Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Kontinuum - SONOMI KOBAYASHI und BETTINA LÜDICKE / Malerei, Skulptur und Zeichnungen"

ARTAe Galerie Leipzig

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Leipzig : "Kontinuum - SONOMI KOBAYASHI und BETTINA LÜDICKE / Malerei, Skulptur und Zeichnungen"



KünstlerIN:
Bettina Lüdicke, Sonomi Kobayashi

Zeitraum: 09.09.2011 bis 29.10.2011

Kontinuum - SONOMI KOBAYASHI und BETTINA LÜDICKE

Malerei, Skulptur und Zeichnungen

09.09. - 29.10.2011, Galerie ARTAe Leipzig

Eröffnung am Freitag, 09. September 2011 von 18 bis 22 Uhr

Einführung um 19 Uhr: Babette Pohle M.A.
Kontinuum - SONOMI KOBAYASHI und BETTINA LÜDICKE /
Malerei, Skulptur und Zeichnungen

09.09. - 29.10.2011, Galerie ARTAe Leipzig

Eröffnung am Freitag, 09. September 2011 von 18 bis 22 Uhr

Einführung um 19 Uhr: Babette Pohle M.A.


Kontinuum

In dieser Ausstellung verbindet sich Konstruiertes ebenso selbstverständlich mit Spontanem wie Kunst mit Wissenschaft. Materielle und technische Präzision begeistern hier gleichermaßen wie das Philosophische. Beide Künstler führen den
Betrachter in Räume, die sich weit öffnen und zum Versenken einladen. Schnell kann sich der Betrachter einlassen, hineindenken und eigene Welt- und Wertvorstellungen sichten, prüfen und entwickeln. Leichtigkeit im ersten Eindruck und
inhaltliche Vielschichtigkeit verbindet die Kunst, die unabhängig voneinander in New York und Berlin entstanden ist. Die in Japan aufgewachsene Künstlerin Sonomi Kobayashi studierte in New York bei einem Schüler von Marc Rothko und steht damit in der Tradition des abstrakten Expressionismus. Die in Berlin lebende Künstlerin Bettina Lüdicke hat ihre Wurzeln viel eher im Gedankengut des Bauhauses und in der europäischen klassischen Moderne. Trotz dieser räumlichen Differenzen und unterschiedlichen Hintergründe existieren hier Ähnlichkeiten, denen wir in der Ausstellung auf den Grund gehen möchten.

Titel wie "Connection", "Balance and Tension" oder "Cycle of Life" verraten die geistigen Hintergründe und Tiefen der Zeichnungen und Malereien von Sonomi Kobayashi. Assoziationen an Sternbilder, Planeten ergeben sich und erzählen vom Blick über die Welt hinaus und weisen zugleich auf die globalen Zusammenhänge hin. So findet sich hier z.B. die Theorie des mathematisch- naturwissenschaftlichen Denkens, welche die Zusammenhänge im geistigen und materiellen Geschehen verbinden. Kontinuum als Beständigkeit und Ausdehnung, entsteht durch die vierte Dimension: die Zeit. Zeit, die nicht nur um künstlerische Positionen zu entwickeln, sondern auch beim Betrachten benötigt wird. Die benötigt wird der schier endlosen Drahtlinien von Bettina Lüdicke nach zu wandern, in den von ihr gezeichneten Raum hineinzuschauen, die Flächen nachzuempfinden und nicht zuletzt die Bewegung und Konstruktion zu sehen.
Neu und ungewöhnlich ist in ihren Skulpturen ist, dass fremde Elemente integriert werden, die das luftige Erscheinen der Drahtlinien stören oder auch erden. Das rein Abstrakte, Linieare wird gebrochen, erweitert und erhält ein irdisches Etwas, das den Objekten eine Bodenständigkeit verleiht.

Beide Künstler stellen zum ersten Mal gemeinsam in unserer Galerie aus und wir können gespannt sein, welche neuen Zusammenhänge, Bezüge, Assoziationen und Inspirationen sich daraus ergeben.

