Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet


f Messeservice g+

Ausstellung in Koblenz : "EATSPRAYFUCK"



KünstlerIN:
VISEone

Zeitraum: 28.10.2017 bis 30.11.2017

Unter dem Titel 'EATSPRAYFUCK' präsentiert die Kunstgalerie SCHAUstudio vom 31.10.2017-31.11.2017 eine umfassende Einzelausstellung des Künstlers VISEone. Am 28.10.2017 lädt die Galerie ab 19.00 Uhr zur Vernissage - der Künstler wird anwesend sein und sein neues Buch präsentieren.

Seit nunmehr einem Jahr hat die ästhetische Dimension urbaner Kunst auch die historische Altstadt von Koblenz erreicht. VISEone gehört hier - in der Kunstgalerie SCHAUstudio - seit der ersten Solo-Exhibition 'ORIGINS' zum Programm, seine Kunstwerke zu dem Angesagtesten was die Galerie zu bieten hat.

Unter dem kernigen Titel 'EATSPRAYFUCK' präsentiert die Galerie SCHAUstudio nun die neuesten Werke des Künstlers VISEone. Mit diesen stellt er abermals sein herausragen des Talentals Meister der Stil-Fusionen und technischen Innovationen unter Beweis, denn die neuen Arbeiten von VISEone sind spektakuläre Ergebnisse seiner aktuellen Experimente mit sehr reduzierten, abstrakten Formen, die jedoch stets von der Faszination des Rasterdrucks geprägt bleiben.

Auch Drips und Splats dürfen natürlich nicht fehlen, stellen sie für VISEone eine Verbindung zur urbanen, zeitgenössischen Kunst her, in der gerne auch mal roughe oder unsaubere Elemente, durch Zufall oder gezielt, eingesetzt werden.

Auch die spektakulären Skulpturen des Künstlers VISEone werden Teil von 'EATSPRAYFUCK' sein. Mit ihnen interpretiert er das Graffiti gänzlich neu, verleiht seinem Tag die dritte Dimension und spiegelt den Wahrnehmungs-Wandel auf den Punkt wieder, den sein Genre in den vergangenen Jahren erfahren hat.

Fans der entsprechenden Subkultur dürfen sich zudem auf kleine Design-Highlights wie etwa ausgewählte Crossover Toy-Custom-Designs freuen.

Ein weiteres Highlight: VISEone wird zum Opening von 'EATSPRAYFUCK' sein neues Buch im Gepäck haben um es erstmals vorzustellen - 232 Seiten VISEone, 232 Seiten UrbanArt vom Feinsten.

Am Abend des 28.10.2017 lädt die Galerie SCHAUsudio ab 19 Uhr dazu ein sich vom "VISEone-Eklektizismus" begeistern zu lassen und im Spannungsfeld zwischen geplanter Akkuratesse und provoziertem Zufall sein neues Lieblings-Kunstwerk zu finden.

#EATSPRAYFUCK


Öffnungszeiten:
Montag: nach Termin
Dienstag-Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16:00 Uhr



Internetadresse:  http://www.SCHAUstudio.de

Texte & Bild © SCHAUstudio.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: SCHAUstudio

Zeitraum: 28.10.2017 bis 30.11.2017

Adresse:
Mehlgasse 13
56068 Koblenz

Öffnungszeiten: Montag: nach Termin
Dienstag-Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16:00 Uhr


SCHAUstudio

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  08.06.2020 bis 13.07.2020
ⓘ   SHELTER IN PLACE
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  17.06.2020 bis 18.10.2020
ⓘ   RAIMUND ABRAHAM
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  01.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   ???,???? — JUST STAY IN THE COLD
  XC·HuA Gallery / Berlin
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  14.02.2020 bis 30.08.2020
ⓘ   SHOW OFF. AUSTRIAN FASHION DESIGN
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  18.12.2019 bis 06.09.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  15.07.2020 bis 26.10.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  03.06.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Chinesische Künstler
  GUGLIELMOBUCCHINOONLINECOLLECTIONGALLERY / Hirsau
  27.03.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Carlos Albert: Raum und Farbe
  Galerie100kubik / Köln
  11.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   beobACHTEN - thematische Gruppenausstellung
  xpon-art gallery / Hamburg
  26.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   Anna Schellberg - Paint or Die! @ 30works
  30works Galerie / Köln
  10.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   BRIGITTE YOSHIKO PRUCHNOW - mono no aware
  Üblacker-Häusl / München
  19.05.2020 bis 15.07.2020
ⓘ   DEUTSCHE SCHULE / GERMAN SCHOOL
  galerie son / Berlin
  09.06.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Jiyeon Kim - Meme Paintings
  SomoSKunsthaus / Berlin