Böse, das Yin wie das Yang, entstanden in den letzten Jahren zudem außergewöhnliche Doppel-Portraits von Personen des Öffentlichen Lebens wie etwa Margret Thatcher, Barack Obama,Joseph Mengele, Katharina von Bora, Elisabeth I, Elisabeth II, Mutter Theresa, Putin, Donald Trump, Kim Yong Un, uvm.

In einer ihrer neuesten Serien - jene mit Blattgoldhintergrund (bzw. Schlagmetall) - fügt Alin Klass ihrer bisherigen Zwillingsthematik eine weitere Komponente hinzu - die Anlehnung an altmeisterliche bzw. mittelalterliche Malerei. In der Ikonographie bzw. mittelalterlicher Malerei gebrauchte man Goldgrund vor Allem wegen seiner immateriellen Qualitäten: als Metapher vom goldenen Zeitalter oder als Zeichen von Spiritualität, für transzendentale Schönheit. Goldgrund kann außerdem helfen, Bildgegenstände zu konkretisieren: Er bietet einen eigenständigen Gegenpol der mit seiner selbstleuchtenden Kraft eine weitere Bildebene entfaltet ohne von der Hauptfigur abzulenken.


MAY THE FORCE BE WITH YOU !!!

Ein Großteil der Doppel-Portraits von Alin Klass befassen sich zudem mit dem Thema Machtstrukturen in der heutigen Gesellschaft. Wer (oder was) regiert die Welt? Ist angesichts der sich häufenden terroristischen Anschläge im Namen eines Gottes oder eines Herrschenden eine klare Grenzziehung zwischen Kirche (Glaube) und Staat noch möglich? Was wird aus unseren Auserwählten, sobald sie an der Macht sind? Gibt es sie noch die sogenannten "höheren Ziele" und sind sie überhaupt vereinbar mit Machterhalt? Sind sie ein "...Teil jener Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse schafft.." oder ist es eher umgekehrt wie in Goethes Faust? Wie machtlos steht der Einzelne einem Herrscher oder einer Mehrheit gegenüber und was wissen wir überhaupt über die tatsächlichen Strukturen innerhalb einer Regierung? Wie kann man sie angehen, die Populisten mit ihren einfachen Lösungen denen so viele blind folgen? "Alle Macht dem Volke" oder "Keine Macht für niemand"? Dies alles sind Fragen, die sich in den Gemälden von Alin Klass widerspiegeln und den Betrachter zum Denken und Hinterfragen anregen sollen.

#TwinDing

Vernissage: 09.12.2017 ab 19.00 Uhr
SCHAUstudio Koblenz, Mehlgasse 13, 56068 Koblenz


Öffnungszeiten:
Montag: nach Termin
Dienstag-Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16:00 Uhr



Internetadresse:  http://www.SCHAUstudio.de

Texte & Bild © SCHAUstudio.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


Weitere Infos: SCHAUstudio

  SCHAUstudio / Koblenz

Zeitraum: 09.12.2017 bis 16.12.2017

Adresse:
Mehlgasse 13
56068 Koblenz

Öffnungszeiten: Montag: nach Termin
Dienstag-Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16:00 Uhr


