Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Ralf Scherfose Etüden Dynamisches und Tonales"

RealismusAtelier-Scherfose / Kassel

> <
  • Seestück I | 2019 | Öl/Holz | 17x23cm
  • Seestück II | 2019 | Öl/Holz | 17x23cm
  • Schwere See III | 2019 | Öl/Lw./Holz | 30x30cm
  • Schwere See IV | 2019 | Öl/Lw./Holz | 30x30cm
  • Wellen I | 2019 | Öl/Karton | 14x20cm
  • Wellen II | 2019 | Öl/Karton | 14x20cm



f Messeservice g+

Ausstellung in Kassel : "Ralf Scherfose Etüden Dynamisches und Tonales"



Zeitraum: 12.05.2019 bis 30.05.2019

Ein Schwerpunkt von Ralf Scherfoses Bilderzyklus "Etüden" ist die malerische Interpretation von Wasser mit dem Fokus auf Seestücke. Dabei ist die gewählte Reduktion des Bildausschnittes ein bewußtes kompositorisches Stilmittel, um ein vertieftes Verständnis für die Bewegungsvielfalt beziehungsweise den komplexen Ordnungs- und Stimmungscharakter von Wasser im Kontext des Seestückes zu ermöglichen.
Wasser, ein luzides und sich mehr oder weniger ständig in Bewegung befindliches und farblich changierendes Element, entzieht sich auf Grund dieser Eigenschaften einer eindeutigen und offensichtlichen Beobachtung und Deutung und erschwert die statische und manifeste Wiedergabe innerhalb der Malerei. Dieser malerischen Herausforderung, der vielgestaltigen Erscheinung von bewegtem Wasser zu entsprechen, sind die ausschnitthaften Bildkompositionen verpflichtet.
Der malerische Vortrag präsentiert sich aus der Nähe betrachtet als ein scheinbar wahlloses Gefüge von Abstraktionen. Neben der differenzierten Farbigkeit und der damit einhergehenden atmosphärische Dichte unterstützt die texturale Behandlung der Malhaut die körperliche Präsenz und die haptische Qualität der Arbeiten und vermittelt so dem Betrachter die Macht des Elementes auf eine kongenialer Weise.


Öffnungszeiten:
Eröffnungsmatinee am Sonntag dem 12.Mai 2019 um 11.00 Uhr
Täglich außer freitags von 15.00-18.00 Uhr u.n. Absprache



Internetadresse:  www.realismusatelier-scherfose.com

Texte & Bild © RealismusAtelier Scherfose.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: RealismusAtelier Scherfose

Zeitraum: 12.05.2019 bis 30.05.2019

Adresse:
Schlangenweg 24
34117 Kassel

Telefon: 0561/24651
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Eröffnungsmatinee am Sonntag dem 12.Mai 2019 um 11.00 Uhr
Täglich außer freitags von 15.00-18.00 Uhr u.n. Absprache


RealismusAtelier-Scherfose

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  Dauerausstellung
ⓘ   Gegenständliche Malerei und Moderne Artefakte
  RealismusAtelier - Scherfose / Kassel

... und in anderen Orten

  12.02.2021 bis 08.03.2021
ⓘ   YIJIE GONG - NEW WORKS 2021
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  06.03.2021 bis 17.04.2021
ⓘ   Hamish Fulton: INSIGNIFICANT INSECT ?
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  16.02.2021 bis 15.06.2021
ⓘ   Street-Art Exhibition 2021 | FRINGE | XOOOOX | Mr. Brainwash | 16.02.2021 - 15.06.2021
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.03.2021 bis 01.08.2021
ⓘ   XOOOOX - The Sun Series and Fashion Logos | Street Art
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Mr. Brainwash - New Works | Unique Mixed Media Street Art | The World is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Alex Katz | Master of Cool
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  11.11.2020 bis 14.03.2021
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 19. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  27.02.2021 bis 21.03.2021
ⓘ   TAKING MY THOUGHTS FOR A WALK - EINE KOOPERATION VON DORTMUNDER KUNSTVEREIN UND URBANE KÜNSTE RUHR ZWISCHEN WESTEN- UND OSTENTOR (27. Februar - 21. März 2020, rund um die Uhr)
  Dortmunder Kunstverein und Urbane Künste Ruhr
  31.10.2020 bis 02.05.2021
ⓘ   ALISON YIP: BARE HEEL COUNTRY
  Dortmunder Kunstverein
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.12.2020 bis 10.03.2021
ⓘ   S H E L T E R
  Apartment der Kunst / München
  15.01.2021 bis 12.03.2021
ⓘ   'GG3: '1,5 Grad' 15.1.2021 - 12.3.2021; VERANSTALTUNGEN WEGEN DERZEITIGER LAGE NUR ONLINE, LINK ZUM LIVESTREAM AB 18:45 UHR AUF WWW.GG3.EU'
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  12.03.2021
ⓘ   GG3, 12.3.,19 Uhr, Finissage der Ausstellung '1.5 Grad', Lesung Astrid Raimann
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  05.02.2021 bis 12.03.2021
ⓘ   Things To Say
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  05.02.2021 bis 12.03.2021
ⓘ   lab I/2021
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  05.02.2021 bis 14.03.2021
ⓘ   Lob der Malkunst
  Haus am Lützowplatz HaL / Berlin
  08.03.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   'vor der photografie 'vor der photografie Vor der Photografie
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  25.02.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   Viewpoints - A Virtual Tour
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  25.02.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   Klang schweigt Zeit I | Videos
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  25.02.2021 bis 28.03.2021
ⓘ   Can every home become an office? | Jahreskalender
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  01.02.2021 bis 31.03.2021
ⓘ   THROUGH THE LOOKING GLASS // // im Spiegelland
  LuisaCatucciGallery / Berlin
  22.01.2021 bis 01.04.2021
ⓘ   Klasse Gregor Hildebrandt - Blick zurück nach vorn
  Galerie Klüser / München
  08.10.2020 bis 03.04.2021
ⓘ   Zweite Bronzezeit
  Atelier 4e Galerie / Freiburg
  14.03.2021 bis 11.04.2021
ⓘ   Christian Schwarzwald | POLYGRAPH
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  11.04.2021
ⓘ   Finissage mit Grußworten und Vortrag Jan-Philipp Frühsorge, Kunsthistoriker | 16 Uhr
  Kunstverein KunstHaus Potsdam