bis
04
Mar

"WÜSTE - MEER - SCHÖPFERMYTHEN | Aboriginal Art der Spinifex und Yolngu"

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln

 

Ausstellung in Köln : "WÜSTE - MEER - SCHÖPFERMYTHEN | Aboriginal Art der Spinifex und Yolngu"



KünstlerIN:
Spinifex Arts Project & Buku-Larrnggay-Mulka Centre

Zeitraum: 10.11.2017 bis 04.03.2018

Ab dem 10. November 2017 ist im Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM) die Sonderausstellung "WÜSTE - MEER - SCHÖPFERMYTHEN | Aboriginal Art der Spinifex und Yolngu" der Galerie ARTKELCH zu sehen. Zum ersten Mal widmet das Haus der auf dem internationalen Kunstmarkt gefragten zeitgenössischen Kunst australischer Aborigines eine eigene Ausstellung.

"In den Werken der Spinifex und Yolngu findet auf künstlerische Weise die Auseinandersetzung einer Jahrtausende alten Kultur mit der Moderne statt", betonte Prof. Dr. Klaus Schneider, Direktor des Rautenstrauch-Joest-Museums. "Die Ausstellung greift unseren kulturvergleichenden Ansatz auf und stellt auf spannende Weise die Werke der beiden Kunstzentren einander gegenüber."

Die Ursprünge der als "Aboriginal Art" bezeichneten Kunst liegen in der Sand-, Körper- und Felsenmalerei. Sie gilt als die älteste kontinuierliche Kunsttradition der Welt. Seit den 1990er Jahren interessiert sich zunehmend auch der internationale Kunstmarkt für die Werke der Aborigines, die z.T. auf Auktionen in New York, London oder Paris hohe Preise erzielen.

Auf der Suche nach ihrem Platz in der Moderne kämpfen Aborigines um den Erhalt, die Weiterentwicklung und Anerkennung ihrer Kultur. Hierbei ist die Kunst nicht nur eine wichtige Ausdrucksform, sondern ermöglicht auch politischen Einfluss und wirtschaftliche Selbständigkeit. Seit vielen Jahren organisieren sich Aborigines in sogenannten community-based Art Centres und nutzen Malerei und Skulptur, um ihr kulturelles Erbe zu sichern und weiterzuentwickeln.

Das RJM stellt in Kooperation mit der Freiburger Galerie ARTKELCH Werke von zwei führenden Künstlerkooperativen einander gegenüber: dem Spinifex Arts Project aus der Great Victoria Desert in Westaustralien und dem Buku-Larrnggay-Mulka Centre der Yolngu (Selbstbezeichnung der dort lebenden indigenen Bevölkerung) im nordöstlich am Meer gelegenen Arnhemland. Während in der Wüste die moderne Malereibewegung der Aborigines erst Anfang der 1970er Jahre begann, gehört Kunst aus dem Arnhemland zu den frühen indigenen Kunstformen Australiens. Bereits in den 1950er Jahren wurde der Kunst der Yolngu durch Museumsausstellungen eine der westlichen Kunst gleichwertige Kunsttradition attestiert.

Inhaltlich am zentralen Thema der Schöpfungsmythen der "Traumzeit" orientiert verbindet die beiden Künstlergemeinschaften in der Wüste und am Meer die Auseinandersetzung mit dem Zusammenspiel von Vergangenheit und Gegenwart, dem Spirituellen mit dem Säkularen, den Menschen und ihrem Land.

Stilistisch dagegen könnte die Kunst aus beiden Regionen Australiens gegensätzlicher nicht sein. Die Spinifex People, die zu den letzten Nomaden der australischen Wüste gehören, verwenden synthetische Acrylfarbe und gleichmäßig gewebte Leinen- und Baumwollstoffe. Gewaltige Landkartengemälde aus der Vogelperspektive mit Wüstenikonographie im mittlerweile klassisch zu nennenden Tupfstil ("Dotart") und ihre Ursprünglichkeit faszinieren den Betrachter. Dahingegen findet man bei den Yolngu vom Buku-Larrnggay-Mulka Centre natürliche Erdpigmente, Rinde, von Termiten ausgehöhlte Stämme von Eukalyptusbäumen und ausgediente Holz- und Kartonplatten als Träger von Farbe. Bei ihnen stehen Zeichen und Muster im Vordergrund, die im westlichen Arnhemland als "rarrk" und im östlichen Arnhemland als "marvat" (Kreuzschraffur, die mit einem feinen Haarpinsel aufgetragen wird) bekannt wurden. Ihre Ursprünge liegen in uralten Clan-Designs (miny`tji), die bei Zeremonien auf Körpern gemalt werden. Heute sind ihre Werke weltweit Bestandteil bedeutender Museen und Privatsammlungen.

