schon
beendet

"11. Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste OSTRALE - Biennale"

OSTRALE – Festival for Contemporary Arts / Dresden

> <
  • Logo (english)
  • Logo (german)
  • Flyer front side
  • Flyer back side
  • Online Banner Katerina Belkina



f Messeservice

Ausstellung in Dresden : "11. Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste OSTRALE - Biennale"



KünstlerIN:
Katerina Belkina, Faig Ahmed, Marleen Andreev, Paolo Assenza, Bence Bakonyi, Till Ansgar Baumhauer, Nathalie Bertrams, Peter Blase (NSK STAAT), Recycle Group, Yuriy Borynets, Kerstin Junker, kamarade.

Zeitraum: 28.07.2017 bis 01.10.2017

Ostrale'Biennale

Die OSTRALE - Biennale ist die drittgrößte Ausstellung für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Sie ist keine Verkaufsausstellung per se, was uns die Freiheit gibt, abseits des Marktgeschehens gesellschaftlich relevante Themen zu diskutieren. Die Leitgedanken der OSTRALE wie friedlichem Miteinander, Akzeptanz des Fremden/ Unbekannten, respektvollem Umgang miteinander, religiöser Vielfalt, Internationalität spiegeln sich in den Ausstellungen stetig wieder.

Vor Ort besteht eine enge Zusammenarbeit mit Dresdner Institutionen, Sammlern und Galerien, sowie mit internationalen Kuratorinnen und Kuratoren, Biennalen und Kulturinstitutionen. So eröffnen sich neue Wege und Möglichkeiten auch im Ausland zu gastieren. Unter anderem treten wir 2018 in Valletta (Malta) der europäischen Kulturhauptstadt auf.

Darüber hinaus pflegen wir gute Kontakte mit sächsischen Schulen, welche die OSTRALE zu pädagogischen Bildungszwecken nutzen. 9.300 Schüler und Studenten waren allein 2016 auf der OSTRALE. Begleitend zur Ausstellung bieten wir ein umfangreiches Rahmenprogramm (Musik, Tanz, Performance, etc.) an. Die barrierefreie Infrastruktur, eine Blinden- und Hörgeschädigten-APP sowie gezielte Workshops mit spezieller Zielgruppenbeteiligung ermöglichen eine soziokulturelle Beteiligung.

"re_form"
Eine Reform ist gemäß Definition eine planvolle und gewaltlose Umgestaltung bestehender Verhältnisse ohne Bruch mit den wesentlichen geistigen und kulturellen Grundlagen. Ziel einer Reform ist die Verbesserung. Kunst kann in einem notwendigen Reform-Prozess Fragen stellen und Lösungsansätze einbringen. Das Leitthema "re_form" greift vor allem die Frage nach planvoller Umgestaltung bestehender kulturpolitischer Verhältnisse und Kultur-Systeme in Europa, Deutschland und gerade auch in unserer Stadt auf, die auf dem Weg ist, sich als "Kulturhauptstadt 2025" zu bewerben.

1. re_form-Gedanken in eigener Sache
Die Ostrale selbst befindet sich durch den Übergang von einer jährlich stattfindenden Ausstellung zu einer Biennale, im Zustand der re_form. Auch der spezielle Veranstaltungsort, die denkmalgeschützten Gebäude des bedeutenden Architekten Hans Erlwein, muss nach der Ausstellung 2017 saniert werden, um eine weitere Nutzung zu ermöglichen.

2. re_form in der Kunst
re_form ist grundsätzlich Bestandteil von Kunst und Wesensmerkmal von Kreativität und künstlerischem Schaffen. Die Kunstwerke dienen als Mediatoren. Anders als zu Zeiten der Avantgarden, scheint es heute als würden Neuheitsbehauptungen in der Kunst vielfach auf Wiederentdeckungen und Vorläuferschaften basieren. Was bewegt Künstlerinnen und Künstler dazu, sich wieder verstärkt Vorbildern zuzuwenden und wie offenbaren sich die damit einhergehenden Hommagen, Referenzen, Zitate und Aneignungen im jeweiligen Werk? Welche Perspektiven ergeben sich in der Auseinandersetzung mit Vorangegangenem für die Zukunft?

