schon
beendet

"Faszination der Zeichnung"

Galerie in Phantasten Museum Wien



f Messeservice

Ausstellung in Wien : "Faszination der Zeichnung"



KünstlerIN:
Künstlergruppe von Phantasten Museum in Wien

Zeitraum: 22.05.2012 bis 31.05.2012

In der Kurzausstellung in der Galerie des Phantasten Museums im Palais Palffy in Wien sind Werke von Künstlern zu sehen, die durch ihr Können die Tradition der phantastischer Kunst, jeder in eigener Art weiterführen. Dabei: Ernst Steiner, Otto Rapp, Fritz Hörauf und Jehan Calvus.
FASZINATION DER ZEICHNUNG
Text von Kuratorin Melinda Chelu


Über die Wichtigkeit und Wertigkeit der Zeichnung in der Kunst wurde viel diskutiert.
Die wichtigste Arbeit haben jedoch grosse Künstler, wie Leonardo, Raphael, Goya, Dürer, Picasso geleistet. Sie waren alle großen Zeichner und haben die Rolle der Zeichnung als wichtigstes Mittel zur Abbildung der Wirklichkeit oder der Ideen betont.
Das Zeichnen wurde als der kreativste künstlerische Akt bezeichnet. Es zaubert Wirklichkeit aus Nichts, schafft Ordnung aus dem Chaos, oder bringt das Wesentliche aus der Wirklichkeit hervor. Die Zeichnung ist des Künstlers Handschrift.
Salvador Dali bezeichnete das Zeichnen als "der Erhlichkeitsakt der Kunst" wo Täuschung und Betrug keinen Platz hat. Die Zeichnung ist entweder gut oder schlecht.

Der eigenständige Wert der künstlerischen Zeichnung wurde schon in der frühen Renaissance erkannt und in der Kunsttheorie des Barocks und der Romantik hochgejubelt. Zuccari (anfangs 17 Jahrhundert) hat die Zeichnung mit dem göttlichen Schöpfungsakt verglichen. Für Hegel war sie eine der höchsten Künste. Obwohl in der Moderne von einer Krise der Zeichnung gesprochen wird, griffen auch ihre "Größen" (Van Gogh, Picasso, Matisse) oft zum Zeichnen und reden darüber, wie wichtig der Rückkehr zu dieser Ausdrucksform ist.
So darf man die Zeichnungsproduktion des 20. Jhdts. auch nicht geringschätzen.
Die Zeichnungen gewinnen in Museen und Kunstsammlern immer höheren Stellenwert.
Wie bekannt, hat die Wiener Albertina eine der wichtigsten und größten Sammlung der Welt.

Das PhantastenMuseum Wien bringt mit der Kurzausstellung "Faszination der Zeichnung" einen kleinen Beitrag zu diesem Diskurs.

Ausstellende Künstler (in alphabetischer Reihenfolge):

Jehan Calvus ([email protected])

Fritz Hörauf ([email protected])

Otto Rapp (www.visionaryartgallery.weebly.com)

Ernst Steiner (www.ernststeiner.at)

Cornelia Simon - Bach

Es werden ausschließlich original Handzeichnungen oder Graphiken ausgestellt, ausgenommen die werke von Künstlerin Cornelia Simon-Bach, wobei in ihren Ölbildern die Farben der zeichnerischen Konturen ganz untergeordnet sind. So sind ihre Werken auch ein Beispiel dazu, wie weit die Zeichnung durch die eigene formbildende Kraft die Malerei bestimmen kann.
Zu sehen auch eine kleine Sammlung mit Originalgraphiken von den 5 Gründer der Wiener Schule des Phantastischen Realismus: Erich Fuchs, Aric Brauer, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden und Rudolf Hausner.
Kunstliebhaber und Sammler haben die Möglichkeit Ihre Sammlungen mit Werken von der Ausstellung zu erweitern.

Vernissage: 22 Mai 2012 um 17,00 Uhr
Ausstellungsdauer: 22 - 31 Mai
Geöffnet täglich ab 12,00 bis 20,00
Die Ausstellung nimmt am Galerienrundgang - 1. Bezirk Wien (www.galerienrundgang.at) vom 24. Mai 2012 teil. Spezielle Öffnungszeit an diesem Tag bis 24 Uhr.

Ort: Galerie des PhantastenMuseum im Palais Palffy, Raimund Saal - 1. Geschoss, Josephplatz 6, 1010 Wien
Kuratorin: Melinda Chelu (Kunstverein Mirandolarte)


Kontaktdaten:
[email protected]
[email protected]


Öffnungszeiten:
täglich zw.12 - 20 Uhr



Internetadresse:  [email protected]

Texte & Bild © Galerie in Phantasten Museum Wien.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Galerie in Phantasten Museum Wien

Zeitraum: 22.05.2012 bis 31.05.2012

Adresse:
Josephstrasse 6
1010 Wien

AnsprechpartnerIn: Frau Melinda Chelu

Telefon: 00436765404125
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: täglich zw.12 - 20 Uhr


Galerie in Phantasten Museum Wien

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


Dauerausstellung

In der Dauerausstellung "Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner" erwarten Sie die Highlights aus über 100 Jahren Kunstgeschichte. ...

