Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bis
08
Mar

"NIUGINI - LAND OF THE UNEXPECTED II"

ARTKELCH / Freiburg



f Messeservice g+

Ausstellung in Freiburg : "NIUGINI - LAND OF THE UNEXPECTED II"



KünstlerIN:
Apa Tengere, Chris Kawage, Purago Marabe, Ratoos Gary Haoapa

Zeitraum: 01.02.2020 bis 08.03.2020

Vom 1. Februar bis 8. März 2020 zeigt die Galerie ARTKELCH in Freiburg in der Ausstellung
Niugini - Land of the Unexpected II zeitgenössische Urban Art aus Papua-Neuguinea

Vernissage: Freitag, 31. Januar, 10:00 - 14:00 Uhr mit Einführungsvortrag um 11:00 Uhr
Special Guest: Dr. Regina Knapp. Ethnologin, Filmemacherin und intime Kennerin des Landes
Finissage: Sonntag, 8. März, im Rahmen von Offen für Kunst, 11:00 - 16:00 Uhr

Zum Start ins Ausstellungsjahr 2020 präsentiert die Freiburger Galerie ARTKELCH etwas völlig Neues:
zeitgenössische Urban Art aus Papua-Neuguinea.
Die Ausstellung umfasst vier Künstler, die die Galeristen auf ihrer Reise dorthin persönlich kennenlernen durften. Jeder von ihnen setzt sich in seinem Werk mit der Kultur seines Landes auseinander und mit den Konflikten, die Kolonialisierung und das moderne Leben mit sich gebracht haben.
NIUGINI - nennen die Einheimischen ihr Land in Tok Pisin, einer Kreolsprache. Ein Land, in dem das Unerwartete Programm ist und das den Spagat zwischen Tradition und Moderne übt. So divers wie das Land und seine Leute sind, so groß ist auch die Vielfalt der Kunststile, die einerseits in Einklang mit uralten Clantraditionen stehen und andererseits neue Formen und Medien der heutigen Zeit beinhalten. Sowohl auf dem Land als auch in der Stadt entstehen heute höchst individuelle Werke, die den Duktus des jeweiligen Künstlers deutlich zum Vorschein bringen. Sie sind Reflexionen der indigenen Bevölkerung, ihrer Glaubensvorstellungen, Mythologien und Hoffnungen.
Projekte, die im Kunstschaffen Traditionen von früher mit dem Heute verbinden, können zu einem integrativen Bestandteil bei der Erneuerung der kulturellen Identität dieses gespaltenen Landes werden, das nach den Unterdrückungen durch die Kolonialmächte und die Ausbeutung der Bodenschätze durch Industrienationen vor großen Herausforderungen steht.
Die Ausstellung ist bis zum 8. März 2020 mittwochs bis freitags von 11:00 - 18:00 Uhr und samstags von 10:00 - 14:00 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung geöffnet.

ARTKELCH, Günterstalstraße 57, 79102 Freiburg
Fon: 0761 - 704 3271, Fax: 0761 - 704 3272

ARTKELCH ist spezialisiert auf die zeitgenössische Kunst der australischen Ureinwohner. Heute ist Aboriginal Art eine der spannendsten Kunstbewegungen weltweit, deren Sammlerwert auch hierzulande kein Geheimnis mehr ist. Seit 2014 hat ARTKELCH sein Portfolio um die Ömie Artists aus Papua-Neuguinea erweitert.
Weitere Informationen unter www.artkelch.de.

Ansprechpartnerin: Sylvia Krings, 0761 - 704 3271, presse(at)artkelch.de


Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 11 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr
und jederzeit nach Vereinbarung



Internetadresse:  http://www.artkelch.de

Texte & Bild © ARTKELCH.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: ARTKELCH

Zeitraum: 01.02.2020 bis 08.03.2020

Adresse:
Günterstalstraße 57
79102 Freiburg

AnsprechpartnerIn: Frau Robyn Kelch

Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag 11 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr
und jederzeit nach Vereinbarung


ARTKELCH

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  01.02.2020 bis 08.03.2020
ⓘ   NIUGINI - LAND OF THE UNEXPECTED II
  ARTKELCH / Freiburg
  Dauerausstellung
ⓘ   17 Figurative
  Atelier 4e Galerie / Freiburg

... und in anderen Orten

  18.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   Haptic Feedback
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  31.01.2020 bis 13.03.2020
ⓘ   Zukunft nach Techno
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  13.02.2020 bis 21.03.2020
ⓘ   C´est chic - Mahssa Askari
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  04.02.2020 bis 22.03.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  14.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   XYZ Portfolios
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   Selected by Robert Wilson
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  13.01.2020 bis 28.02.2020
ⓘ   Kunst im Rathaus
  Rathaus Korschenbroich, Stadt Korschenbroich in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis für Kunst und Kultur in Korschenbroich e.V.
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.02.2020 bis 31.03.2020
ⓘ   Breathless by Numen/For Use
  aquabitArt / Berlin
  22.02.2020 bis 04.04.2020
ⓘ   A Year Without the Southern Sun
  XC.HuA Gallery / Berlin
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  11.01.2020 bis 26.04.2020
ⓘ   Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie
  Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin
  22.02.2020 bis 03.05.2020
ⓘ   ANNE-LISE COSTE: LA LA CUNT (Vernissage: 21. Februar 2020, 19 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  23.01.2020 bis 16.05.2020
ⓘ   SUSANNE WURLITZER - UNCHARTED
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  29.02.2020 bis 24.05.2020
ⓘ   Survival of the Fittest. Zum Verhältnis von Natur und Hightech in der zeitgenössischen Kunst
  Kunstpalais Erlangen
  06.02.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   THOMAS MATAUSCHEK EXPOSITION IM SCHAURAUM DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.01.2020 bis 28.02.2020
ⓘ   paintings
  Galerie Gilla Lörcher / Berlin
  11.01.2020 bis 28.02.2020
ⓘ   It is getting alive
  BQ / Berlin
  02.11.2019 bis 28.02.2020
ⓘ   high and dry. Eine Stadt versucht zu überleben. Fotografien von Mark Broyer
  Gastfeld / Bremen
  07.02.2020 bis 28.02.2020
ⓘ   LENSVIEW
  BLACKOFFICE Düsseldorf
  18.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   dark matter
  Taubert Contemporary / Berlin
  22.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   SUPERPOSITION
  in der Galerie DISKURS Berlin