Dauer
Ausstellung

"Linien stiller Schönheit - Ein Museum für die Sammlung DKM"

Museum DKM Duisburg



f Messeservice

Dauerausstellung in Duisburg : "Linien stiller Schönheit - Ein Museum für die Sammlung DKM"



KünstlerIN:
Bernd und Hilla Becher, Eduardo Chillida, Song Dong, Norbert Frensch, Hamish Fulton, Gottfried Honegger, Peter Keetmann, Gereon Krebber, Raimund Kummer, Tadaaki Kuwayama, Richard Long, Ryuji Miyamoto, Christiane Möbus, Katsuhito Nishikawa, Blinky Palermo, Jai Young Park, Jaroslav Poncar, Albert Renger-Patzsch, Otagaki Rengetsu, Erich Reusch, Marc Riboud, Ulrich Rückriem, Qiu Shihua, Giuseppe Spagnulo, Yuji Takeoka, Claudia Terstappen, Ulrich Tillmann, Lee Ufan, Thomas Virnich, Hannes Vogel, Wilhelm Wagenfeld, Ai Weiwei, Ludwig Windstosser, Erwin Wortelkamp, Yin Xiuzhen ...

Zeitraum: Dauerausstellung

Ausschnitt/Pressetext:
Duisburg, 07.01.2009 | Das Museum DKM der Sammler Dirk Krämer und Klaus Maas wird am 22. Januar 2009 durch den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Jürgen Rüttgers, eröffnet. Ab Samstag den 24. Januar werden auf über 2.600 Quadratmetern erstmals Teile der Sammlung DKM der Öffentlichkeit zugänglich sein. In 34 Künstlerräumen, 15 Themenensembles, 5 Dialogsituationen und 3 Skulpturenhöfen wird unter dem Titel "Linien stiller Schönheit" der Sammlungshorizont, "Stille in der Schönheit und Schönheit in der Stille zu suchen", präsentiert.
Werke der westlich konkreten Kunst der Nachkriegszeit, Reisefotografie des 19. Jahrhunderts, antike, klassische und moderne Gefäße wie bis zu über 5000 Jahre alte Skulpturen, Bilder und Reliefs aus dem Nahen und Fernen Osten kommen zur Ausstellung. Kunst folglich, die sich sowohl autonom im modernen Sinne versteht, wie auch solche, die funktional oder religiös gebunden war. Einzelpräsentationen von Ulrich Erben, Hamish Fulton, Ernst Hermanns, Norbert Kricke, Tadaaki Kuwayama, Richard Long, Ben Nicholson, Blinky Palermo, Ôtagaki Rengetsu, Erich Reusch, Ulrich Rückriem, Jan J. Schoonhoven, Richard Serra, Yuji Takeoka, Claudia Terstappen, Lee Ufan, Wilhelm Wagenfeld, Ai Weiwei, Raimund van Well, Erwin Wortelkamp und Yin Xiuzhen sind eingerichtet. Themenensembles mit Werken aus Gandhãra, der indischen Moghul-Periode, Ägypten, China (Han- und Northern Qi-Dynastie), Khmer (Kambodscha) und Ayutthaya (Thailand) sowie zur Architektur- und Reise-Fotografie und zum Thema "Hände" sind zusammengestellt. Dialogsituationen zwischen Werken von Raimund Kummer, Olivier Mosset, Adrian Schiess und Ulrich Tillmann sowie zwischen Song-Dong, Bernd Minnich und Nikolaus Koliusis oder auch Jaroslav Poncar und Thomas Virnich wurden geschaffen.

In den Skulpturenhöfen finden sich Werke von Katsuhito Nishikawa, Jai-Young Park und Hugo Suter.

Ab dem 12. Januar finden Sie unter www.museum-dkm.de im Zweitagestakt bis zur Publikumseröffnung die Vorstellung von ausgewählten Werken der Sammlung DKM.