SCHAUstudio

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

28.10.2017 bis 22.12.2017
Stage Door
Galerie Rothamel / Frankfurt/Main
03.12.2017 bis 07.01.2018
L I C H T
Künstlergilde Buslat / Katharinenthaler Hof
18.11.2017 bis 13.01.2018
Imagination of Matter
Galerie Thomas Schulte / Berlin
18.11.2017 bis 13.01.2018
Seven Times
Galerie Thomas Schulte / Berlin
11.11.2017 bis 13.01.2018
ERNST WILHELM NAY. BILDER DER 60ER JAHRE
Michael Werner Kunsthandel / Köln
04.11.2017 bis 20.01.2018
Dancing until the Ground is Gone
Galerie Rothamel Erfurt
09.04.2017 bis 04.02.2018
Best of 10 Jahre
kunsthalle weishaupt / Ulm
15.12.2017 bis 25.02.2018
Selbstbildnisse - Tremezza von Brentano. Zum 75. Geburtstag
Käthe Kollwitz Museum Köln
13.11.2017 bis 04.03.2018
Today I want to show You
Museum Ostwall / Dortmund
14.11.2017 bis 04.03.2018
Fast wie im echten Leben
Museum Ostwall / Dortmund
Dauerausstellung
Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
Museum Ludwig / Köln
23.11.2017 bis 22.12.2017
GILI AVISSAR . Devils of Unreason
Galerie koal / Berlin
10.11.2017 bis 06.01.2018
DAVID LYNCH - DARK STAGES
TZR Galerie Kai Brückner / Düsseldorf
08.12.2017 bis 07.01.2018
Freilauf, Künstlergruppe km 76
Galerie AUF / Essen
30.11.2017 bis 17.02.2018
JAN DÖRRE 'Ausflug', zeitgleich: Künstler der Galerie 'Aktuelle Sicht' & Im Kabinett: CARL LOHSE (1895-1965)
Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
26.01.2018 bis 17.02.2018
35
Kunstverein Elmshorn
02.12.2017 bis 18.02.2018
LOVE HANDLES -> Vernissage: 01. Dezember 2017, 19 Uhr
Dortmunder Kunstverein
02.12.2017 bis 18.02.2018
JAHRESGABEN 2017
Dortmunder Kunstverein
18.10.2017 bis 25.02.2018
100 BESTE PLAKATE 16. Deutschland Österreich Schweiz
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
21.12.2017 bis 09.03.2018
Günter Fruhtrunk (1923-1982): Gemälde
Galerie Berinson / Berlin
25.10.2017 bis 02.04.2018
Thomas Bayrle: Wenn etwas zu lang ist - mach es länger
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
24.11.2017 bis 08.04.2018
Sturm auf den Winterpalast - Forensik eines Bildes
HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
21.10.2017 bis 22.04.2018
Afro-Tech and the Future of Re-Invention
HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
10.11.2017 bis 07.11.2018
Urushi Skulpturen / Wand- und Papierarbeiten
Galerie an der Pinakothek der Moderne - Barbara Ruetz / München
Dauerausstellung
MAK-Schausammlung Wien 1900
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
Dauerausstellung
MAK DESIGN LABOR
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
21.10.2017 bis 16.12.2017
Berliner Welle - Kunstformen in der Natur
Kunstwerkstatt Sommer / Berlin
16.12.2017
Familienführung durch die Ausstellungen Müller/Abeska
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
17.11.2017 bis 16.12.2017
Jonas Lund / Timm Ulrichs - Mélange @ PiK
PiK - Projektraum im KunstWerk / Mélange / Köln
28.11.2017 bis 16.12.2017
HOPEFUL DARKNESS
Atlantic Gallery / New York, USA
15.12.2017 bis 17.12.2017
LOST- 48 HOURS ARTFESTIVAL
Willner Brauerei Berlin
02.12.2017 bis 17.12.2017
SPUR DES LICHTES
SITTart Galerie / Düsseldorf
15.12.2017 bis 17.12.2017
KLEINFORMAT #2017
ausstellungsraum EULENGASSE / Frankfurt
05.11.2017 bis 17.12.2017
Transform - Honey - Transform
Kunstraum Leicht & Selig / Ladenburg
29.10.2017 bis 17.12.2017
Robert Gschwantner - Childe Harold's Pilgrimage
Kunstverein KunstHaus Potsdam
19.12.2017
Feminismus 3.0, Finissage
Galerie Gisela Clement / Bonn
20.12.2017
Weihnachtlicher Kunstworkshop für Kinder und Jugendliche
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
