Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Ausstellung 'Metropolis'"

GalerieMaJourie / Köln

> <
  • METROPOLIS_© Marcel Terrani
  • Belle de Jour_Catherine Deneuve_©Marcel Terrani
  • Lilly Marlen_Marlene Dietrich_© Marcel Terrani
  • Spectre_Daniel Craig© Marcel Terrani



f Messeservice g+

Ausstellung in Köln : "Ausstellung 'Metropolis'"



KünstlerIN:
Marcel Terrani

Zeitraum: 29.10.2016 bis 17.12.2016

Leinwand-Größen: Show-Spiel mit Ruhm und Schein
Marcel Terrani stellt seine neue Serie "Metropolis" aus
Der international agierende Pop-Art-Künstler Marcel Terrani stellt vom 29.10. (Vernissage) bis zum 17.12. in der Galerie MaJourie, Kölner Südstadt, aus: Unter dem Titel "Metropolis" schuf er eine Serie, die nicht nur für ihn selber Vergangenheit weckt. Eine Hommage an die großen Persönlichkeiten der Kinoleinwand!? Nicht nur. Auf Terranis Leinwand spielt sich auf tieferer Ebene mehr ab.

Sie schauen den Betrachter direkt an, lassen sich ansehen und zelebrieren, präsentieren sich: Marcel Terrani rückt in "Metropolis" Filmgrößen und Charakterdarsteller mit der für ihn typischen Präsenz in schönstes Licht, lässt sie im Glanz ikonisierter Inszenierungen auf großem Format wirken. Jedes seiner Bilder ist eine eigene Show, spielt eine Geschichte - im Bild selber, als auch in der Interpretation des Betrachters.
So bleibt es diesem selbst überlassen, hinter der Oberfläche Terranis Bilder mehr zu erkennen als brillante Farbkompositionen und strahlende Schönheit: Zeigt sich auf tieferer Ebene eine Hommage an die Stars der Leinwand? Oder ein Schauspiel
aus Glanz und Ruhm, welches Persönlichkeit überstrahlt und nicht mehr als unantastbaren Schein zulässt? Der Protagonist im Bild und die Elemente der Collage - Typografie, Farben, Zeitungs- und Magazinausschnitte - ergeben die Arbeit Marcel Terranis. Doch zum eigentlichen Kunstwerk bringt der Betrachter selber etwas mit: die eigene Wahrnehmung, die eigenen Empfindungen, Erfahrungen und Erinnerungen.
Auch für den Künstler und leidenschaftlichen Cineasten selber bedeutet diese besondere Ausstellung im "Terrani Movie Style", wie er es nennt, eine Auseinandersetzung mit Erinnerung und Vergangenheit. Nachdem Marcel Terrani in jungen Jahren einen Studienplatz für Regie an der Columbia University in Kalifornien aus finanziellen Gründen ablehnen musste, absolvierte er eine Ausbildung beim WDR und arbeitete schließlich über mehrere Jahre in den USA für Disney. Doch schon viel früher faszinierten ihn Filmplakate und inspirierten das Kind Marcel Terrani zu ersten eigenen Zeichnungen.
So ist auch innerhalb der Arbeiten dieser Serie eine Entwicklung vom "Kind zum Künstler" zu erkennen: In seinen ersten Werken ging er fast infantil-verspielt mit dem Thema um, zerriss Magazine, Zeitungen und Filmposter, setzte Farbakzente, übermalte und zerriss wieder. Seine "erwachsenen" Arbeiten abstrahiert und manipuliert Marcel Terrani digital und analog/malerisch, veredelt sie im Finish mit Sterlingsilber oder Blattgold - und gibt dieser "Show" so eine weitere Ebene mit Interpretations-spielraum hinzu.
Marcel Terrani, geboren 1969 in Köln, hat heute weltweit einen Namen, seine Arbeiten stellt er u. a. in New York und London aus. Nachdem er als Art Director für namhafte Unternehmen tätig war, fokussierte sich Marcel Terrani im Jahr 2000 ausschließlich auf sein künstlerisches Tun. Im selben Jahr kehrte er nach langjährigem Aufenthalt in den USA in seine Heimatstadt Köln zurück. Hier waren seine Arbeiten in folgenden Galerien zu sehen: Art-Galerie 7, Galerie Display, Galerie Schlüter, Galerie 681, Galerie Schriever.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 10-19 Uhr
Samstag 12-17 Uhr



Internetadresse:  http://www.majourie.eu

Texte & Bild © GalerieMaJourie.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: GalerieMaJourie