  Weitere Infos: "Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner "
  Weitere Infos: Albertina

01.10.2021 bis 27.11.2021 in Wien

Ausgangspunkt der Ausstellung ist der Begriff "Voice Recognition", der einerseits auf technologische Systeme der Sprachassistenz und Spracherkennung anspielt, die sich vielerorts fast unbemerkt in unseren Alltag einschleichen. Andererseits deutet der zweite Teil der Formulierung - Recognition - darauf hin, dass dieses Phänomen bereits ein bestimmte...

  Weitere Infos: "Wake Words"
  Weitere Infos: Kunstraum Niederoesterreich

18.11.2020 bis 14.12.2021 in Wien

Aus Anlass des 150. Geburtstags von Adolf Loos (1870-1933) präsentiert das MAK die in Kooperation mit der Albertina entwickelte Ausstellung ADOLF LOOS. Privathäuser. Zeit seines Lebens befasste sich Loos mit privaten wie auch öffentlichen Wohnbauten. Die Ausstellung legt ihren Schwerpunkt auf den privaten Bereich und zeigt Entwurfszeichnungen, Plän...

  Weitere Infos: "ADOLF LOOS. Privathäuser"
  Weitere Infos: MAK - Museum für angewandte Kunst

Dauerausstellung

Das MAK DESIGN LABOR, das von dem Designstudio EOOS gestaltet wurde, definiert Design als zentrale Kraft für die Verbesserung der Lebensqualität sowie zur Lösung wichtiger Zukunftsfragen. Über 2.000 - nach Themenbereichen wie etwa Essen und Trinken, Sitzen, Ornament, Produzieren und Kochen - arrangierte Exponate stellen inspirierende Bezüge zwisch...

  Weitere Infos: "MAK DESIGN LABOR "
  Weitere Infos: MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

Dauerausstellung

Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist "Wien 1900" längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten- wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser Zeit stellt das MAK in den Fokus seiner Schausammlung WIEN 1900. Rund 500 ausgewählte Sammlungsobjekte - darunter Highlights der Wiener Moderne wie Gustav Klimt, Koloman Moser, Josef Hoffmann ...

  Weitere Infos: "MAK-Schausammlung Wien 1900"
  Weitere Infos: MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

03.01.2022 bis 28.01.2022 in Wien

Aufgrund der aktuellen COVID19 Beschränkungen können zu diesem Zeitpunkt der Ausstellung die offiziellen Galerie Öffnungszeiten abweichen....

  Weitere Infos: "ALARMSTUFE ROT"
  Weitere Infos: International Gallery STEINER

Dauerausstellung

Wien hat ein Phantasten Museum Eine der international wichtigen Kunsterscheinungen des 20. Jahrhunderts ist die Malerei der Phantasten....

  Weitere Infos: "Neues Phantasten Museum in Wien"
  Weitere Infos: Palais Palffy im Österreichischen Kulturzentrum

... und in anderen Orten

21.05.2021 bis 15.08.2021 in Köln

Friedrich Seidenstücker (1882-1966) zählt zu den bedeutenden Chronisten des Alltagslebens im Berlin der Weimarer Republik. Seine atmosphärischen Fotografien, meist entstanden auf seinen Streifzügen durch die Stadt, erzählen von scheinbar beiläufigen Ereignissen und Begebenheiten: vom Sonntagsvergnügen und vom Arbeitsalltag, von Kinderspielen auf de...

  Weitere Infos: "Friedrich Seidenstücker - Leben in der Stadt Fotografien der 1920er bis 1940er Jahre"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

18.04.2021 bis 30.08.2021 in Nürnberg

Mr. Brainwash, der beliebte Banksy Protegé, zeigt neue Werke bei GALERIE FRANK FLUEGEL Kitzbuehel im Sommer 2021. Mr. Brainwash, wurde durch den Film "Exit Through the Gift Shop" unter der Regie von Banksy berühmt. Der Film wurde 2011 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Mr. Brainwash hat inzwischen auch berühmte Sammler und Fans wie ...

  Weitere Infos: "Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

17.07.2021 bis 04.09.2021 in Berlin

Wir freuen uns sehr, dass Lawrence Weiner unsere Einladung angenommen hat, diesen Sommer eine Arbeit in unserem Corner Space zu zeigen. Weiner definiert seine Arbeit als Skulptur. Die Skulptur besteht aus der Sprache und dem Material, auf das sie sich bezieht. Dabei ist die Sprache die primäre Form in der das Werk existiert. Wenn die Installation d...

  Weitere Infos: "Lawrence Weiner"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

16.07.2021 bis 04.09.2021 in Berlin

Maria Lobodas Ausstellung Listen to me, little pig! in der Galerie Thomas Schulte ist den Fehlschlägen, Doppeldeutungen und Fehlinterpretationen in der Kommunikation zwischen Mensch und Natur gewidmet. Mit charakteristischem Witz und Ironie verwandelt die Künstlerin den Raum: Eine Serie von Drucken pastoraler Landschaftsgemälde trägt von Hand einge...

