Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Schatten des Geldes - Fotografie und Collagen von Matthias Hagemann"

ep.contemporary / Berlin



f Messeservice g+

Ausstellung in Berlin : "Schatten des Geldes - Fotografie und Collagen von Matthias Hagemann"



Zeitraum: 02.05.2019 bis 01.06.2019

Schatten des Geldes - Fotografie und Collagen von Matthias Hagemann

"Zeit ist Geld" lautet ein Credo von Benjamin Franklin, das wir immer wieder hören.
Wenn das wahr ist, dann kann das auch bedeuten: Geld ist eben so schwer zu fassen wie Zeit.
Mal zeigt es sich in kleinen und großen gedruckten Zahlen auf Scheinen und Depotauszügen, an die wir uns klammern, bis plötzlich ein Börsensturz, Bankenzusammenbruch oder eine Währungsreform das Abstrakte darin brutal offenlegen. Der Schein zerfällt.
Mal zeigt sich Geld in glänzenden Münzen und nummerierten Scheinen, die zur Ikone und zum Objekt der Begierde werden. Dagobert Duck schwimmt sprichwörtlich darin, eine dekadente Partyszene schnupft dadurch Kokain, verarmte Menschen suchen nach achtlos vergessenen Münzen in Fahrscheinautomaten oder Einkaufswagen.
Wir haben Angst, ohne Geld ausgestoßen zu werden. Für eher wenig Geld verrät Judas in der Bibel Jesus, für unendliches Geld verkauft Peter Schlemihl bei Chamisso seinen Schatten und wird doch nicht glücklich.
Also, was ist Geld wert, was bekommen ich für einen Euro oder Dollar: eine Mittagsmahlzeit in Kambodscha, einen Caffé am Tresen in Florenz, einen plattgedrückten Cent aus dem Touristenautomaten ? Und bekomme ich morgen auch noch das Versprechen Geld noch eingelöst ? "Die meisten tragen ihr Geld zur Bank, um es vor sich selbst in Sicherheit zu bringen" meint der Dramatiker Sigmund Graff. Wer legt in der Finanzwelt die Regeln fest und ändert sie ? Die Illusion von Sicherheit verblasst in Zeiten von Bitcoins, Cum-Ex-Geschäften, Peanuts.
Aus dem Radio trällert dazu: "Money Money Money must be funny..."

In den Werken der Ausstellung, Fotografien und Materialcollagen, hinterfragt Hagemann die Ikone Geld und beschäftigt sich mit der Materialität, ihrer Vergänglichkeit und dem Gefühl, dass Zeit und Geld gleichermaßen flüchtig sind.

Ausstellung 02. Mai bis 01. Juni 2019
Vernissage Freitag, 03.Mai 2019, 19 -21 Uhr
Finissage: Samstag, 01. Juni 2019, 14-18 Uhr


Öffnungszeiten:
Do. 15:00 - 18:30; Fr. 15:00 - 18:30; Sa. 14:00 - 18:00



Internetadresse:  http://www.ep.contemporary.de

Texte & Bild © ep.contemporary.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: ep.contemporary

Zeitraum: 02.05.2019 bis 01.06.2019

Adresse:
Pohlstraße 71
10785 Berlin

Telefon: +49 30 6521 8018
Öffnungszeiten: Do. 15:00 - 18:30; Fr. 15:00 - 18:30; Sa. 14:00 - 18:00


ep.contemporary

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  08.06.2020 bis 13.07.2020
ⓘ   SHELTER IN PLACE
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antikensammlung im Pergamonmuseum
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Vorderasiatisches Museum im Pergamonmuseum
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Sammlerglück. Meisterwerke islamischer Kunst aus der Keir Collection
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antike Welten. Griechen, Etrusker und Römer im Alten Museum
  Altes Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antikensammlung im Alten Museum
  Altes Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie
  Alte Nationalgalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Skulpturensammlung im Bode-Museum
  Bode-Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum
  Bode-Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung im Neuen Museum
  Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Kinder-Reich in der Gemäldegalerie. Die Werkstatt des Malers
  Gemäldegalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Gemäldegalerie
  Gemäldegalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   The Collections. Les Collections
  HAMBURGER BAHNHOF - MUSEUM FÜR GEGENWART - BERLIN
  Dauerausstellung
ⓘ   Ägyptisches Museum und Papyrussammlung im Neuen Museum
  Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte / Berlin

... und in anderen Orten

  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  17.06.2020 bis 18.10.2020
ⓘ   RAIMUND ABRAHAM
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  14.02.2020 bis 30.08.2020
ⓘ   SHOW OFF. AUSTRIAN FASHION DESIGN
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  18.12.2019 bis 06.09.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  15.07.2020 bis 26.10.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  03.06.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Chinesische Künstler
  GUGLIELMOBUCCHINOONLINECOLLECTIONGALLERY / Hirsau
  27.03.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Carlos Albert: Raum und Farbe
  Galerie100kubik / Köln
  11.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   beobACHTEN - thematische Gruppenausstellung
  xpon-art gallery / Hamburg
  26.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   Anna Schellberg - Paint or Die! @ 30works
  30works Galerie / Köln
  10.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   BRIGITTE YOSHIKO PRUCHNOW - mono no aware
  Üblacker-Häusl / München
  10.07.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT
  BBK Kunstforum Düsseldorf
  04.04.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Die Lage ist dynamisch!
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  19.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   artig KUNSTPREIS 2020
  Galerie KUNSTREICH / Galerie für zeitgenössische Kunst / Kempten ( Allgäu )
  07.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Bettina Schünemann | Map Key. Assemblagen und Malerei
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  04.06.2020 bis 21.07.2020
ⓘ   gelb
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  26.06.2020 bis 23.07.2020
ⓘ   Tabledance
  OK25 - Raum für jede Art / Düsseldorf