Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Susanna Niederer - Solo Show Rund um die Ellipse"

ART FORUM UTE BARTH / Zürich

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Zürich : "Susanna Niederer - Solo Show Rund um die Ellipse"



Zeitraum: 31.03.2011 bis 07.05.2011

NEUE Ausstellung: 31. März - 7. Mai 2011
Susanna Niederer
Solo Show - Rund um die Ellipse

Zwischenraum, Leere, Nichts - visualisiert durch die ambivalente Figur der Ellipse.
Zu diesem Thema zeigt die regelmässig in Zürich, Deutschland und Japan ausstellende Künstlerin Susanna Niederer in der Galerie ART FORUM UTE BARTH ihre neuen, extra für die Solo Show geschaffenen Arbeiten.

Ambivalentes Nichts
Rund um die Ellipse dreht sich das Werk der 1958 in Basel geborenen Künstlerin Susanna Niederer. In ihrer Arbeit erforscht sie so verborgene Gemeinsamkeiten von Sprache, Musik und Bildender Kunst. Ein verbindendes Element sieht sie in der Auseinandersetzung mit dem Zwischenraum, dem Nichts. Das paradoxe Verhältnis von visueller Darstellung und Leere findet ihren Ausdruck in der Form der Ellipse, bezeichnet diese doch nicht nur eine geometrische Form, sondern im sprachlichen Sinne auch die Aussparung von Satzteilen. Durch die strukturierte Gestaltung wird die ambivalente Wahrnehmung des "Nichts" forciert und zugleich die Begrenztheit der menschlichen Vorstellungskraft verdeutlicht. In der Auseinandersetzung mit diesem Zwischenraum und der Leere entstehen Tuschzeichnungen, Prägedrucke, Plastiken und Installationen. Die Werke bestechen durch Einfachheit und Konsequenz in der Form und durch Komplexität in ihrer Gesamtheit.

"Hanna" - das neueste Werk
Das neueste Werk Susanna Niederers "Hanna" wird in der Ausstellung zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Ellipsen aus Filz sind dabei rhythmisch entlang einer Vertikalen angeordnet. Wie Kletterpflanzen hängen sie von der Decke herab, gleich Blättern spriessen ihre elliptischen Seitenteile aus dem Hauptstamm. Durch die elliptische Hohlform der Blätter wird das Objekt gleichzeitig Symbol und Anschauung seiner selbst. Die Ellipse als Zeichen der Auslassung trägt in dieser Form die Leerstelle gerade in sich selbst. Der Betrachter wird in seiner Wahrnehmung zur Reflektion gezwungen. Was bedeutet die Leere im Objekt? Wie kann ein Zwischenraum dargestellt werden? Und wie entsteht aus der Leerstelle eine konkrete Form? Die Blätter markieren den leeren Ort, die Abstände dazwischen verdeutlichen den wirklichen Leerraum. Dass dieser Rhythmus organischen Ursprungs ist, unterstreicht die Namensgebung des Werkes - "Hanna" lehnt sich an das japanische Wort "hana" für Blume an und positioniert die Arbeit in der Pflanzenwelt. Wer genau hinschaut, erkennt, dass dieses Gewächs aus Filz gelasert wurde - die goldbraunen Ränder der schwarzen Objekte sind zugleich die Schmauchspuren der angesengten Wolle.

Das Thema der Ellipse scheint für Susanna Niederer schier unerschöpflich zu sein.
Die Galerie ART FORUM UTE BARTH ermöglicht ab 31.März einen Einblick.


Öffnungszeiten:
Di-Fr, 11 - 18 Uhr, Sa 11 - 15 Uhr



Internetadresse:  www.utebarth.com

Texte & Bild © ART FORUM UTE BARTH.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: ART FORUM UTE BARTH

Zeitraum: 31.03.2011 bis 07.05.2011

Adresse:
Kartausstr. 8
CH-8008 Zürich

Telefon: +41 44 380 27 11
Fax:         +41 44 3820 27 13
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Di-Fr, 11 - 18 Uhr, Sa 11 - 15 Uhr


ART FORUM UTE BARTH

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  29.09.2021 bis 03.10.2021
ⓘ   ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 23. Messe für zeitgenösssische Kunst
  Puls 5 -Giessereihalle / Zürich

... und in anderen Orten

  12.02.2021 bis 08.03.2021
ⓘ   YIJIE GONG - NEW WORKS 2021
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  06.03.2021 bis 17.04.2021
ⓘ   Hamish Fulton: INSIGNIFICANT INSECT ?
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  16.02.2021 bis 15.06.2021
ⓘ   Street-Art Exhibition 2021 | FRINGE | XOOOOX | Mr. Brainwash | 16.02.2021 - 15.06.2021
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.03.2021 bis 01.08.2021
ⓘ   XOOOOX - The Sun Series and Fashion Logos | Street Art
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Mr. Brainwash - New Works | Unique Mixed Media Street Art | The World is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Alex Katz | Master of Cool
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  11.11.2020 bis 14.03.2021
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 19. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  27.02.2021 bis 21.03.2021
ⓘ   TAKING MY THOUGHTS FOR A WALK - EINE KOOPERATION VON DORTMUNDER KUNSTVEREIN UND URBANE KÜNSTE RUHR ZWISCHEN WESTEN- UND OSTENTOR (27. Februar - 21. März 2020, rund um die Uhr)
  Dortmunder Kunstverein und Urbane Künste Ruhr
  31.10.2020 bis 02.05.2021
ⓘ   ALISON YIP: BARE HEEL COUNTRY
  Dortmunder Kunstverein
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.12.2020 bis 10.03.2021
ⓘ   S H E L T E R
  Apartment der Kunst / München
  15.01.2021 bis 12.03.2021
ⓘ   'GG3: '1,5 Grad' 15.1.2021 - 12.3.2021; VERANSTALTUNGEN WEGEN DERZEITIGER LAGE NUR ONLINE, LINK ZUM LIVESTREAM AB 18:45 UHR AUF WWW.GG3.EU'
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  12.03.2021
ⓘ   GG3, 12.3.,19 Uhr, Finissage der Ausstellung '1.5 Grad', Lesung Astrid Raimann
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  05.02.2021 bis 12.03.2021
ⓘ   Things To Say
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  05.02.2021 bis 12.03.2021
ⓘ   lab I/2021
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  05.02.2021 bis 14.03.2021
ⓘ   Lob der Malkunst
  Haus am Lützowplatz HaL / Berlin
  08.03.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   'vor der photografie 'vor der photografie Vor der Photografie
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  25.02.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   Viewpoints - A Virtual Tour
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  25.02.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   Klang schweigt Zeit I | Videos
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  25.02.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   Can every home become an office? | Jahreskalender
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  01.02.2021 bis 31.03.2021
ⓘ   THROUGH THE LOOKING GLASS // // im Spiegelland
  LuisaCatucciGallery / Berlin
  22.01.2021 bis 01.04.2021
ⓘ   Klasse Gregor Hildebrandt - Blick zurück nach vorn
  Galerie Klüser / München
  08.10.2020 bis 03.04.2021
ⓘ   Zweite Bronzezeit
  Atelier 4e Galerie / Freiburg
  14.03.2021 bis 11.04.2021
ⓘ   Christian Schwarzwald | POLYGRAPH
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  11.04.2021
ⓘ   Finissage mit Grußworten und Vortrag Jan-Philipp Frühsorge, Kunsthistoriker | 16 Uhr
  Kunstverein KunstHaus Potsdam