Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Subjektive Gewißheit"

kunstgaleriebonn



f Messeservice g+

Ausstellung in Bonn : "Subjektive Gewißheit"



KünstlerIN:
Tim Trantenroth

Zeitraum: 28.05.2011 bis 01.07.2011


Neben einer eigens konzipierten Wandmalerei bilden den Schwerpunkt der Ausstellung die Tafelbilder Tim Trantenroths, die zeitpolitische Bezüge aufweisen, Probleme unserer Gesellschaft wiederspiegeln und dazu anregen, die Dinge zu hinterfragen. Neben seinem Interesse am illusionistischen Bildraum und architektonischen Elementen setzt er sich mit den Veränderungen des öffentlichen Raums auseinander. Durch die elektronischen Medien und Telekommunikationsmöglichkeiten, insbesondere das Internet, sind Hybridräume entstanden, in denen sich Öffentliches und Privates, Innen und Außen, Realität und Virtualität auf eine Weise vermischen, die vor kurzem noch Science-Fiction gewesen ist. Öffentliche Plätze sind heute vielfach auch zu Arealen potenzieller Gefahr geworden - und zwar im doppelten Sinne von Bedrohtheit und Bedrohlichkeit. Die massenmediale "Erzeugung" von Öffentlichkeit hat Trantenroth in malerischen Bearbeitungen von Zeitungs- und Internetfotos, insbesondere zum Thema Krieg und Zerstörung thematisiert. 

Im März 2011 haben wir in unserer Galerie den Kunduszyklus von Tim Trantenroth im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung gezeigt, deren Aufzeichnung im Deutschlandfunk gesendet wurde. 
In Bonn war der Künstler im Jahr 2010 durch das Projekt Raumstein in der Reihe kunstundwohnen der MIWO Gesellschaft präsent. 

Tim Trantenroth, geb. 1969, lebt und arbeitet in Berlin. Er ist durch internationale Einzel- und Gruppenausstellungen (z.B. Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur) bekannt geworden. Seine Werke sind in zahlreichen Sammlungen vertreten.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 13.00 - 18.00 Uhr, Samstag 11.00 - 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung



Internetadresse:  www.kunstgaleriebonn.de

Texte & Bild © Galerie Gisela Clement .

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: kunstgaleriebonn

Zeitraum: 28.05.2011 bis 01.07.2011

Adresse:
Lotharstraße 106
53115 Bonn

Telefon: +49.228.97 143 922
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 13.00 - 18.00 Uhr, Samstag 11.00 - 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung


kunstgaleriebonn

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


... und in anderen Orten

  16.11.2019 bis 13.12.2019
ⓘ   GALLERY CHOICE
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  10.10.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   Berliner Realismus - Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  25.10.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Layers
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  16.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Woman observing the Alpha Persei Cluster
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  22.11.2019 bis 24.01.2020
ⓘ   Fixed - Image und Imagination
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  05.09.2019 bis 26.01.2020
ⓘ   Micro Era - Medienkunst aus China
  Kulturforum Berlin
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  07.12.2019 bis 20.12.2019
ⓘ   Lieblingsstücke
  Galerie BLACKOFFICE / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  08.09.2019 bis 05.01.2020
ⓘ   175 Jahre VdDK * 1844 - Zwischen Hungertuch und Kunstpalast
  Stadtmuseum Düsseldorf
  15.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   Text Bild Exzess
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  09.11.2019 bis 11.01.2020
ⓘ   GEORG BASELITZ - ARBEITEN AUS EUROPÄISCHEN SAMMLUNGEN
  Michael Werner Kunsthandel / Köln
  02.10.2019 bis 18.01.2020
ⓘ   STRÖMUNG. INGO KRAFT - Malerei und Grafik & UTE NAUE-MÜLLER - Keramik
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  28.11.2019 bis 31.01.2020
ⓘ   Colonia Art Galerie im Wohnforum Bülles
  Wohnforum Bülles GmbH / Duisburg
  16.10.2019 bis 01.02.2020
ⓘ   VON GRUND AUF…STEPHANIE MARX & THOMAS LINDNER IN DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  23.11.2019 bis 09.02.2020
ⓘ   JANNIS MARWITZ: Narch till June / Närz bis April & MATT WELCH: Adult Sculptures
  Dortmunder Kunstverein
  23.11.2019 bis 09.02.2020
ⓘ   JAHRESGABEN 2019
  Dortmunder Kunstverein
  27.10.2019 bis 16.02.2020
ⓘ   KUNIYOSHI. Witz und Widerstand im japanischen Farbholzschnitt
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  13.01.2020 bis 28.02.2020
ⓘ   Kunst im Rathaus
  Rathaus Korschenbroich, Stadt Korschenbroich in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis für Kunst und Kultur in Korschenbroich e.V.
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  07.11.2019 bis 12.12.2019
ⓘ   JAN KOLATA - Schichten, Übermalungen, Malprozesse // Vernissage mit Künstlergespräch
  Art Edition-Fils - Galerie im stilwerk - Fils Fine Arts / Düsseldorf
  12.12.2019
ⓘ   The Primordial Cities Initiative: Exhibition Opening
  STATE Studio
  01.11.2019 bis 13.12.2019
ⓘ   Group Global 3000: 'Artists for Future' 1.11. - 13.12.2019 (Vernissage 1.11., 19 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  31.10.2019 bis 13.12.2019
ⓘ   XXX
  Galerie Gilla Lörcher / Berlin