18.11.2017 bis 20.12.2017
TINY TREASURES
Contemporary Art Space Mandurah - CASM / Mandurah - Westaustralien
09.11.2017 bis 20.12.2017
Wasser, Wellen, nackte Körper
GALERIE AM ROTEN HOF / Wien
01.12.2017 bis 21.12.2017
Neue Kunst aus Pankow
Galerie 102 / Berlin
08.11.2017 bis 21.12.2017
Feminismus 3.0 Nackte Brüste, runde Hintern, freche Mäuler?
Galerie Gisela Clement / Bonn
21.12.2017
An Art Day's NightFilmschau 'Die Zeitmaschine', 1960
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
01.09.2017 bis 22.12.2017
THE PLANET IS BLUE
Galerie Judith Andreae / Bonn
04.11.2017 bis 22.12.2017
Wann ist genug genug?
DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
12.12.2017 bis 22.12.2017
FARBE BEKENNEN
Sittart Galerie im Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf
04.11.2017 bis 22.12.2017
Scarlett Hooft Graafland - Shores Like You
in focus Galerie / Köln
10.11.2017 bis 22.12.2017
Claudia Hauptmann - Verwandlerin /Malerei
ARTAe Galerie Leipzig
25.10.2017 bis 22.12.2017
Jan Fabre. The appearance and disappearance of Antwerp / Bacchus / Christ (2016). Special creations for The State Hermitage Museum. Curated by Bernd Klüser.
Galerie Klüser / München
30.11.2017 bis 22.12.2017
Amish Quilts
Galerie Klüser 2 / München
07.12.2017 bis 23.12.2017
Sprichwörtlich
artfein GALLERY / Berlin-Kreuzberg
25.11.2017 bis 23.12.2017
S A L V A @ 30works II
30works Galerie II / Köln
08.12.2017 bis 28.12.2017
Between Love & Madness - Historische Micro Comics aus Mexiko im SomoS Kunsthaus
SomoS Kunsthaus / Berlin
09.11.2017 bis 28.12.2017
MIRRORING
STEFAN VOGDT Galerie der Moderne / München
17.11.2017 bis 30.12.2017
Power to the Idiots
Galerie Szalc / Bonn
16.11.2017 bis 30.12.2017
'So weit, so gut - 20 junge fotografische Positionen'
Kunsthalle Erfurt
05.12.2017 bis 30.12.2017
mittenimwald - Young, Poor & Angry @ 30works
30works Galerie / Köln
05.10.2017 bis 31.12.2017
FOTO-KUNST-AUSSTELLUNG
Riess City Hotel - Hotelgänge / Wien
16.12.2017 bis 06.01.2018
unter Urban
urban 176 / Berlin
25.11.2017 bis 06.01.2018
Oliver Stäudlin / neben der Stadt
ARTAe Galerie Leipzig
05.11.2017 bis 07.01.2018
Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es eine Öffenliche Ausstellungsführung durch die Sonderausstellung: Handwerk wird modern
Stiftung Bauhaus Dessau / Dessau-Roßlau
01.11.2017 bis 07.01.2018
Jeden ersten Mittwoch im Monat - Seniorenführung durch die Sonderausstellung: Handwerk wird modern.
Stiftung Bauhaus Dessau / Dessau-Roßlau
13.04.2017 bis 07.01.2018
Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus
Stiftung Bauhaus Dessau
17.11.2017 bis 07.01.2018
THOMAS BRATZKE >>UNSERE HEIMAT? WER MÖCHTE NICHT IM LEBEN BLEIBEN<<
Galerie im Turm / Berlin
12.11.2017 bis 07.01.2018
Konrad Raum (1917-2008) - Choreographie der Landschaft
Städtische Galerie im Kornhaus 1. OG / Kirchheim unter Teck
24.11.2017 bis 07.01.2018
Say A Little Prayer
Kunstverein Wolfsburg e.V.
17.09.2017 bis 09.01.2018
Beatrix Echt 'Luminous Spots' Fotografie
art place berlin
11.01.2018
An Art Day's Night Künstlergespräch mit Ute Müller
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
13.01.2018
Zeichenworkshopmit dem Künstler Franz Konrad
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
24.11.2017 bis 13.01.2018
Ein Leuchten im Schwarz
Galerie Splettstößer / Kaarst
14.12.2017 bis 14.01.2018
JuMa of Arts - Weihnachtsvernissage
Galerie / Bochum
22.09.2017 bis 14.01.2018
HELGA GRIFFITHS | CROSSING
StadtgalerieSaarbrücken
02.12.2017 bis 18.01.2018
Kurzgeschichten - Malerei in Klein(st)format
STEFAN VOGDT Galerie der Moderne / München