Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Concrete, Rust & Untold Stories"

Take a Butcher's Gallery / Düsseldorf

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Düsseldorf : "Concrete, Rust & Untold Stories"



KünstlerIN:
Christian Rothenhagen (deerBLN), René Meyer (rmyr), Stefan Winterle

Zeitraum: 09.11.2019 bis 31.12.2019

Drei hochkarätige Vertreter der Urban Art erzählen bei CONCRETE, RUST & UNTOLD STORIES Geschichten von speziellen Orten und Plätzen, eröffnen neue Blickwinkel auf urbane und/oder industrielle Lebenswelten - und bieten dazu einen abwechslungsreichen wie spannenden Materialmix.

+++ CHRISTIAN ROTHENHAGEN - deerBLN, BERLIN +++
Christian Rothenhagen ist ein Minimalist in Reinkultur. Mit wenigen Linien und Flächen schafft er es, atmosphärisch dichte Stadtlandschaften und -szenen zu kreieren. Er nimmt uns mit an Orte, die er mag, zu denen er eine persönliche Beziehung hat. Hauptsächlich sind diese in seiner Heimatstadt Berlin, aber auch oft in seiner zweitliebsten Stadt San Francisco zu finden. Mitunter zeigt er Plätze, die es so schon längst nicht mehr gibt - oder die irgendwann Neuem weichen werden bzw. müssen. Somit wird er zum Chronisten urbaner Veränderung - und hält in seinen Bildern und Murals Erinnerungen und Stadtgeschichte(n) fest.
Seine Werke fertigt er auf unterschiedlichen Materialien von Papier über Holz bis hin zu mehrschichtigen Harzeingüssen.

Christian Rothenhagen kann auf eine beachtliche Anzahl von Gruppen- und Soloausstellungen sowie Urban Art Festivals zurückblicken - hier seien genannt: Berlin (u.a. Urban Nation, The HAUS, BMW Foundation Herbert Quandt), Hamburg (Millerntor Galerie), München (MUCA), San Francisco (The Midway, ROLL UP Gallery), Salt Lake City (Urban Arts Gallery) , Shanghai (K11 Museum). Christian ist Inhaber des deerBLNstudio in Berlin.



+++ RENÉ MEYER - RMYR, Leipzig +++
Wer Stencil-Kunst bewundert und schätzt, den werden die Arbeiten von René Meyer, oder kurz RMYR, schlichtweg umhauen (so ist es uns zumindest ergangen). War er in unserer letzten Show bereits mit kleineren Werken vertreten, so zeigt er jetzt sein wahres Format: mit seinen eigentlichen Spektrum an Stencil-Arbeiten, die diese Disziplin auf ein neues, eigenes Level heben. Seit mehr als einem Jahrzehnt widmet er sich der Herstellung filigraner, von Hand geschnittener Schablonen mit Fokus auf komplexe Industriearchitekturen und Stadtlandschaften anstelle von figürlichen Motiven. Was er zeigt, sind Orte und Dinge, die zum visuellen verweilen sowie entdecken einladen sollen. Ob nächtliche Straßenszenen, stillgelegte Fabrik oder verlassene Gebäude. Momentaufnahmen mit einer speziellen Atmosphäre, spielerisch verarbeitet auf unterschiedlichen Materialien.

René Meyer war bei zahlreichen internationalen Einzel-, Gruppenausstellungen und Festivals zu sehen, u.a. in Berlin (Scriptorium), London (The Undercroft), Sydney (aMBUSH Gallery), Antwerpen (Idealabs), Lagos (LAC) sowie in zahlreichen Ausstellungen in Leipzig, Plauen und Chemnitz.