Wir freuen uns, dass beide Künstler zur Eröffnung anwesend sein werden und laden alle sehr herzlich zur Eröffnung am Freitag, den 9. September 2011 in die Galerie ARTAe ein.

Sabine Aichele-Elsner M.A.

Mehr zu Sonomi Kobayashi: http://www.artae.de/kobayashi.html
Mehr zu Bettina Lüdicke: http://www.artae.de/luedicke.html


Öffnungszeiten:
Mi. - Sa., 15 - 19 Uhr
und nach Vereinbarung



Internetadresse:  http://www.artae.de



Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: ARTAe Galerie Leipzig

Zeitraum: 09.09.2011 bis 29.10.2011

Adresse:
Gohliser Straße 3
04105 Leipzig

AnsprechpartnerIn: Frau Sabine Aichele-Elsner
[Kunsthistoriker]

Telefon: 0341-35520466 / 0160 40 48 559
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Mi. - Sa., 15 - 19 Uhr
und nach Vereinbarung


ARTAe Galerie Leipzig

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  31.07.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Uncertainties - Virtual Exhibition (www.uncertainties.net)
  Kontor80 / Leipzig

... und in anderen Orten

  14.11.2020 bis 23.12.2020
ⓘ   Alfredo Jaar: Lament of the Images
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.11.2020 bis 23.12.2020
ⓘ   Albrecht Schnider: Recent Paintings
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  29.10.2020 bis 10.01.2021
ⓘ   EMPÖRT EUCH! KUNST IN ZEITEN DES ZORNS
  Kunstpalast / Düsseldorf
  15.10.2020 bis 07.02.2021
ⓘ   Caspar David Friedrich und die Düsseldorfer Romantiker
  Kunstpalast / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  07.11.2020 bis 30.11.2020
ⓘ   Betreten auf eigene Gefahr Vol 2
  aquabitArt / Berlin
  11.09.2020 bis 12.12.2020
ⓘ   JUST STAY IN THE COLD
  HUA INTERNATIONAL / Berlin
  15.07.2020 bis 13.12.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  30.10.2020 bis 16.01.2021
ⓘ   Shifting Patterns | Dönüsen Paternler
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  31.10.2020 bis 24.01.2021
ⓘ   ALISON YIP: BARE HEEL COUNTRY
  Dortmunder Kunstverein
  08.10.2020 bis 30.01.2021
ⓘ   Das verlorene Paradies. Christine Schlegel zum 70. Geburtstag
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  11.11.2020 bis 14.03.2021
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 19. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.10.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   SIGNS - exhibiting Paolo Treni and Anne Cécile Surga
  LuisaCatucciGallery / Berlin
  20.11.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   NOCTURNALS / NACHT-STÜCKE
  BLACKOFFICE Düsseldorf
  12.11.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   ' Sichtweise '
  Galerie ohne Namen / Hürth
  04.10.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   QUARTAL
  projektraumKUNST / Wiesbaden
  13.11.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   PREVIEW Kunstauktion
  projektraumKUNST / Wiesbaden
  12.09.2020 bis 05.12.2020
ⓘ   VERY OPEN VERY CLOSED
  BQ / Berlin
  22.10.2020 bis 05.12.2020
ⓘ   HYPEROBJECTS
  Galerie Judith Andreae / Bonn
  23.10.2020 bis 06.12.2020
ⓘ   HYPERTOPIA
  STATE Studio
  07.11.2020 bis 11.12.2020
ⓘ   Bockspringen
  Galerie Gilla Lörcher / Berlin
  16.10.2020 bis 11.12.2020
ⓘ   GG3: 'Corona und Klimakrise' 16.10. - 11.12. 2020; Veranstaltungen wegen derzeitiger Lage nur Online, link zum Livestream ab 18:45 Uhr auf www.gg3.eu
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  01.11.2020 bis 13.12.2020
ⓘ   biegen und falten
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  21.11.2020 bis 20.12.2020
ⓘ   passages
  Kunstverein Friedberg
  14.11.2020 bis 20.12.2020
ⓘ   Neue Arbeiten
  Galerie Von & Von / Nürnberg