Emil Schumacher Museum / Hagen

 
f Messeservice


  •  

    Kontakt

    Emil Schumacher Museum
    Museumsplatz 1
    58095 Hagen

    Öffnungszeiten:
    Dienstag, Mittwoch, Freitag 10 bis 17 Uhr
    Donnerstag 13 bis 20 Uhr
    Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr
    Die Kasse schließt jeweils eine halbe Stunde früher.


      http://www.esmh.de

  •  

    Information/ Schwerpunkte

    Eröffnet wurde das Emil Schumacher Museum am 28. August 2009.

    [Pressetext]
    Das Haus ist dem Lebenswerk des Hagener Künstlers Emil Schumacher gewidmet, einem der bedeutendsten Vertreter expressiver Malerei in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
    Die Sammlung des Emil Schumacher Museums geht auf eine Stiftung Ulrich Schumachers, des Sohnes des Künstlers zurück. Sie umfasst 88 Ölgemälde aus den Jahren 1936 bis 1999, 200 Gouachen, Grafik, 25 Keramiken, 50 Bilder auf Porzellan und 10 Malereien auf Schiefer. Zur Sammlung gehören zudem 100 Werke aus dem Besitz der Stadt Hagen. Aufgabe des Museums ist es, das Werk Emil Schumachers zu erforschen, zu präsentieren, zu erklären und für spätere Generationen zu bewahren. Das Museum will einem breiten Publikum Methode und Ästhetik Schumachers vorstellen und sein Werk national und international verbreiten. Das Emil Schumacher Museum versteht sich als Ort der Erforschung der Malerei des Abstrakten Expressionismus im Zusammenhang mit dem Werk Emil Schumachers. Mit seinem Ausstellungsprogramm wird es den Künstler im Zusammenhang mit parallelen internationalen Kunstentwicklungen und seinem zeitlichen Umfeld präsentieren. Darüber hinaus wird es in regelmäßigen Ausstellungen junge zeitgenössische Künstler vorstellen, deren Arbeit in formaler oder inhaltlicher Nähe zum Werk Schumachers steht.

    Werke Emil Schumachers finden sich in den wichtigsten Kunstmuseen der Welt, unter anderem im Art Institute Chicago, dem Solomon R. Guggenheim Museum und dem Metropolitan Museum in New York, dem Museum of Fine Arts in San Francisco, dem Carnegie Museum of Art in Pittsburgh, dem Philadelphia Museum of Art, dem Tel Aviv Museum, dem Musée Cantonal des Beaux Arts in Lausanne, dem Victoria and Albert Museum in London, der Neuen Pinakothek in München, der Hamburger Kunsthalle und der Neuen Nationalgalerie in Berlin.

Weitere Museen

  • Augsburg
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Bochum
  • Dachau
  • Duisburg
  • Frankfurt am Main
  • Köln
  • Lissabon
  • Osnabrück
  • Ratingen
  • St. Pölten
  • Stuttgart
  • Stuttgart
  • Graz
  • Lissabon
  • Thun
  • Wien
  • Essen
  • Ammerbuch
  • Baden-Baden
  • Berlin
  • Bonn
  • Braunschweig
  • Eckernförde
  • Eisfeld
  • Gelsenkirchen
  • Graz
  • Hamburg
  • München
  • München
  • Radolfzell
  • Wien
  • Wuppertal