Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"L I C H T Malerei und Collagen"

Galerie meng-art / Lübeck



f Messeservice g+

Ausstellung in Lübeck : "L I C H T Malerei und Collagen"



KünstlerIN:
Jörgen Habedank

Zeitraum: 08.12.2011 bis 14.01.2012

Die Galerie meng-art präsentiert:
Jörgen Habedank: "L I C H T"
Malerei und Collagen
Jörgen Habedank: "Licht" - Malerei und Collagen

In dieser dunklen Jahreszeit tut es gut, sich mit dem Thema Licht zu befassen.
Wir zünden Kerzen an, genießen die weihnachtliche Beleuchtung der Stadt Lübeck
und freuen uns über jeden winterlichen Sonnenstrahl.
Passend dazu stellt die Galerie meng-art den Künstler Jörgen Habedank aus Tornesch (Kreis Pinneberg) vor, für den das Thema Licht ein wichtiger Aspekt seiner Arbeit ist.

Herausragendes Merkmal seiner Malerei ist sicher die intensive Farbgebung.
Obwohl der Künstler überwiegend ungegenständlich arbeitet, bieten seine oft horizontal und vertikal angelegten Bildaufteilungen Orientierung und regen den Betrachter an, Assoziationen zu Räumen oder Landschaften zu entwickeln.

Jörgen Habedank sucht in seinen Arbeiten nach Balance und Ausgewogenheit,
gleichzeitig aber - und das ist eine Gratwanderung - erzeugt er eine Spannung mit Farben, Formen und Linien. Transparente, fein abgestufte Farbflächen treffen in seinen Malerei-Collagen auf die feinen Strukturen des eingesetzten Materials.
Der Malprozess ist spontan, dabei aber getragen von großer Erfahrung und Mut zur Gestaltung.

Aus den Titeln kann man hier und da Jörgen Habedanks spirituellen Hintergrund erahnen. Dahinter steht auch ein Interesse an der Sprache der christlich-abendländischen Bildkultur. An dieser Stelle soll nicht unerwähnt bleiben, dass der Künstler sich schon bundesweit einen Namen mit moderner Glasmalerei - von ihm "direkte Lichtmalerei" genannt - erarbeitet hat. In Zusammenarbeit mit Deutschlands renommiertesten Glasmanufakturen hat er u. a. Kirchenfenster und sakrale Räume gestaltet.

Herzlich willkommen!

Vernissage 8. Dezember 2011, 19 Uhr
Ausstellungsdauer 8. Dezember 2011 - 14. Januar 2012

Galerie meng-art, Inh. Maria Gust
Mengstraße 17,
23552 Lübeck
Tel. 0451-5859128
Öffnungszeiten Mi. - Fr. 12-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr u.n.V.
www.meng-art.de



Öffnungszeiten:
Vernissage 8.12.2011, 19 Uhr
Öffnungszeiten Mi. - Fr. 12-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr u.n.V.



Internetadresse:  www.meng-art.de

Texte & Bild © Galerie meng-art.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Galerie meng-art

Zeitraum: 08.12.2011 bis 14.01.2012

Adresse:
Mengstraße 17
23552 Lübeck

Öffnungszeiten: Vernissage 8.12.2011, 19 Uhr
Öffnungszeiten Mi. - Fr. 12-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr u.n.V.


Galerie meng-art

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

  18.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   Haptic Feedback
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  31.01.2020 bis 13.03.2020
ⓘ   Zukunft nach Techno
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  13.02.2020 bis 21.03.2020
ⓘ   C´est chic - Mahssa Askari
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  04.02.2020 bis 22.03.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  14.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   XYZ Portfolios
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   Selected by Robert Wilson
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  17.01.2020 bis 22.02.2020
ⓘ   Stille und Befreiung
  Galerie Klose / Essen
  23.02.2020
ⓘ   Malworkshop Tiere
  Atelier Witt / Aumühle
  13.01.2020 bis 28.02.2020
ⓘ   Kunst im Rathaus
  Rathaus Korschenbroich, Stadt Korschenbroich in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis für Kunst und Kultur in Korschenbroich e.V.
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.02.2020 bis 31.03.2020
ⓘ   Breathless by Numen/For Use
  aquabitArt / Berlin
  22.02.2020 bis 04.04.2020
ⓘ   A Year Without the Southern Sun
  XC.HuA Gallery / Berlin
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  11.01.2020 bis 26.04.2020
ⓘ   Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie
  Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin
  22.02.2020 bis 03.05.2020
ⓘ   ANNE-LISE COSTE: LA LA CUNT (Vernissage: 21. Februar 2020, 19 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  23.01.2020 bis 16.05.2020
ⓘ   SUSANNE WURLITZER - UNCHARTED
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  29.02.2020 bis 24.05.2020
ⓘ   Survival of the Fittest. Zum Verhältnis von Natur und Hightech in der zeitgenössischen Kunst
  Kunstpalais Erlangen
  06.02.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   THOMAS MATAUSCHEK EXPOSITION IM SCHAURAUM DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  31.01.2020 bis 18.02.2020
ⓘ   Das Wesen der Dinge
  Galerie Artinnovation / Berlin
  26.01.2020 bis 19.02.2020
ⓘ   Gesine Grundman / Vier
  Galerie Martin Kudlek / Köln
  18.01.2020 bis 21.02.2020
ⓘ   In Abwesenheit von binären Gegensatz
  LuisaCatucciGallery / Berlin
  18.01.2020 bis 21.02.2020
ⓘ   In Abwesenheit von binären Gegensatz
  Galerie / Berlin