Zeitraum: 29.10.2016 bis 17.12.2016

Adresse:
Kurfürstenstr. 8
50678 Köln

AnsprechpartnerIn: Frau Lisa Krumm

Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 10-19 Uhr
Samstag 12-17 Uhr


GalerieMaJourie

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  27.06.2020 bis 29.08.2020
ⓘ   Monochromos
  Galerie Biesenbach / Köln
  04.09.2020
ⓘ   Silvia Lermo / Juana González: Wilde Erzählungen
  Galerie100kubik / Köln
  09.06.2020 bis 09.09.2020
ⓘ   Malerei, Grafik, Skulptur
  Galerie Iliev / Köln
  03.07.2020 bis 12.09.2020
ⓘ   Komposition mit Apfel
  Galerie Koppelmann -Kunstwerk Nippes / Köln
  04.09.2020 bis 10.10.2020
ⓘ   Reisende
  Art Galerie 7 / Köln
  04.09.2020 bis 28.10.2020
ⓘ   geordnete Verhältnisse
  GALERIE ALBER / Köln
  05.09.2014 bis 08.11.2020
ⓘ   Recurring Images
  Galerie Seippel / Köln
  07.12.2019 bis 01.01.2021
ⓘ   Diskussionsforum 'Die Baustelle'
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  27.11.2020 bis 02.05.2021
ⓘ   RESIST! Die Kunst des Widerstands
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  03.12.2023 bis 03.12.2025
ⓘ   LIEBLINGSSTÜCKE Markt der Unikate
  Kunsthaus Rhenania, Ausstellungshalle U-Bahn Linie 3 und 4, Severinstraße Bus Linie 106, Rheinauhafen / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   !9LEBENDIGE nATUR. gRO?E fRÜCHTE UND "9fRUCHTSTILLLEBEN, "9pANTA RHEI. fARBENERGIEN IN bEWEGUNG §9 kUNSTDIALOGE
  kREATIVITÄTSFORUM kIRN / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln

... und in anderen Orten

  19.07.2020 bis 26.08.2020
ⓘ   Summer Edition 2020
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  24.07.2020 bis 29.08.2020
ⓘ   Fred Sandback
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  24.07.2020 bis 29.08.2020
ⓘ   Unit
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  17.06.2020 bis 18.10.2020
ⓘ   RAIMUND ABRAHAM
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.08.2020 bis 31.10.2020
ⓘ   Mr. Brainwash | Love is all we need - Ausstellung Kitzbühel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  31.07.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Uncertainties - Virtual Exhibition (www.uncertainties.net)
  Kontor80 / Leipzig
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  09.06.2020 bis 10.08.2020
ⓘ   ONLINE: 1 week - 1 artist - 1 artwork!
  aquabitArt / Berlin
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  14.02.2020 bis 30.08.2020
ⓘ   SHOW OFF. AUSTRIAN FASHION DESIGN
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  18.12.2019 bis 06.09.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  15.07.2020 bis 26.10.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.08.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   REAL FEELINGS - Emotion und Technik
  Haus der elektronischen Künste / Basel
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.07.2020 bis 15.08.2020
ⓘ   Wie fühlt es sich an? - Hannah Santana
  SomoSKunsthaus / Berlin
  06.03.2020 bis 16.08.2020
ⓘ   Bodies of Sound
  Stadtgalerie Saarbrücken
  06.03.2020 bis 18.08.2020
ⓘ   ZIMOUN
  Stadtgalerie Saarbrücken
  13.08.2020 bis 22.08.2020
ⓘ   4. Berliner Kunstsommer im Humboldt Carré
  Humboldt Carré / Berlin
  14.06.2020 bis 22.08.2020
ⓘ   ROHSTOFF POURQUOI
  BQ / Berlin
  07.08.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   Performance and Exhibition: There May Be Milk There May Be Hay
  Kreativraum im Körnerpark / Berlin
  07.08.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   Maria & Natalia Petschatnikov - Creatures im Körnerpark
  Galerie im Körnerpark / Berlin
  20.08.2020 bis 24.08.2020
ⓘ   Swiss Art Expo
  Swiss Art Expo / Artbox Zürich 2.0
  18.07.2020 bis 25.08.2020
ⓘ   Don't look back - Galerie Brennecke Berlin
  Galerie Brennecke / Berlin
  06.03.2020 bis 25.08.2020
ⓘ   Abstrakte Landschaften
  Galerieka Eppendorf / Hamburg