Unabhängig von den Kunststilen jedoch haben beide Kunstzentren ihre Malerei schon früh politisch eingesetzt, um tausende Jahre alte Land- und Seerechte gegen die bis heute fortwährende Enteignung durchzusetzen. Die Energie der Schöpferahnen ist in den kraftvollen Werken der Spinifex ebenso gegenwärtig wie in den schimmernden Energiemustern der Yolngu. Auch ohne Vorwissen über Schöpfungsgeschichte, Land und Identität der beiden Künstlergruppen, haben die Werke ihre ganz eigene kraftvolle Ausstrahlung.

Ein vielfältiges Begleitprogramm beleuchtet Gegensätze und Gemeinsames der Aboriginal Art. Zur Ausstellung erscheint ein Begleitband.


Öffnungszeiten:
Di - So, 10 - 18 Uhr; Do, 10 - 20 Uhr
1. Do im Monat bis 22 Uhr; Mo geschlossen
An Feiertagen 10 - 18 Uhr; am 24.und 25.12.2017, am 31.12.2017 und 1.1.2018 sowie am 8.2., 11.2. und 12.2.2018 geschlossen.



Internetadresse:  http://www.museenkoeln.de/rjm

Texte & Bild © Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


Weitere Infos: Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln

Zeitraum: 10.11.2017 bis 04.03.2018

Adresse:
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln

Öffnungszeiten: Di - So, 10 - 18 Uhr; Do, 10 - 20 Uhr
1. Do im Monat bis 22 Uhr; Mo geschlossen
An Feiertagen 10 - 18 Uhr; am 24.und 25.12.2017, am 31.12.2017 und 1.1.2018 sowie am 8.2., 11.2. und 12.2.2018 geschlossen.


Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


15.12.2017 bis 25.02.2018
Selbstbildnisse - Tremezza von Brentano. Zum 75. Geburtstag
Käthe Kollwitz Museum Köln
02.03.2018 bis 03.06.2018
GERHARD MARCKS - DER BILDHAUER DENKT! Von der Zeichnung zur Plastik
Käthe Kollwitz Museum Köln
Dauerausstellung
Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
Museum Ludwig / Köln
03.02.2018 bis 31.03.2018
JÖRG IMMENDORFF | BILDER DER 1980ER JAHRE
Michael Werner Kunsthandel / Köln
13.01.2018 bis 21.03.2018
Vincent Munier - Im Eisigen Weiss
in focus Galerie / Köln
21.12.2017 bis 31.03.2018
In Remembrance
DavidHiltonDesignGalerie / Köln
24.02.2018 bis 07.04.2018
CSATATÉR - SCHLACHTFELD II
Galerie Koppelmann-KunstwerkNippes / Köln
Dauerausstellung
THE ARTROOM
THE ARTROOM / Köln
Dauerausstellung
studioexhibition x ODE & DYCK
ODE & DYCK / Köln
Dauerausstellung
Die Moltkerei
Moltkerei Werkstatt / Köln
Dauerausstellung
!9LEBENDIGE nATUR. gRO?E fRÜCHTE UND "9fRUCHTSTILLLEBEN, "9pANTA RHEI. fARBENERGIEN IN bEWEGUNG §9 kUNSTDIALOGE
kREATIVITÄTSFORUM kIRN / Köln
Dauerausstellung
Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
Atelierausstellung / Köln
Dauerausstellung
Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
Atelierausstellung / Köln
05.09.2014 bis 08.11.2020
Recurring Images
Galerie Seippel / Köln
03.12.2023 bis 03.12.2025
LIEBLINGSSTÜCKE Markt der Unikate
Kunsthaus Rhenania, Ausstellungshalle U-Bahn Linie 3 und 4, Severinstraße Bus Linie 106, Rheinauhafen / Köln
24.01.2018 bis 27.02.2018
Magic picture
Rathaus Köln-Kalk

