schon
beendet

"WO DAS STACHELKOPFGRAS WÄCHST..."

ARTKELCH / Freiburg i. Br. .

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Freiburg i. Br. . : "WO DAS STACHELKOPFGRAS WÄCHST..."



KünstlerIN:
Byron Brooks, Carlene West, Estelle Hogan, Fred Grant, Ian Rictor, Kathleen Donnegan, Lawrence Pennington, Lennard Walker, Lois Pennington, Myrtle Pennington, Ned Grant, Ngalpingka Simms, Simon Hogan, Roy Underwood, Tjaruwa Woods, Veronica Brown, Yarangka Elaine Thomas u.a.

Zeitraum: 19.09.2015 bis 17.10.2015

Wo das Stachelkopfgras wächst, in Spinifex Country im Südlichen Western Australia, haben sich eine Reihe herausragender Talente zum Spinifex Arts Project zusammengeschlossen, die mittlerweile nicht mehr nur in Australien für Furore sorgen. Nahm die Malerei ihre Anfänge als politisches Instrument bei der Durchsetzung von Landansprüchen, hat sie sich längst verselbständigt, ohne von ihrer Ursprünglichkeit - waren unter den Spinifex People doch die letzten Nomaden der australischen Wüste zu finden - und ihrer faszinierenden Kraft verloren zu haben. Besonders kommt diese in Gemeinschaftswerken und den Werken seniorer Künstler zur Geltung. Hiervon überzeugte sich kein geringerer als Prinz Charles dieses Frühjahr im British Museum in London, wo er seine Bewunderung für die Kunst der Spinifex People zum Ausdruck brachte.

ARTKELCH zeigt nun in Freiburg neue Werke der Spinifex-Künstler, die mittlerweile nicht mehr nur in Australien für Furore sorgen und in Deutschland erstmals 2013 Kunstliebhaber und Presse gleichermaßen begeisterten.

Vernissage: 18. September 2015, 18:00 - 22:00 Uhr im Rahmen der Nocturne von Kunst in Freiburg

Die Ausstellung ist vom 19. September bis 17. Oktober 2015 mittwochs bis freitags von 11:00 - 18:00 Uhr,
samstags von 10.00 - 14:00 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung geöffnet.

ARTKELCH, Günterstalstraße 57, 79102 Freiburg
Fon: 0761 - 704 3271, Fax: 0761 - 704 3272

ARTKELCH ist spezialisiert auf die zeitgenössische Kunst der australischen Ureinwohner. Das ist nicht nur die Kunst mit der weltweit längsten Tradition, sondern auch eine der spannendsten modernen Kunstbewegungen der letzten 40 Jahre, deren Sammlerwert spätestens seit der dOCUMENTA (13) auch hierzulande kein Geheimnis mehr ist. Seit letztem Jahr hat ARTKELCH sein Portfolio um die Ömie Artists aus Papua-Neuguinea erweitert.

Weitere Informationen unter www.artkelch.de.

Ansprechpartnerin: Sylvia Krings, 0761 - 704 3271, sylvia.krings(at)artkelch.de


Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag: 11:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
Jederzeit nach Vereinbarung



Internetadresse:  www.artkelch.de

Texte & Bild © ARTKELCH.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: ARTKELCH

Zeitraum: 19.09.2015 bis 17.10.2015

Adresse:
Günterstalstraße 57
79102 Freiburg i. Br. .

Telefon: 0761-7043271
Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag: 11:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
Jederzeit nach Vereinbarung


ARTKELCH

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

  03.08.2019
ⓘ   KAMUNA 2019 - Karlsruher Museumsnacht
  / Karlsruhe
  19.10.2019
ⓘ   Die Lange Nacht der Münchner Museen 2019
  / München
  31.05.2019 bis 27.07.2019
ⓘ   From the Rocket to the Moon
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  06.07.2019 bis 31.08.2019
ⓘ   Family
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  06.07.2019 bis 31.08.2019
ⓘ   Red, Yellow, Green, In Time
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  30.03.2019 bis 01.09.2019
ⓘ   10 Jahre Museum DKM. Neuinstallation der Eröffnungsausstellung 2009
  Museum DKM / Duisburg
  29.06.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   Otto Boll
  Skulpturenpark Waldfrieden / Wuppertal
  04.07.2019 bis 29.09.2019
ⓘ   Kollwitz im Esszimmer - Leben mit ›schwerer Kost‹ ...
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  10.11.2018 bis 06.10.2019
ⓘ   Sebastian - Chronik einer Arbeit
  Museum DKM / Duisburg
  21.10.2018 bis 06.10.2019
ⓘ   Ausgang offen - Neues aus der Sammlung
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  14.09.2019 bis 02.11.2019
ⓘ   Waiting until Heaven is Done
  Galerie Rothamel Erfurt
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  07.06.2019 bis 27.07.2019
ⓘ   Nature \ nature
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  13.04.2019 bis 03.08.2019
ⓘ   Ilse Bing (1899-1998): Fotografien
  Galerie Berinson / Berlin
  25.05.2019 bis 11.08.2019
ⓘ   Hede Bühl
  Skulpturenpark Waldfrieden / Wuppertal
  15.06.2019 bis 18.08.2019
ⓘ   DISPLAY. STAGING IDENTITIES (Vernissage: 14. Juni, 19:00 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  28.06.2019 bis 24.08.2019
ⓘ   Maskerade
  Galerie Klose / Essen
  13.08.2019 bis 31.08.2019
ⓘ   der Kreis
  Galerie GEDOK Hamburg
  13.07.2019 bis 15.09.2019
ⓘ   100 jahre bauhaus III : vorkurs landeskunstschule hamburg 1930-1933: Fritz Schleifer | Alfred Ehrhardt
  Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin
  27.06.2019 bis 20.09.2019
ⓘ   Where I End and You Begin
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  29.05.2019 bis 21.09.2019
ⓘ   UNERWÜNSCHT!
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  30.03.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   Der Alt-Right Komplex Der Alt-Right Komplex
  HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
  22.06.2019 bis 30.09.2019
ⓘ   Verborgen - Hidden
  Aliseo Art Project / Gengenbach
  29.05.2019 bis 06.10.2019
ⓘ   VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.06.2019 bis 12.10.2019
ⓘ   MICHAEL LAUTERJUNG. DIE WUCHT DER ORDNUNG
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.10.2019 bis 16.02.2020
ⓘ   KUNIYOSHI. Witz und Widerstand im japanischen Farbholzschnitt
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien