Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Das Brennen der Worte im Mund"

Kunstraum KTR / Leipzig

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Leipzig : "Das Brennen der Worte im Mund"



KünstlerIN:
Gabriele Stötzer

Zeitraum: 17.03.2017 bis 30.04.2017

Vom 17.03. bis 30.04.2017 zeigt die Kanzleigalerie KTR in Kooperation mit der ARTE
FAKT Verlagsanstalt die Ausstellung "das brennen der worte im mund" der Künstlerin und
Schriftstellerin Gabriele Stötzer. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wird am 23. März 2017 in den Räumlichkeiten der Kanzlei KTR Stötzers neues Buch mit dem Titel "das brennen den worte im mund" präsentiert. Die Ausstellung zeigt u. a. frühe und aktuelle fotografische Serien der 1953 in Emleben/Thüringen geborenen Künstlerin. Die fotografischen Arbeiten setzen sich mit den Gefühlen bedrohter Weiblichkeit auseinander und hinterfragen die Stellung der Frau zu
den Dingen, Zeiten und sich selbst.


25 Jahre nach Stötzers erstem Band mit lyrischer Prosa veröffentlicht die ARTE FAKT Verlagsanstalt das neue poetische Werk der Schriftstellerin. Inhaltlich präsentiert das Werk Texte von 2008 bis 2016. Der Text "Monolog einer Leiche im Massengrab" führt den Leser in ein danteskes Inferno, dessen jahrtausendealte "Boten des Dunkels" (Dr. Birgit Dahlke) die ununterbrochene Kette des Mordens fortsetzten. Die Texte entwickeln eine überzeitliche Dimension, die vom Prinzip Auschwitz über die Zellen von Hoheneck und die Massengräber von Serbien und Uganda bis in unsere Gegenwart hinein ihre bedrohliche Kraft weitertragen.

Zur Autorin:
Gabriele Stötzer wurde 1953 in Emleben/Thüringen geboren und. 1976 beteiligte sie sich an einer Unterschriftenaktion gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, wurde verhaftet und 1977 zu einem Jahr Haft im Frauengefängnis Hoheneck verurteilt. Während der Haftzeit begann sie zu schreiben. 1989 erschien ihr erstes Buch "Zügel los", das von Gerhardt und Christa Wolf im Aufbau-Verlag verlegt wurde. Im gleichen Jahr wurde sie für den Ingeborg Bachmann Preis nominiert. Stötzers künstlerische Arbeiten wurden u. a. im Martin-Gropius-Bau (Berlin) und in der Tate Modern (London) gezeigt.

Über KTR:
Die Kanzlei KTR wurde im Jahr 2015 als Kombination aus Startup, Kanzlei und Galerie gegründet. Das Team um die Rechtsanwälte Kilian Springer und Tim Schneidewind sind unter anderem auf Kunst- und Urheberrecht sowie Arbeitsrecht spezialisiert. KTR verzichtet auf klassische Bürostrukturen arbeitet direkt in der Galerie. Die Kanzlei ist somit Arbeitsort und Kunstraum zugleich. Ein- bis zweimal in der Woche sind die Türen für jedermann geöffnet und die Kanzleiarbeit verschwindet aus den Räumen. Die Kanzlei ist dann als Ort der Kunst Teil der Leipziger Kulturlandschaft und ebenso Begegnungsstätte. Auf regelmäßigen Veranstaltungen mit Bezug zu Kunst, Kultur und Wirtschaft treffen sich verschiedene Menschen und werden Teil der Community, welche sich um die Kanzlei KTR gebildet hat.

www.kanzlei-ktr.com

Über ARTE FAKT:
Die ARTE FAKT Verlagsanstalt wurde 2003 von dem Schriftsteller Gerald Höfer und dem Medienkünstler Martin Höfer gegründet und befindet sich im Kyffhäuserland/Thüringen. Die Schwerpunktarbeit des Verlags umfasst die Veröffentlichungen von Belletristik sowie Publikationen zur Kunstgeschichte und zu populärwissenschaftlichen Themen.

