Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bis
14
May

"WELT UND NEBEL "

GALERIE ALBER / Köln

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Köln : "WELT UND NEBEL "



KünstlerIN:
Michel Mouffe

Zeitraum: 20.03.2020 bis 14.05.2020

KEY FACTS

- Einzelausstellung des belgischen Künstlers Michel Mouffe (u.a. Einzelausstellung in den Königlichen Museen der Schönen Künste Brüssel, international vertreten von Vervoordt)
- Einzigartige Malweise aus unzähligen Schichten kombiniert mit bildhauerischen Eingriffen in die Leinwand passend zum bisherigen Programm der GALERIE ALBER
- Erste Ausstellung eines etablierten Künstlers in der jungen Programmgalerie in Köln
- Politische und gesellschaftliche Relevanz durch neue abbildende Werke mit Portraits von
Opfern des Franquismus und des Rechtsextremismus wie u.a. Walter Lübcke
- Vernissage: 20. März 2020 ab 19 Uhr, Ausstellungsdauer: 20. März bis 14. Mai 2020

ÜBER DIE AUSSTELLUNG

Wie kaum ein anderer zeitgenössischer Künstler transzendiert der Belgier Michel Mouffe die Grenzen des Minimalismus. Die Leinwände des 1957 Geborenen lösen sich aus einer monochromen Strenge umgehend in eine flirrende Präsenz. Mouffes einzigartige Malweise aus unzähligen Schichten verändert dabei die Farbwirkung seiner Werke je nach Betrachterperspektive. Rückseitig eingefügte Elemente dehnen die Leinwand partiell, so entsteht eine Kunst, die weder Tafelbild, noch Objekt ist. Sie fragt: Was ist Fläche, was ist Raum, was Illusion? Wo Bonnard das Licht malte, erfasst Mouffe dessen Wirkung. Wie in seiner Show in den Königlichen Museen der Schönen Künste 2018 in Brüssel, zeigt Mouffe in seiner ersten Galerieausstellung in Deutschland seit mehr als 30 Jahren großformatige Arbeiten. Dazu kommen neue, kleinformatige Bilder, die nicht nur einen unerwarteten Schritt ins Abbildende bedeuten, sondern Mouffes Werk u.a. mit einem Abbild von Walter Lübcke eine überraschende politische Dimension verleihen.
-Oliver Tepel

ÜBER DEN KÜNSTLER

Michel Mouffe erforscht die Grundlagen der Malerei, indem er ihre Grenzen herausfordert.
Seine Arbeiten sind aus vielen dünnen Lacken und Glasuren aufgebaut und schaffen
lichtdurchlässige Schichten, die sich gegenseitig verschleiern. Dabei entfernt er sich von der
Ebenheit der Oberfläche, indem er subtile Protuberanzen implementiert, die hinter der Leinwand
auftauchen, oder indem er das Werk beugt und ein weiches, welliges Relief hinzufügt, so dass
seine Arbeiten stets um die feine Linie zwischen Malerei und Skulptur kreisen. Wenn der Raum
verortet ist und die Zweidimensionalität der Leinwand überwunden wird, ergeben seine Arbeiten
eine subtile Erfahrung räumlicher Beziehungen. Der Kampf zwischen Linie und Farbe wird
beiseitegelegt, damit die beiden Elemente Hand in Hand arbeiten können.



Öffnungszeiten:
Donnerstag - Samstag 12.00 - 19.00
und nach Vereinbarung



Internetadresse:  http://www.galeriealber.com

Texte & Bild © GALERIE ALBER.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: GALERIE ALBER

Zeitraum: 20.03.2020 bis 14.05.2020

Adresse:
Am Römerturm 15
50667 Köln

AnsprechpartnerIn: Herr Marco Alber

Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag 12.00 - 19.00
und nach Vereinbarung