Öffnungszeiten:
Montag 12:00 - 18:00h
Dienstag 12:00 - 18:00h
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag nach Vereinbarung
Freitag 12:00 - 18:00h
Samstag 12:00 - 18:00h
Sonntag / Feiertag 12:00 - 18:00h






Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Museum DKM Duisburg

Dauerausstellung

Adresse:
Güntherstr. 13 - 15 (200m vom Hbf., Dellviertel)
47051 Duisburg

Öffnungszeiten: Montag 12:00 - 18:00h
Dienstag 12:00 - 18:00h
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag nach Vereinbarung
Freitag 12:00 - 18:00h
Samstag 12:00 - 18:00h
Sonntag / Feiertag 12:00 - 18:00h





Museum DKM Duisburg

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


Dauerausstellung

Ab dem 22. Januar 2011, 16.00 Uhr, zeigt Wilfried Schaus-Sahm in der Galerie Rheinhausen neue Bilder aus den Jahren 2009/2010. Die größte Arbeit "Live at the Code Bar" hat ein Format von 1,22 x 10,55 m und ist dem Pianisten Joachim Kühn gewidmet. Die Veranstaltung wird umrahmt durch Improvisationen von Eckhard Koltermann und die Lesung einiger ...

  Weitere Infos: "Pensum"
  Weitere Infos: Galerie Rheinhausen der Stiftung Wilhelm Lehmbruck

... und in anderen Orten

21.05.2021 bis 15.08.2021 in Köln

Friedrich Seidenstücker (1882-1966) zählt zu den bedeutenden Chronisten des Alltagslebens im Berlin der Weimarer Republik. Seine atmosphärischen Fotografien, meist entstanden auf seinen Streifzügen durch die Stadt, erzählen von scheinbar beiläufigen Ereignissen und Begebenheiten: vom Sonntagsvergnügen und vom Arbeitsalltag, von Kinderspielen auf de...

  Weitere Infos: "Friedrich Seidenstücker - Leben in der Stadt Fotografien der 1920er bis 1940er Jahre"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

18.04.2021 bis 30.08.2021 in Nürnberg

Mr. Brainwash, der beliebte Banksy Protegé, zeigt neue Werke bei GALERIE FRANK FLUEGEL Kitzbuehel im Sommer 2021. Mr. Brainwash, wurde durch den Film "Exit Through the Gift Shop" unter der Regie von Banksy berühmt. Der Film wurde 2011 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Mr. Brainwash hat inzwischen auch berühmte Sammler und Fans wie ...

  Weitere Infos: "Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

17.07.2021 bis 04.09.2021 in Berlin

Wir freuen uns sehr, dass Lawrence Weiner unsere Einladung angenommen hat, diesen Sommer eine Arbeit in unserem Corner Space zu zeigen. Weiner definiert seine Arbeit als Skulptur. Die Skulptur besteht aus der Sprache und dem Material, auf das sie sich bezieht. Dabei ist die Sprache die primäre Form in der das Werk existiert. Wenn die Installation d...

  Weitere Infos: "Lawrence Weiner"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

16.07.2021 bis 04.09.2021 in Berlin

Maria Lobodas Ausstellung Listen to me, little pig! in der Galerie Thomas Schulte ist den Fehlschlägen, Doppeldeutungen und Fehlinterpretationen in der Kommunikation zwischen Mensch und Natur gewidmet. Mit charakteristischem Witz und Ironie verwandelt die Künstlerin den Raum: Eine Serie von Drucken pastoraler Landschaftsgemälde trägt von Hand einge...

  Weitere Infos: "Maria Loboda: Listen to me, little pig!"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

29.07.2021 bis 29.09.2021 in Düsseldorf

Ein hervorragender Auftakt zum Wiedersehen! Wir präsentieren gemeinsam die Malerin Dorothee Liebscher (*1987 in Freiberg, lebt und arbeitet in Leipzig), die In ihren farbgewaltigen Landschaftskompositionen die Schönheit der Natur mit Architektur in Einklang bringt und Maxim Wakultschik (*1973 in Minsk, Belarus, lebt und arbeitet in Düsseldo...