3. re_form- Eine Frage der Identität
Die 11. OSTRALE wird eines der zentralen Themen der Europäischen Kulturhauptstädte aufgreifen: Sie stellt die Frage nach der Identität von Menschen und neuen Räumen angesichts der Flüchtlings- und Migrationsbewegungen in Vergangenheit und Gegenwart, einer verstärkten



Internetadresse:  www.ostrale.de

Texte & Bild © Katerina Belkina.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Katerina Belkina

OSTRALE – Festival for Contemporary Arts / Dresden

Zeitraum: 28.07.2017 bis 01.10.2017

Adresse:
Messering 8
01067 Dresden

AnsprechpartnerIn: Katerina Belkina

Email:     [email protected]


Katerina Belkina

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login



Dauerausstellung

Es werden ca. 60 Gemälde und Plastiken, darunter Werke von Oskar Zwintscher, Otto Dix, Pol Cassel, Curt Querner, Hans Körnig, Willy Wolff, Theodor Rosenhauer, Cornelia Schleime, Hubertus Giebe, Angela Hampel, Thoralf Knobloch und Thomas Scheibitz gezeigt....

  Weitere Infos: "Dresdner Kunst im 20. und 21. Jahrhundert"
  Weitere Infos: Städtische Galerie Dresden

15.07.2021 bis 30.10.2021 in Dresden

Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie 15.7. - 23.10.2021 Das achtzigste Lebensjahr von Klaus Dennhardt ist uns freudiger Anlass den Künstler mit einer umfangreichen Personalausstellung zu würdigen und ausgewählte Werke seines vielseitigen Schaffens zu präsentieren. Seit nunmehr 39 Jahren wird der...

  Weitere Infos: "Klaus Dennhardt zum 80. Geburtstag. Positionslichter. Malerei - Grafik - Fotografie. Soloschau bis zum 23. Oktober 2021 in der Kunstausstellung Kühl"
  Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

05.11.2021 bis 29.01.2022 in Dresden

Einladung Sehr geehrte Kunstfreunde, zur Vernissage am Freitag, den 5.11.2021 um 19 Uhr und späteren Galeriebesuchen laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich ein. Laudatio: Gwendolin Kremer, Wiss. MA., Kunstbesitz der Kustodie, TU Dresden Musik: Katja Wehle - Violine, Anja Konjen - Piano "Peter Albert hat ein Oeuvre geschaffen, das neben...

  Weitere Infos: "Durch die Zeiten. Peter Albert zum 85. Geburtstag | Christine Matthias - Schmuck + Objekt"
  Weitere Infos: Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

28.09.2021 bis 22.03.2022 in Dresden

Die Ausstellung umfasst rund 20 Werke der Künstlerin Manuela Mordhorst aus Hamburg. Sie zeigt abstrakte Werke mit Marmormehl und Pigmenten aus den Jahren 2015 bis 2021. Eigens für die Ausstellung sind 4 Werke entstanden, die auf das Haus zugeschnitten sind. Die Künstlerin ist über ihre Website: www.manuela-mordhorst.de erreichbar und steht für Fr...

  Weitere Infos: "Inselstrukturen - Abstrakte Insel- und Naturbilder"
  Weitere Infos: Steigenberger Hotel de Saxe Dresden

... und in anderen Orten

03.09.2021 bis 28.10.2021 in Köln

» … In den 80er Jahren der ehemaligen DDR geboren, bin ich in einem geschlossenen und diktatorischen System in einer Familie aufgewachsen, die durch den Berliner Mauerbau Trennung und Verluste erlebt hat. Heute finde ich in den Relikten der militärischen Vergangenheit in Südfrankreich einen Bezug zu meiner eigenen Geschichte. Im Rahmen des Residenz...

  Weitere Infos: "Margret Hoppe. Südwall"
  Weitere Infos: Parrotta Contemporary Art

19.09.2021 bis 29.10.2021 in Bonn

Timm Rautert wird aus Anlass seines achtzigsten Geburtstages eine Ausstellung mit Arbeiten, die ihn in den vergangenen Jahren beschäftigt haben, auf Burg Lede in Bonn kuratieren. Konfrontieren wird er eigene Arbeiten mit Werken aus seiner Sammlung, um so vielleicht den Blick von den Lebewesen und Dingen umzulenken und auf die Bilder selbst zu richt...

