Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Horst G. Loewel 'Natur und Phantasie' & Achim Bednorz 'Künstlerhäuser'"

Galerie Kley / Hamm

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Hamm : "Horst G. Loewel 'Natur und Phantasie' & Achim Bednorz 'Künstlerhäuser'"



KünstlerIN:
Horst G. Loewel Achim Bednorz

Zeitraum: 30.11.2014 bis 01.03.2015

Der Maler und Bildhauer Horst G. Loewel ist seit Anfang der 1970er Jahre mit dem Kölner Fotografen Achim Bednorz befreundet. Zur gleichen Zeit begann die enge Zusammenarbeit zwischen dem Künstler und unserer Galerie.
Anlässlich seines 75. Geburtstages zeigen wir einen Querschnitt aus Loewels phantastisch-surrealen Bildwelten sowie Bednorz‘ Fotoserie "Künstlerhäuser - Ateliers und Lebensräume berühmter Maler und Bildhauer".

Horst G. Loewel wurde 1939 in Hannover geboren und ist am unteren Niederrhein aufgewachsen. Seit frühester Jugend beschäftigt er sich mit der Malerei, der Musik und der Natur. Der gelernte Gärtner studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Biologie und Geographie in Münster, Bonn und Köln. Er lebt und arbeitet in Vancouver-Island, Kanada.
Der Maler und Bildhauer ist der phantastisch-surrealistischen Kunstrichtung zuzuordnen. Horst G. Loewels Bilder beschreiben die majestätische Schönheit der Natur. So malt er im Wesentlichen kosmische Landschaften, die voller Symbolik sind. Es sind Visionen einer traumhaften, unrealen Welt, dargestellt mit unbegrenzter Phantasie. Seine rhythmisch bewegten Kompositionen verherrlichen Natur und Kosmos zugleich und sehen den Menschen als Nebensache im Vergleich zu der Größe des Universums.
Sein furchtloser Einsatz intensiver Farben, seine traumhaften Blickwinkel gepaart mit kraftvoller Symbolik vermitteln uns einen Eindruck vom Rand des Universums.
Die Abwesenheit von Figuren bekräftigt die Überlegenheit der Natur gegenüber der menschlichen Selbstverliebtheit. Loewels Werke sind nicht nur atemberaubend, sondern auch herausfordernd. Sie zwingen den Betrachter regelrecht, Werte und Sinn des Lebens zu überprüfen. In seinen Bildern transportiert er auf subtile, aber griffige Weise seine philosophischen Aussagen, welche uns immer wieder daran erinnern, unserer Verantwortlichkeit im Umgang mit der Natur bewusst zu sein.

Horst G. Loewel kombiniert bei seiner Arbeit bildhauerische und malerische Elemente. Seine mit Blattgold "grundierten" Steinobjekte, vorzugsweise Granit oder Marmor, sind ebenfalls mit Sujets der Naturgewalten bemalt. Eine Besonderheit in seinem Werk ist das von ihm entwickelte "Bild im Bild". Eine weitere Passion sind die "Beachies", Figuren aus angeschwemmtem Treibholz, das er, soweit möglich, in seiner von der Natur geschaffenen Form belässt, um es letztlich zu bemalen. Aber auch kunstvoll bemalter Schmuck, phantasievoll gestaltete Kunstbäume und zahlreiche weitere ungewöhnliche Objekte geben Einblick in das umfangreiche Werk des Künstlers.
Seit 1969 hatte Horst G. Loewel zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, darunter in Köln, Hamburg, Stuttgart, Bonn, Berlin, München, Düsseldorf, Hamm (Galerie Kley), Antwerpen, Zürich, Monte Carlo, Boston, Toronto, Montreal, Athen, Ascona u.v.a. Er wurde mit mehreren internationalen Kunstpreisen ausgezeichnet.