  Weitere Infos: "Maria Loboda: Listen to me, little pig!"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

29.07.2021 bis 29.09.2021 in Düsseldorf

Ein hervorragender Auftakt zum Wiedersehen! Wir präsentieren gemeinsam die Malerin Dorothee Liebscher (*1987 in Freiberg, lebt und arbeitet in Leipzig), die In ihren farbgewaltigen Landschaftskompositionen die Schönheit der Natur mit Architektur in Einklang bringt und Maxim Wakultschik (*1973 in Minsk, Belarus, lebt und arbeitet in Düsseldo...

  Weitere Infos: "URBAN JUNGLE"
  Weitere Infos: von fraunberg art gallery


Dauerausstellung

Dauerausstellung, Ebene U4/U5 Neues Spiel, neues Glück! - Die aktuelle Sammlungspräsentation des Museums Ostwall beglückt ihre Besucherinnen und Besucher mit neuen Kunstwerken und liebgewonnenen alten Bekannten. Zwei Neuerwerbungen sind im Bereich Fluxus zu sehen: Nam June Paiks Before the word there was light, after the word there will be light...

  Weitere Infos: "Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung"
  Weitere Infos: Museum Ostwall

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

  Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
  Weitere Infos: Museum Ludwig

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

  Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

Berlin/Nürnberg im April 2021. Vom Berliner Street Art Künstler XOOOOX ist soeben eine neue Grafikedition erschienen. XOOOOX Edition Liza / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 30 Jahr: 2021 Format: 29,7 x 42 cm / 11 x 17 inch Material: Fine Art Paper Technik: Pigmentdruck Auflage: 30 Stück Sonstiges: signiert, nummeriert. ...

  Weitere Infos: "XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

28.08.2021 bis 29.08.2021 in Berlin

Ich zeige meine neuen Bilder aus dem Corona-Bilder-Projekt. Zur Ausstellung wird ein Katalog erscheinen, in dem neben diesen Bildern auch Aquarelle, Zeichnungen und mixed media-Arbeiten aus verschiedenen Jahrzehnten mit einem Künstlerstatement zu finden sind. Am Sonntag, 29.08.21 um 14 Uhr halte ich einen Power-Point-Vortrag zum Thema "Mein kün...

  Weitere Infos: "Tage der offenen Tür mit Gemeinschaftsausstellung in der GALERIE LIETZOW"
  Weitere Infos: GALERIE LIETZOW, Künstlerhof Alt-Lietzow

19.06.2021 bis 05.09.2021 in Dortmund

Theresa Weber (*1996 in Düsseldorf) setzt sich in ihren installativen und malerischen Werken mit kultureller Hybridisierung, Schönheitsidealen und den Spuren der Zugehörigkeit auseinander. In farbstarken, meist raumgreifenden Arbeiten verarbeitet sie vertraute, fremde, fetischisierte und persönlichen Elemente. Häufig sind es prothetische Materialie...

  Weitere Infos: "Woven Memories"
  Weitere Infos: Dortmunder Kunstverein


18.09.2021 bis 19.09.2021 in Wentorf

Am 18. und 19.September 2021 lädt die Malerin Anja Witt alle Interessierten zum offenen Atelier ein. Von 12 - 18 h kann man große und kleine Leinwände von Anja Witt in Acryl auf Leinwand sehen, selbst stöbern und entdecken. Die Arbeiten von Anja Witt haben Bezug zum Meer, sind aber freie oft farbkräftige abstrakte Interpretationen. Die Künstlerin k...

  Weitere Infos: "offenes Atelier"
  Weitere Infos: Atelier Witt

15.07.2021 bis 23.10.2021 in Dresden

Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie 15.7. - 23.10.2021 Das achtzigste Lebensjahr von Klaus Dennhardt ist uns freudiger Anlass den Künstler mit einer umfangreichen Personalausstellung zu würdigen und ausgewählte Werke seines vielseitigen Schaffens zu präsentieren. Seit nunmehr 39 Jahren wird der...

  Weitere Infos: "Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie. Soloschau bis zum 23. Oktober 2021 in der Kunstausstellung Kühl"
  Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

Dauerausstellung

Birgit Ramsauer * 1962 in Nürnberg, lebt und arbeitet in Berlin und New York 31 Vogelnistkästen aus der Porzellan Manufaktur Nymphenburg in Farben nach der Lehre Johannes Ittens markieren an Gebäuden, Bäumen und Wasserläufen besondere Hörstationen. Damit startet das Soundprojekt "Skulpturenbrüter" der Performance Künstlerin Birgit Ramsauer, d...

  Weitere Infos: "'Skulpturenbrüter' in Sound und POrzellan aus Nymphenburger Porzellan Manufaktur"
  Weitere Infos: Gerisch Stiftung, Neumünster