  Weitere Infos: "Timm Rautert. As Time Goes By"
  Weitere Infos: Parrotta Contemporary Art

15.09.2021 bis 06.11.2021 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte freut sich, dass Abraham Cruzvillegas die Einladung angenommen hat, eine neue ortsspezifische Arbeit für die Galerie zu realisieren, die erstmals während der Art Week Berlin 2021 präsentiert wird. Die vielfarbige Installation Unbetiteltes Tautologisches Selbstportrait erstreckt sich über die beiden neun Meter hohen Wände ...

  Weitere Infos: "Abraham Cruzvillegas: Unbetiteltes Tautologisches Selbstportrait "
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

15.09.2021 bis 06.11.2021 in Berlin

Die Galerie Thomas Schulte präsentiert neue großformatige Skulpturen aus Edelstahl von Richard Deacon. Die beiden Arbeiten mit dem Titel Fourfold Way (Vierfacher Weg/Weise) sind die jüngsten in einer Reihe perspektivisch verschobener, skelettartiger Skulpturen, an denen der britische Bildhauer seit etwa 2008 arbeitet. Deacon, der sich selbst als...

  Weitere Infos: "Richard Deacon: Fourfold Way"
  Weitere Infos: Galerie Thomas Schulte

03.09.2021 bis 14.11.2021 in Graz

Die HALLE FÜR KUNST Steiermark freut sich im Herbst 2021 zwei groß angelegte Einzelausstellungen der afroamerikanischen Künstler_?innen Kevin Jerome Everson und Doreen Garner zu zeigen. Zum Auftakt des Programms der im April 2021 neu eröffneten Institution markieren beide Ausstellungen einen weiteren Höhepunkt. Durch die künstlerischen Perspektiven...

  Weitere Infos: "Kevin Jerome Everson 'Recover' Doreen Garner 'Steal, Kill and Destroy: A Thief Who Intended Them Maximum Harm'"
  Weitere Infos: Halle für Kunst

26.12.2021 in Dachau

Kombiführung in den Ausstellungen »Künstlerkolonie Kronberg« in der Gemäldegalerie und »Zeitgenössische Landschaftsmalerei« in der Neuen Galerie Dachau. Start in der Gemäldegalerie Gebühr:5.- Euro zzgl. Eintritt Anmeldung erforderlich unter Tel 08131 5675-13 oder per E-Mail an [email protected]

  Weitere Infos: "Kombiführung"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

16.08.2021 bis 30.12.2021 in Nürnberg

Mr. Brainwash, der beliebte Banksy Protegé, zeigt neue Werke bei GALERIE FRANK FLUEGEL Kitzbuehel im Sommer 2021. Mr. Brainwash, wurde durch den Film "Exit Through the Gift Shop" unter der Regie von Banksy berühmt. Der Film wurde 2011 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Mr. Brainwash hat inzwischen auch berühmte Sammler und Fans wie ...

  Weitere Infos: "Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

18.08.2021 bis 31.12.2021 in Nürnberg

New York/Nürnberg Der Künstler Alex Katz hat eine neue Edition veröffentlicht. Alex Katz Vivien with Straw Hat / Siebdruck / signiert, nummeriert / Auflage 60 Jahr: 2021 Format: 112 x 203 cm / 44 x 80 inch Material: Saunders 425 gsm Papier. Technik: Siebdruck. Auflage: 60 Stück handsigniert und nummeriert. Alex Katz ist ein US-Amerik...

  Weitere Infos: "Alex Katz Straw Hat Vivien Präsentation der neuen Grafikedition"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

01.10.2021 bis 09.01.2022 in Köln

Die österreichische Künstlerin Maria Lassnig (1919-2014) gilt als eine der wichtigsten Malerinnen der Gegenwart. In ihren schonungslosen und zugleich humorvollen »Körperbewusstsbildern«, die abseits aller Stil- und Modeströmungen entstehen, reflektiert sie sich Zeit ihres Lebens selbst und entwickelt einen eigenen, unnachahmlichen künstlerischen Au...