Der Fotograf Achim Bednorz lebt in Köln und arbeitet seit 25 Jahren für internationale Publikationen zu kunsthistorischen Themen. Als Spezialist für Architekturfotografie und Sakralräume hat er sich mit mehr als 30 Buchtiteln einen Namen gemacht.
In unserer Ausstellung zeigen wir 25 ausgewählte und limitierte Exponate zum Thema "KÜNSTLERHÄUSER. Wir erhalten z.B. Einblicke in die Ateliers von Barlach, Cézanne, Mondrian und Renoir oder die Schlafräume von Magritte, Van Gogh, Monet. Achim Bednorz zeigt die Ateliers und privaten Räume in der für ihn typischen, auf ausgewogene Lichtführung achtenden Bildsprache, die maximale Nähe zum Objekt sucht und auf alle verfälschenden Effekte verzichtet.
"Alle hier behandelten Häuser haben ihre je eigene Atmosphäre, sagen etwas über den Künstler als Privatmann aus, gewähren Einblicke in soziale Milieus, in Lebensführung oder Arbeitsweisen, illustrieren Strategien der Selbstinszenierung und sind immer wieder beeindruckende Schauplätze der Entstehung von Kunstwerken. Künstlerhäuser öffnen uns eine Tür in die Welt der Kunst und holen im günstigsten Fall die Kunstgeschichte in die Gegenwart zurück." (Bodo Plachta)


Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10-17 Uhr
Sa 10-14 Uhr
So 10.30 - 12.30 Uhr



Internetadresse:  www.galerie-kley.de

Texte & Bild © Galerie Kley.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Galerie Kley

Zeitraum: 30.11.2014 bis 01.03.2015

Adresse:
Werler Str. 304
59069 Hamm

Telefon: 02381-9504040
Fax:         02381-9504019
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Mo - Fr 10-17 Uhr
Sa 10-14 Uhr
So 10.30 - 12.30 Uhr


Galerie Kley

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

  02.11.2019
ⓘ   Museumsnacht Köln am 2. November 2019
  / Köln
  14.09.2019 bis 02.11.2019
ⓘ   Waiting until Heaven is Done
  Galerie Rothamel Erfurt
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  10.10.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   Berliner Realismus - Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  05.09.2019 bis 26.01.2020
ⓘ   Micro Era - Medienkunst aus China
  Kulturforum Berlin
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  27.09.2019 bis 26.10.2019
ⓘ   'back there'
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  06.09.2019 bis 26.10.2019
ⓘ   Puvis de Chavannes
  Michael Werner Kunsthandel / Köln
  19.10.2019 bis 27.10.2019
ⓘ   by sea
  Popup Galerie / Hamburg
  06.09.2019 bis 31.10.2019
ⓘ   Georg Scholz ( 1890 - 1945 ) Graphik
  Galerie Berinson / Berlin
  14.10.2019 bis 03.11.2019
ⓘ   Neue Mitglieder
  Brunswiker Pavillon Kiel
  27.10.2019 bis 09.11.2019
ⓘ   City-ART-Kaden
  City-Arkaden Wuppertal
  06.09.2019 bis 10.11.2019
ⓘ   GIJS MILIUS - DER KAMPF DER KINDER (Vernissage: 05.September.2019, 19:00 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  14.09.2019 bis 17.11.2019
ⓘ   EMERGING ARTISTS 2019 - Das Festival für zeitgenössische Kunst aus Dortmund (14. September - 17. November 2019)
  UZWEI im Dortmunder U
  02.10.2019 bis 30.11.2019
ⓘ   Stone Telling
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  08.09.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   175 Jahre VdDK * 1844 - Zwischen Hungertuch und Kunstpalast
  Stadtmuseum Düsseldorf
  02.10.2019 bis 18.01.2020
ⓘ   STRÖMUNG. INGO KRAFT - Malerei und Grafik & UTE NAUE-MÜLLER - Keramik
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  27.10.2019 bis 16.02.2020
ⓘ   KUNIYOSHI. Witz und Widerstand im japanischen Farbholzschnitt
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  16.08.2019 bis 25.10.2019
ⓘ   Group Global 3000: 'Wege zur Nachhaltigkeit' - Elke Kupfer, Krisztina Fazekas-Kielbassa, Sophie Gnest, 16.8. - 25.10.2019 (Vernissage 16.8., 19 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  25.10.2019
ⓘ   Group Global 3000: 19 Uhr: Finissage 'Wege zur Nachhaltigkeit'; mit Performance 'Leben und Erfahrung in der Residenz' von Krisztina Fazekas-Kielbassa (Ausstellung ab 17 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  10.10.2019 bis 25.10.2019
ⓘ   SO KONKRET!
  Mathildenhof / Essen
  14.09.2019 bis 26.10.2019
ⓘ   happy ghost
  Taubert Contemporary / Berlin
  11.09.2019 bis 26.10.2019
ⓘ   Spiel mit der Wirklichkeit
  Michaela Helfrich Galerie Berlin