www.artefakt-verlagsanstalt.de


Öffnungszeiten:
Vernissage: 17.03.2017, 19.00 Uhr
Buchvorstellung: 23.03.2017, 19.00 Uhr
Sonstige Öffnungszeite: Freitags, 16 bis 19 Uhr



Internetadresse:  http://https://www.kanzlei-ktr.com/

Texte & Bild © Kunstraum KTR.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Kunstraum KTR

Zeitraum: 17.03.2017 bis 30.04.2017

Adresse:
Tschaikowskistraße 21
04105 Leipzig

AnsprechpartnerIn: Herr Moritz Arand

Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Vernissage: 17.03.2017, 19.00 Uhr
Buchvorstellung: 23.03.2017, 19.00 Uhr
Sonstige Öffnungszeite: Freitags, 16 bis 19 Uhr


Kunstraum KTR

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  08.11.2019 bis 21.12.2019
ⓘ   Kata Unger Kata Unger / STARKES CRAVING Das Teuflische ist dem Schönen ganz nah
  ARTAe Galerie Leipzig
  09.11.2018 bis 30.12.2019
ⓘ   HUNDERTWASSER
  KunstkraftwerkLeipzig
  09.11.2018 bis 30.12.2019
ⓘ   WERK in progress
  Kunstkraftwerk Leipzig

... und in anderen Orten

  16.11.2019 bis 13.12.2019
ⓘ   GALLERY CHOICE
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  10.10.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   Berliner Realismus - Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  25.10.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Layers
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  16.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Woman observing the Alpha Persei Cluster
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  05.09.2019 bis 26.01.2020
ⓘ   Micro Era - Medienkunst aus China
  Kulturforum Berlin
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  02.10.2019 bis 30.11.2019
ⓘ   Stone Telling
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  07.12.2019 bis 20.12.2019
ⓘ   Lieblingsstücke
  Galerie BLACKOFFICE / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  08.09.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   175 Jahre VdDK * 1844 - Zwischen Hungertuch und Kunstpalast
  Stadtmuseum Düsseldorf
  15.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Text Bild Exzess
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  09.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   GEORG BASELITZ - ARBEITEN AUS EUROPÄISCHEN SAMMLUNGEN
  Michael Werner Kunsthandel / Köln
  02.10.2019 bis 18.01.2020
ⓘ   STRÖMUNG. INGO KRAFT - Malerei und Grafik & UTE NAUE-MÜLLER - Keramik
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  28.11.2019 bis 31.01.2020
ⓘ   Colonia Art Galerie im Wohnforum Bülles
  Wohnforum Bülles GmbH / Duisburg
  23.11.2019 bis 09.02.2020
ⓘ   JANNIS MARWITZ: Narch till June / Närz bis April & MATT WELCH: Adult Sculptures
  Dortmunder Kunstverein
  23.11.2019 bis 09.02.2020
ⓘ   JAHRESGABEN 2019
  Dortmunder Kunstverein
  27.10.2019 bis 16.02.2020
ⓘ   KUNIYOSHI. Witz und Widerstand im japanischen Farbholzschnitt
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  22.11.2019
ⓘ   Vernissage 12+12
  ep.contemporary / Berlin
  22.11.2019
ⓘ   Group Global 3000, 22.11., 19 Uhr: Workshop 'Artists for Future' (Ausstellung ab 17 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  08.11.2019 bis 22.11.2019
ⓘ   ZEITWERT
  BLACKOFFICE Düsseldorf
  19.10.2019 bis 22.11.2019
ⓘ   Nothing is as many in this as intend
  Galerie Floss & Schultz / Köln
  28.09.2019 bis 23.11.2019
ⓘ   broken
  Galerie Mazzoli / Berlin
  01.05.2019 bis 23.11.2019
ⓘ   Skulpturengarten 2019
  Atelier 4e Galerie / Freiburg