  Weitere Infos: "Maria Lassnig. Die Sammlung Klewan"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

26.11.2021 bis 13.03.2022 in Dachau

Nahe bei Frankfurt a.M. liegt Kronberg, eine der bedeutendsten deutschen Künstlerkolonien. Das Städtchen im Taunus wurde von etwa 100 Künstlern besucht, u.a. W. Trübner, H. Thoma und C. Morgenstern. Als eigentlicher Gründer der Künstlerkolonie gilt der Maler Anton Burger (1824-1905), der sich nach einer Parisreise 1858 dort niederließ. Viele der na...

  Weitere Infos: "Natur und Idylle. Die Künstlerkolonie Kronberg"
  Weitere Infos: Gemäldegalerie Dachau

25.02.2022 bis 15.04.2022

XOOOOX usually works on old facades. Vintage looks and positioning are important to him. Occasionally, however, there are also works on "movable goods" such as steel doors or electrical boxes. Street art lives from what surrounds it and the situation in which it is created. Rough facades, rusty gates, windy corners, time pressure, most difficult co...

  Weitere Infos: "XOOOOX - Yellow Snow | Kitzbuehel 25.02.2022 - 15.04.2022"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

Dauerausstellung

Dauerausstellung, Ebene U4/U5 Neues Spiel, neues Glück! - Die aktuelle Sammlungspräsentation des Museums Ostwall beglückt ihre Besucherinnen und Besucher mit neuen Kunstwerken und liebgewonnenen alten Bekannten. Zwei Neuerwerbungen sind im Bereich Fluxus zu sehen: Nam June Paiks Before the word there was light, after the word there will be light...

  Weitere Infos: "Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung"
  Weitere Infos: Museum Ostwall

Dauerausstellung

Es erschien den Kölnern wie eine Botschaft aus einer besseren Welt, als Josef Haubrich 1946 seine Schätze der Stadt übergab. Diese Kunst hatte man schon verloren geglaubt. Nun zog sie in einer triumphalen Wanderausstellung durch Deutschland und Europa. Heute ist die Sammlung im Museum Ludwig untergebracht. Sie gilt als eine der besten des Expressio...

  Weitere Infos: "Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig "
  Weitere Infos: Museum Ludwig

Dauerausstellung

HERZLICH WILLKOMMEN IM KÄTHE KOLLWITZ MUSEUM ONLINE Wir laden Sie ein, die ständige Sammlung des Museums in einem virtuellen Ausstellungsbesuch zu entdecken. www.rundgang-kollwitz.de - Folgen Sie den roten Markierungen für einen thematischen Rundgang durch die Sammlung. - Erkunden Sie das Museum über die grauen Markierungen auf eigene Faust. ...

  Weitere Infos: "360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben"
  Weitere Infos: Käthe Kollwitz Museum Köln

Dauerausstellung

Berlin/Nürnberg im April 2021. Vom Berliner Street Art Künstler XOOOOX ist soeben eine neue Grafikedition erschienen. XOOOOX Edition Liza / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 30 Jahr: 2021 Format: 29,7 x 42 cm / 11 x 17 inch Material: Fine Art Paper Technik: Pigmentdruck Auflage: 30 Stück Sonstiges: signiert, nummeriert. ...

  Weitere Infos: "XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht"
  Weitere Infos: GALERIE FRANK FLUEGEL

17.09.2021 bis 30.10.2021 in Berlin

UNMASKED #3 ist die dritte Ausstellung aus der Reihe UNMASKED mit Gemälden und Zeichnungen von Wilfried Habrich und Peter Lindenberg. Die Tatsache, dass die Ausstellung in einer für unsere Gesellschaft sehr markanten Zeit stattfindet, spiegelt sich in den Namen wider. UNMASKED kann mit vielem assoziiert werden - die Maske fallen lassen, das wahr...

  Weitere Infos: "UNMASKED #3 "
  Weitere Infos: aquabitArt