... und in anderen Orten

14.11.2017 bis 04.03.2018
Fast wie im echten Leben
Museum Ostwall / Dortmund
13.11.2017 bis 04.03.2018
Today I want to show You
Museum Ostwall / Dortmund
27.01.2018 bis 10.03.2018
ENDLESS
Galerie Thomas Schulte / Berlin
27.01.2018 bis 10.03.2018
Splay Anthem
Galerie Thomas Schulte / Berlin
02.02.2018 bis 10.03.2018
Emily Allchurch - Gloria Mundi
Galerie Rothamel / Frankfurt/Main
16.02.2018 bis 28.04.2018
Ausstellung 'Mr. Brainwash meets Kitzbühel'
GALERIE FRANK FLUEGEL / Kitzbühel
16.03.2018 bis 28.04.2018
Ausstellungseröffnung am 16.03.2018: 'XOOOOX - LOOKIE LOOKIE'
GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
24.02.2018
Kunst im Haus
Bürgerhaus Benrath / Düsseldorf
26.01.2018 bis 24.02.2018
Twilight
Galerie Klose / Essen
18.10.2017 bis 25.02.2018
100 BESTE PLAKATE 16. Deutschland Österreich Schweiz
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
28.02.2018
Künstlergespräch mit Anja Lutz
Haus am Waldsee / Berlin
21.12.2017 bis 09.03.2018
Günter Fruhtrunk (1923-1982): Gemälde
Galerie Berinson / Berlin
13.02.2018 bis 11.03.2018
Marginalia
Haus am Waldsee / Berlin
27.02.2018 bis 25.03.2018
35
Galerie GEDOK Hamburg
25.10.2017 bis 02.04.2018
Thomas Bayrle: Wenn etwas zu lang ist - mach es länger
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
02.03.2018 bis 07.04.2018
Leviathan und Behemoth
Galerie Klose / Essen
24.11.2017 bis 08.04.2018
Sturm auf den Winterpalast - Forensik eines Bildes
HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
15.12.2017 bis 15.04.2018
ÄSTHETIK DER VERÄNDERUNG. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
21.10.2017 bis 22.04.2018
Afro-Tech and the Future of Re-Invention
HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
02.03.2018 bis 13.05.2018
hobbypopMUSEUM: DIGITALIA (Vernissage: 01. März 2018, 19 Uhr)
Dortmunder Kunstverein
22.02.2018 bis 19.05.2018
TILO ETTL + PETER HOFMANN und weiterhin: Kabinettstücke CARL LOHSE
Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
02.05.2018 bis 26.05.2018
Volta
Atelier MG / Düsseldorf
10.11.2017 bis 07.11.2018
Urushi Skulpturen / Wand- und Papierarbeiten
Galerie an der Pinakothek der Moderne - Barbara Ruetz / München
Dauerausstellung
MAK-Schausammlung Wien 1900
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
Dauerausstellung
MAK DESIGN LABOR
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
25.02.2018
Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt in Bindlach am 25.2.2018
Bärenhalle Bindlach
23.02.2018 bis 25.02.2018
Filz-Workshop Oberflächenstrukturen in 3D, Relief und Schichten mit Annemie Koenen
Atelier Heike Giesbert / Essen
20.02.2018 bis 25.02.2018
… nur gestreift & im Augenblick gefangen
Altes Gefängnis Freising
19.01.2018 bis 25.02.2018
DON'T FORGET TO SING! Aboriginal Art aus den Western APY Lands
ARTKELCH // MUSEUM FÜNF KONTINENTE, München
07.01.2018 bis 25.02.2018
Kein Thema 2
Kunstverein KunstHaus Potsdam
25.02.2018
Finissage Kein Thema 2
Kunstverein KunstHaus Potsdam
21.02.2018 bis 25.02.2018
Devin Miles - One Artist Show auf der Kunstmesse art KARLSRUHE
Stand der Galerie art box berlin / art KARLSRUHE / Rheinstetten
22.02.2018 bis 27.02.2018
Just a two of us
Barlach Halle K / Hamburg
12.01.2018 bis 28.02.2018
Women in Art
GeoArt Galerie / Berlin
19.01.2018 bis 28.02.2018
MOVE #RegardingIran
ORi Projektraum Galerie Bar / Berlin
01.03.2018
Vortrag: Zwischen Detritus und Überrest: das Treibgut des Filmes