GALERIE ALBER

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  31.01.2020 bis 13.03.2020
ⓘ   Zukunft nach Techno
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  04.02.2020 bis 22.03.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  14.02.2020 bis 08.03.2020
ⓘ   Liebes Kirmes
  DD 55 Gallery / Köln
  24.01.2020 bis 12.03.2020
ⓘ   #3003
  GALERIE ALBER / Köln
  26.01.2020 bis 20.03.2020
ⓘ   Susana Reberdito: Stillleben - Lautleben
  Galerie100kubik / Köln
  11.01.2020 bis 27.03.2020
ⓘ   30 Jahre in focus Galerie
  in focus Galerie / Köln
  13.03.2020 bis 29.03.2020
ⓘ   SEDIMENTE
  Kirche St. Gertrud / Köln
  06.03.2020 bis 11.04.2020
ⓘ   Zu Ihren Diensten II
  Art Galerie 7 / Köln
  07.02.2020 bis 11.04.2020
ⓘ   Lingua Ignota - Argot
  GALERIE ANJA KNOESS / Köln
  20.03.2020 bis 14.05.2020
ⓘ   WELT UND NEBEL
  GALERIE ALBER / Köln
  05.09.2014 bis 08.11.2020
ⓘ   Recurring Images
  Galerie Seippel / Köln
  07.12.2019 bis 01.01.2021
ⓘ   Diskussionsforum 'Die Baustelle'
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  06.11.2020 bis 14.04.2021
ⓘ   RESIST! Die Kunst des Widerstands
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  03.12.2023 bis 03.12.2025
ⓘ   LIEBLINGSSTÜCKE Markt der Unikate
  Kunsthaus Rhenania, Ausstellungshalle U-Bahn Linie 3 und 4, Severinstraße Bus Linie 106, Rheinauhafen / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln

... und in anderen Orten

  18.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   Haptic Feedback
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  26.09.2019 bis 20.03.2020
ⓘ   XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung Berliner Street Art bei Galerie Frank Fluegel
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  13.02.2020 bis 21.03.2020
ⓘ   C´est chic - Mahssa Askari
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  01.09.2019 bis 31.03.2020
ⓘ   Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  14.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   XYZ Portfolios
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.03.2020 bis 18.04.2020
ⓘ   Selected by Robert Wilson
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  06.11.2019 bis 01.03.2020
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  01.02.2020 bis 31.03.2020
ⓘ   Breathless by Numen/For Use
  aquabitArt / Berlin
  22.02.2020 bis 04.04.2020
ⓘ   A Year Without the Southern Sun
  XC.HuA Gallery / Berlin
  18.12.2019 bis 13.04.2020
ⓘ   BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  11.01.2020 bis 26.04.2020
ⓘ   Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie
  Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin
  22.02.2020 bis 03.05.2020
ⓘ   ANNE-LISE COSTE: LA LA CUNT (Vernissage: 21. Februar 2020, 19 Uhr)
  Dortmunder Kunstverein
  23.01.2020 bis 16.05.2020
ⓘ   SUSANNE WURLITZER - UNCHARTED
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  15.05.2020 bis 17.05.2020
ⓘ   28e Huntenkunst 2020
  Huntenkunst, DRU Industriepark, Ulft / Ulft, Niederlande
  29.02.2020 bis 24.05.2020
ⓘ   Survival of the Fittest. Zum Verhältnis von Natur und Hightech in der zeitgenössischen Kunst
  Kunstpalais Erlangen
  06.02.2020 bis 06.06.2020
ⓘ   THOMAS MATAUSCHEK EXPOSITION IM SCHAURAUM DER KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL DRESDEN
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  18.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   dark matter
  Taubert Contemporary / Berlin
  22.01.2020 bis 29.02.2020
ⓘ   SUPERPOSITION
  in der Galerie DISKURS Berlin
  19.01.2020 bis 01.03.2020
ⓘ   THE MAGIC OF BLACK AND WHITE
  ARTKELCH @ KUNSTWERK | Sammlung Klein / Eberdingen-Nussdorf
  29.02.2020 bis 01.03.2020
ⓘ   Kunstobjekt Osterei
  Bürgerhaus Gräfelfing
  16.01.2020 bis 02.03.2020
ⓘ   Kultivarien
  Galerie Söffing / Frankfurt am Main
  13.12.2019 bis 03.03.2020
ⓘ   BEYOND THE SHADOW
  Galerie Sandhofer / Salzburg
  10.01.2020 bis 06.03.2020
ⓘ   Group Global 3000: 'Fossile Sucht' 10.1. - 6.3.2020 (Vernissage 10.1., 19 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  06.03.2020
ⓘ   GG3: 'Fossile Sucht': Finissage 3.6., 19 Uhr (Ausstellung ab 17 Uhr)
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  20.09.2019 bis 06.03.2020
ⓘ   Jenseits des Eigentlichen
  Galerie H1 - Buch & Kunst / Höhr-Grenzhausen