> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Berlin : "Jukebox"



KünstlerIN:
Stefan Merkt

Zeitraum: 24.08.2018 bis 20.09.2018

Anfang der 80er Jahre fühlt sich der Autodidakt noch von der klassischen Ölfarbe angezogen und setzt sich hauptsächlich mit der Abstraktion des Menschen auseinander. Fünf Jahre später arbeitet Stefan Merkt mit Industrielacken und experimentiert mit unterschiedlichsten Materialien: Gips, Holz, Glas, Papier, Metall, Kunststoffen, Kleidungsstücken oder gar Lebensmitteln. Seit diesen Tagen signiert er seine Bilder mit dem Kürzel 'SMart', welches er aus seinen Initialien bildet. Merkt versteht dies als seine individuelle Umsetzung / Interpretation der bildenden Kunst:
Ende der 80er Jahre werden von Stefan Merkt gewöhnliche Briefmarken als Schablonen für kubistische Sprühbilder ausgewählt. Beim Fixieren der Marken stellt er fest, daß die einzelnen Motive in der Masse verloren gehen, dafür aber neue Strukturen und Muster entstehen. Die Idee der Gestaltung von Bildern mit Briefmarken war geboren. Die ersten Prototypen überzeugen ihn so sehr, daß er zum Jahreswechsel 89/90 seine sichere kaufmännische Existenz aufgibt um mehr Zeit für die Weiterentwicklung 'seiner' Kunst zu haben.

Im Sommer 1991 wird von H.J. Dunkel der Begriff 'Stampage' geprägt. In dieser Zeit unterstützt Stefan Merkt auch die Bonner Künstlerzeitschrift 'PIPS' mit diversen Beiträgen. - 1992 organisiert er die 'Artists Against AIDS' (= 40 Kunstveranstaltungen zum Kölner Welt-AIDS-Tag) und gründet mit dem Kölner BilderSchreck die etwas andere Produzentengalerie, in der er in viereinhalb Jahren auch 54 Ausstellungen organisiert.

Seit Sommer 1997 konzentriert sich Stefan Merkt wieder auf seine Stampagen und bundesweite Ausstellungen. Er erreicht dabei mit seiner Präsenz, seiner Themenvielfalt und den dazugehörigen Publikationen immer wieder Menschen, die nicht nur in Galerien oder Museen anzutreffen sind. Er bringt ihnen große Kunst aus kleinen Marken näher. Man kennt ihn, aber noch besser: man erkennt seine Arbeitsweise anhand seines prägnanten Markenzeichens: der Briefmarke. Im Juni 2012 feierte Stefan Merkt am Berliner Kurfürstendamm seine 700 ste Austellung.


Öffnungszeiten:
Montag - Samstag von 14-18 Uhr
und nach Vereinbarung!



Internetadresse:  www.gustavvonhirschheydt.wordpress.com

Texte & Bild © Gustav von Hirschheydt.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Gustav von Hirschheydt

Zeitraum: 24.08.2018 bis 20.09.2018

Adresse:
Suarezstr. 11
14057 Berlin

AnsprechpartnerIn: Herr Gustav von Hirschheydt
[Maler + Galerist]

Telefon: +493939397914
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Montag - Samstag von 14-18 Uhr
und nach Vereinbarung!


Gustav von Hirschheydt

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  19.07.2019 bis 04.08.2019
ⓘ   Carved
  Centrum / Berlin
  21.06.2019 bis 30.08.2019
ⓘ   Der fabelhafte Mensch
  GalerieArtinnovation / Berlin

... und in anderen Orten

  03.08.2019
ⓘ   KAMUNA 2019 - Karlsruher Museumsnacht
  / Karlsruhe
  19.10.2019
ⓘ   Die Lange Nacht der Münchner Museen 2019
  / München
  31.05.2019 bis 27.07.2019
ⓘ   From the Rocket to the Moon
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  30.03.2019 bis 01.09.2019
ⓘ   10 Jahre Museum DKM. Neuinstallation der Eröffnungsausstellung 2009
  Museum DKM / Duisburg
  29.06.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   Otto Boll
  Skulpturenpark Waldfrieden / Wuppertal
  04.07.2019 bis 29.09.2019
ⓘ   Kollwitz im Esszimmer - Leben mit ›schwerer Kost‹ ...
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  10.11.2018 bis 06.10.2019
ⓘ   Sebastian - Chronik einer Arbeit
  Museum DKM / Duisburg
  21.10.2018 bis 06.10.2019
ⓘ   Ausgang offen - Neues aus der Sammlung
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  14.09.2019 bis 02.11.2019
ⓘ   Waiting until Heaven is Done
  Galerie Rothamel Erfurt
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  07.06.2019 bis 27.07.2019
ⓘ   Nature \ nature
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  25.05.2019 bis 11.08.2019
ⓘ   Hede Bühl
  Skulpturenpark Waldfrieden / Wuppertal
  15.06.2019 bis 18.08.2019
ⓘ   DISPLAY. STAGING IDENTITIES (Vernissage: 14. Juni, 19:00 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  28.06.2019 bis 24.08.2019
ⓘ   Maskerade
  Galerie Klose / Essen
  13.08.2019 bis 31.08.2019
ⓘ   der Kreis
  Galerie GEDOK Hamburg
  27.06.2019 bis 20.09.2019
ⓘ   Where I End and You Begin
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  29.05.2019 bis 21.09.2019
ⓘ   UNERWÜNSCHT!
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  30.03.2019 bis 22.09.2019
ⓘ   Der Alt-Right Komplex Der Alt-Right Komplex
  HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U
  22.06.2019 bis 30.09.2019
ⓘ   Verborgen - Hidden
  Aliseo Art Project / Gengenbach
  29.05.2019 bis 06.10.2019
ⓘ   VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.06.2019 bis 12.10.2019
ⓘ   MICHAEL LAUTERJUNG. DIE WUCHT DER ORDNUNG
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.10.2019 bis 16.02.2020
ⓘ   KUNIYOSHI. Witz und Widerstand im japanischen Farbholzschnitt
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  07.06.2019 bis 25.07.2019
ⓘ   PLOT
  Galerie Mitte / Bremen
  02.06.2019 bis 27.07.2019
ⓘ   Alex Katz The New Generation
  Burkhard Eikelmann Galerie / Düsseldorf