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
25.01.2018 bis 01.03.2018
Skulpturen aus Glas
STEFAN VOGDT Galerie der Moderne / München
02.03.2018
«Television Studios»
aff galerie / Berlin-Friedrichshain
23.02.2018 bis 02.03.2018
ICH BIN DER FLUSS
PremArts / Berlin
02.03.2018
Nachwuchs-Filmschau
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
20.01.2018 bis 03.03.2018
Where ART you from?
Galerie Berlin-Baku
18.02.2018 bis 03.03.2018
»Horst Schäfer - Sichtbares sichtbar machen. Düsseldorf, New York, Paris« Duesseldorf Photo Weekend + Duesseldorf Photo
Art Edition-Fils - Galerie im stilwerk - Fils Fine Arts / Düsseldorf
15.12.2017 bis 03.03.2018
HEIKE RUSCHMEYER - Schwarz auf Weiß
Galerie KK Klaus Kiefer / Essen
26.01.2018 bis 03.03.2018
Peter Lang - Bergstation
Galerie Art Affair / Regensburg
04.03.2018
Vernissage: Kunst aus der Stille
Flow Fine Art Galerie / Leverkusen Hitdorf
04.03.2018
Oberkotzauer Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt
Hobbyevent - Werner Bigl / Oberkotzau
04.03.2018
Eröffnung Potsdam - Amsterdam - Tel Aviv | 17:00
Kunstverein KunstHaus Potsdam
18.01.2018 bis 06.03.2018
OVLOV
Galerie Gisela Clement / Bonn
02.02.2018 bis 07.03.2018
Paintings
Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
08.03.2018
Performatives Konzert: Beyond Cinema
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
02.03.2033 bis 09.03.2018
clair-obscur
Karl-Marx-Allee 75 / Berlin
10.02.2018 bis 09.03.2018
SAFADORE 2018 - Phantastensalon in Le Mont-Dore
Espace culturel Joseph Forêt / Le Mont-Dore
27.01.2018 bis 10.03.2018
Wahrscheinlichkeitswolken
Galerie Judith Andreae / Bonn
22.02.2018 bis 11.03.2018
Liquid Kisses
Galerievoigt GmbH / Nürnberg
11.03.2018
Rattelsdorfer Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt am 11.3.18
Abtenberghalle Rattelsdorf - durch Hobbyevent
18.01.2018 bis 15.03.2018
Tapping on Windows, knocking on Walls | Wim Bosch (Groningen)
DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
15.03.2018
Finissage: Tapping on Windows, knocking on Walls | Wim Bosch (Groningen)
DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
15.03.2018
Vortrag: JEDES DING SPRICHT ZWEIMAL: Über Proben, Subroutinen, Liebesszenen, Burial Plots und untote Verbindungen
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
08.02.2018 bis 15.03.2018
CHANGE OF STATE
STEFAN VOGDT Galerie der Moderne / München
05.03.2018 bis 16.03.2018
ARTBOX.PROJEKT New York 1.0
Stricoff Gallery / New York
25.02.2018 bis 17.03.2018
RESPECT ALL - FEAR NONE
Stuttgarter Künstlerbund
16.03.2018 bis 18.03.2018
Performance Weekend - A Room for Oneself
Centrum / Berlin
03.02.2018 bis 18.03.2018
februar
Kunstverein Neukölln / Berlin
10.02.2018 bis 23.03.2018
Gonzalo Reyes Araos - RGB Paintings
Galerie Gilla Lörcher / Berlin
12.01.2018 bis 24.03.2018
SCHEITERHAUFEN
ARTAe Galerie Leipzig
25.03.2018
Matinee: Kunst aus der Stille
Flow Fine Art Galerie / Leverkusen Hitdorf
25.03.2018
Große Bastel- & Hobby Messe in Oberschleißheim am 25.3.2018
Bürgerzentrum Oberschleißheim - durch Hobbyevent
31.08.2017 bis 31.03.2018
Bauhaus Residenz
Stiftung Bauhaus Dessau
01.12.2017 bis 31.03.2018
At night. Fotografien von Andreas Levers
Gastfeld / Bremen
02.03.2018 bis 01.04.2018
«Television Studios»
aff galerie / Berlin-Friedrichshain
17.11.2017 bis 02.04.2018
Indigenous Australia: Masterworks from the National Gallery of Australia
me Collectors Room / Berlin
03.03.2018 bis 04.04.2018
Atempause
Galerie Szalc / Bonn