+++ STEFAN WINTERLE, Weil am Rhein +++
Bereits in den 90er Jahren war Stefan Winterle als Graffitisprayer mit der Sprühdose unterwegs - seit 2000 gehört seine Leidenschaft jedoch ausschließlich der Stencil-Art. Mit ausgefeilter Schneide-Technik kreiert er fotorealistische Motive, die von alltäglichen Beobachtungen über imaginäre Straßenszenen bis hin zu politischen Themen reichen. Wenn man sich plötzlich für Dinge wie einen Kanaldeckel, ein Lübecker Hütchen oder ein Unkraut am Wegesrand begeistern kann, dann liegt es an Stefan Winterles Blick für das Besondere im Banalen. Für den Untergrund seiner Arbeiten bedient er sich ebenfalls gern in der Straße - im wahrsten Sinne des Wortes: Viele seiner Arbeiten sind z.B. auf gefundenen Pflaster- oder Betonrandsteinen gefertigt.

Stefan Winterle kann ebenfalls eine beeindruckende internationale Ausstellungsvita aufweisen - so war er u.a. hier zu sehen: "Urban Art - Graffiti 21" Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Sydney (aMBUSH Gallery), Washington (ArtWhino Gallery), Paris (Roche Bobois & JEVKPRoduction), Bayonne (Spacejunk Art Center), Zürich (Starkart Exhibitions), sowie in Teheran, Canberra, Miami und Basel. Stefan ist zudem Kurator der Colab Gallery in Weil am Rhein.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 11.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 11.00 - 16.30 Uhr
So, Mo: Kunstpause



Internetadresse:  Hoffeldstraße 42

Texte & Bild © TakeaButchersGallery.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Take a Butcher's Gallery

Zeitraum: 09.11.2019 bis 31.12.2019

Adresse:
Hoffeldstraße 42, 42
40235 Düsseldorf

AnsprechpartnerIn: Herr Axel Abstoß
[Inhaber]

Telefon: 01632373114
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag: 11.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 11.00 - 16.30 Uhr
So, Mo: Kunstpause


Take a Butcher's Gallery

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  Dauerausstellung
ⓘ   NEUPRÄSENTATION DER SAMMLUNG
  Stiftung museum kunst palast / Düsseldorf
  10.07.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT
  BBK Kunstforum Düsseldorf
  04.04.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Die Lage ist dynamisch!
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  26.06.2020 bis 23.07.2020
ⓘ   Tabledance
  OK25 - Raum für jede Art / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   KARAMELLBONBONS IM ROSENBEET
  PETRA WELZ, GELD & ROSEN UNTERNEHMENSBERATUNG / DÜSSELDORF
  06.05.2011 bis 05.06.2033
ⓘ   Keren Cytter
  Volker Bradtke / Düsseldorf

... und in anderen Orten

  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  08.06.2020 bis 13.07.2020
ⓘ   SHELTER IN PLACE
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  01.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   ???,???? — JUST STAY IN THE COLD
  XC·HuA Gallery / Berlin
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  03.06.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Chinesische Künstler
  GUGLIELMOBUCCHINOONLINECOLLECTIONGALLERY / Hirsau
  27.03.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Carlos Albert: Raum und Farbe
  Galerie100kubik / Köln
  11.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   beobACHTEN - thematische Gruppenausstellung
  xpon-art gallery / Hamburg
  26.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   Anna Schellberg - Paint or Die! @ 30works
  30works Galerie / Köln
  10.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   BRIGITTE YOSHIKO PRUCHNOW - mono no aware
  Üblacker-Häusl / München
  19.05.2020 bis 15.07.2020
ⓘ   DEUTSCHE SCHULE / GERMAN SCHOOL
  galerie son / Berlin
  09.06.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Jiyeon Kim - Meme Paintings
  SomoSKunsthaus / Berlin
  19.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   artig KUNSTPREIS 2020
  Galerie KUNSTREICH / Galerie für zeitgenössische Kunst / Kempten ( Allgäu )
  07.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Bettina Schünemann | Map Key. Assemblagen und Malerei
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  04.06.2020 bis 21.07.2020
ⓘ   gelb
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  04.06.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Übersicht - Zeichnungen von Celia Mehnert
  ep.contemporary / Berlin