  Weitere Infos: "URBAN JUNGLE"
  Weitere Infos: von fraunberg art gallery


Dauerausstellung

Dauerausstellung, Ebene U4/U5 Neues Spiel, neues Glück! - Die aktuelle Sammlungspräsentation des Museums Ostwall beglückt ihre Besucherinnen und Besucher mit neuen Kunstwerken und liebgewonnenen alten Bekannten. Zwei Neuerwerbungen sind im Bereich Fluxus zu sehen: Nam June Paiks Before the word there was light, after the word there will be light...

  Weitere Infos: "Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung"
  Weitere Infos: Museum Ostwall

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

  Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
  Weitere Infos: Museum Ludwig

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

  Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

Berlin/Nürnberg im April 2021. Vom Berliner Street Art Künstler XOOOOX ist soeben eine neue Grafikedition erschienen. XOOOOX Edition Liza / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 30 Jahr: 2021 Format: 29,7 x 42 cm / 11 x 17 inch Material: Fine Art Paper Technik: Pigmentdruck Auflage: 30 Stück Sonstiges: signiert, nummeriert. ...

  Weitere Infos: "XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

28.08.2021 bis 29.08.2021 in Berlin

Ich zeige meine neuen Bilder aus dem Corona-Bilder-Projekt. Zur Ausstellung wird ein Katalog erscheinen, in dem neben diesen Bildern auch Aquarelle, Zeichnungen und mixed media-Arbeiten aus verschiedenen Jahrzehnten mit einem Künstlerstatement zu finden sind. Am Sonntag, 29.08.21 um 14 Uhr halte ich einen Power-Point-Vortrag zum Thema "Mein kün...

  Weitere Infos: "Tage der offenen Tür mit Gemeinschaftsausstellung in der GALERIE LIETZOW"
  Weitere Infos: GALERIE LIETZOW, Künstlerhof Alt-Lietzow

19.06.2021 bis 05.09.2021 in Dortmund

Theresa Weber (*1996 in Düsseldorf) setzt sich in ihren installativen und malerischen Werken mit kultureller Hybridisierung, Schönheitsidealen und den Spuren der Zugehörigkeit auseinander. In farbstarken, meist raumgreifenden Arbeiten verarbeitet sie vertraute, fremde, fetischisierte und persönlichen Elemente. Häufig sind es prothetische Materialie...

  Weitere Infos: "Woven Memories"
  Weitere Infos: Dortmunder Kunstverein


15.07.2021 bis 23.10.2021 in Dresden

Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie 15.7. - 23.10.2021 Das achtzigste Lebensjahr von Klaus Dennhardt ist uns freudiger Anlass den Künstler mit einer umfangreichen Personalausstellung zu würdigen und ausgewählte Werke seines vielseitigen Schaffens zu präsentieren. Seit nunmehr 39 Jahren wird der...

  Weitere Infos: "Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie. Soloschau bis zum 23. Oktober 2021 in der Kunstausstellung Kühl"
  Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

01.10.2021 bis 27.11.2021 in Wien

Ausgangspunkt der Ausstellung ist der Begriff "Voice Recognition", der einerseits auf technologische Systeme der Sprachassistenz und Spracherkennung anspielt, die sich vielerorts fast unbemerkt in unseren Alltag einschleichen. Andererseits deutet der zweite Teil der Formulierung - Recognition - darauf hin, dass dieses Phänomen bereits ein bestimmte...

  Weitere Infos: "Wake Words"
  Weitere Infos: Kunstraum Niederoesterreich

18.11.2020 bis 14.12.2021 in Wien

Aus Anlass des 150. Geburtstags von Adolf Loos (1870-1933) präsentiert das MAK die in Kooperation mit der Albertina entwickelte Ausstellung ADOLF LOOS. Privathäuser. Zeit seines Lebens befasste sich Loos mit privaten wie auch öffentlichen Wohnbauten. Die Ausstellung legt ihren Schwerpunkt auf den privaten Bereich und zeigt Entwurfszeichnungen, Plän...

  Weitere Infos: "ADOLF LOOS. Privathäuser"
  Weitere Infos: MAK - Museum für angewandte Kunst