Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet


f Messeservice g+

Ausstellung in Bonn : "AMA-Zonas"



KünstlerIN:
Ulrike Rosenbach

Zeitraum: 08.11.2020 bis 27.02.2021

Wir freuen uns außerordentlich in der Galerie Gisela Clement die Einzelausstellung Ulrike Rosenbach "AMA-Zonas" zu zeigen.
Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf die Installation "AMA-Zonas - Seelenzone" der Künstlerin aus dem Jahr 1987. Zu verstörend schönen Landschaftsbildern ist der Ton eines fallenden Baumes zu hören.
Diese auch heute noch sehr aktuelle Arbeit zeigt Ulrike Rosenbach als politische Künstlerin, verweist aber auch auf das zentrale Thema in ihrem Werk, die verloren gegangene Einheit des Menschen mit der Natur.
Beispielhaft für diese Auseinandersetzung zeigen wir ältere Installationen ("Isabel im Wald", "AMA-Zonas -Seelenzone" u. a.) Videos, Fotoarbeiten, neue, nie gezeigte Zeichnungen und Collagen.
Ulrike Rosenbach (*1943) studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Karl Bobeck, Norbert Kricke und Joseph Beuys. Schon ihre erste Live- Performance 1970 mit dem Titel "Naturkreisaktion" thematisiert das Verhältnis Mensch - Natur, die Trennung des kulturellen vom natürlichen Anteil des Menschen. Es folgen früh internationale Erfolge, Ulrike Rosenbach nimmt 1970 in den USA an der legendären Ausstellung "1000 miles from here!" kuratiert von Lucy Lippard teil. Neben einer intensiven Ausstellungstätigkeit lehrt Ulrike Rosenbach an namhaften europäischen und amerikanischen Kulturinstituten und erhielt 1989 den Ruf an die Hochschule der Bildenden Künste Saar, wo sie von 1991 bis 1994 Rektorin war.

//

We are very pleased to present the solo exhibition Ulrike Rosenbach "AMA-Zonas" at Galerie Gisela Clement.
The title of the exhibition refers to the artist's installation "AMA-Zonas - Seelenzone" from 1987. To disturbingly beautiful landscape pictures the sound of a falling tree can be heard. This work which is still very relevant today shows Ulrike Rosenbach as a political artist, but also refers to the main subject in her work, the lost unity of the human being with nature. We are showing older installations ("Isabel im Wald", "AMA-Zonas -Seelenzone" and others) videos, photographic works, new drawings and collages as examples of this examination.
Ulrike Rosenbach (*1943) studied sculpture at the Kunstakademie Düsseldorf with Karl Bobeck, Norbert Kricke and Joseph Beuys. Already her first live performance in 1970, entitled "Naturkreisaktion" (Nature Circle Action), dealt with the relationship between man and nature, the separation of the cultural from the natural part of man. International success followed early on, and in 1970 Ulrike Rosenbach took part in the legendary exhibition "1000 miles from here!" curated by Lucy Lippard in the USA. In addition to her intensive exhibition activities, Ulrike Rosenbach teaches at renowned European and American cultural institutes and in 1989 was appointed to the Hochschule der Bildenden Künste Saar, where she was rector from 1991 to 1994.


Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 14.00 - 18.00 Uhr, Samstag 13.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung



Internetadresse:  http://http://www.galerie-clement.de

Texte & Bild © Galerie Gisela Clement .

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Galerie Gisela Clement

Zeitraum: 08.11.2020 bis 27.02.2021

Adresse:
Lotharstraße 104
53115 Bonn

Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag 14.00 - 18.00 Uhr, Samstag 13.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung


Galerie Gisela Clement

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  Dauerausstellung
ⓘ   DIE SAMMLUNG - COLOR AND CONTENT Neupräsentation der Sammlung des Kunstmuseums Bonn
  Kunstmuseum Bonn
  12.04.2021 bis 05.06.2021
ⓘ   Memorial of The Lost | Das Esszimmer
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  08.04.2021 bis 12.06.2021
ⓘ   TOXIC
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  08.04.2021 bis 19.06.2021
ⓘ   *UND DAS IST AUCH GUT SO
  Galerie Judith Andreae / Bonn
  26.03.2021 bis 31.12.2021
ⓘ   Das Esszimmer goes PASSAGE
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  Dauerausstellung
ⓘ   FOUNDATION
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  Dauerausstellung
ⓘ   Einleuchten: 039_Stabilizing Light Bonn
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  Dauerausstellung
ⓘ   Chosen from the Collectors‘ List
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  Dauerausstellung
ⓘ   Neandertaler & Co
  LVR-LandesMuseum Bonn

... und in anderen Orten

  28.04.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Rebecca Horn: Bee's Planetary Map
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  18.04.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  22.04.2021 bis 09.05.2021
ⓘ   MigraTouriSpace - Raummigration und Tourismus ein Kunst- und Forschungsprojekt von Stefanie Bürkle
  CLB Berlin - Collaboratorium im Aufbau Haus am Moritzplatz
  23.04.2021 bis 05.06.2021
ⓘ   Weibsbilder´21
  Galerie Klose / Essen
  17.04.2021 bis 13.06.2021
ⓘ   WERK.STOFF Preis für Malerei
  Heidelberger Kunstverein
  11.06.2021 bis 31.07.2021
ⓘ   puzzled
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  01.10.2021 bis 27.11.2021
ⓘ   Wake Words
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  23.04.2021
ⓘ   GG3, Vortrag 23.4., 19 Uhr: 'Beuys for Future'
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  12.03.2021 bis 24.04.2021
ⓘ   Jari Silomäki | We are the Revolution, after Joseph Beuys
  Persons Projects / Berlin
  12.03.2021 bis 24.04.2021
ⓘ   Ville Lenkkeri | Looking Back with Closed Eyes
  Persons Projects / Berlin
  24.03.2021 bis 30.04.2021
ⓘ   KVOST SchauFenster · MASHA SVYATOGOR
  KVOST - Kunstverein Ost e.V. / Berlin
  15.04.2021 bis 02.05.2021
ⓘ   Noch einmal - Gruppenausstellung
  ep.contemporary / Berlin
  10.04.2021 bis 02.05.2021
ⓘ   intrrra-//interrrkorporal
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  27.11.2020 bis 02.05.2021
ⓘ   RESIST! Die Kunst des Widerstands
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  09.05.2021
ⓘ   Gerresheimer Kunstmeile
  Düsseldorf-Gerresheim
  15.03.2021 bis 15.05.2021
ⓘ   Aufruf zur Teilnahme am Kunstfestival Ortstermin 21
  Kunstverein Tiergarten | Galerie Nord / Berlin
  14.03.2021 bis 23.05.2021
ⓘ   Christian Schwarzwald | POLYGRAPH
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  25.05.2021 bis 27.05.2021
ⓘ   JAPAN ART FESTIVAL
  Schloss Charlottenburg / Grosse Orangerie / Berlin
  10.04.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   Kleine Formate, feine Kunst
  Atelier 4e Galerie / Freiburg
  18.03.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   Turi Simeti
  Walter Storms Galerie / München
  09.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Ornament als Utopie. Gärten - Arabesken - Rocaillen.
  Atelierhaus im Anscharpark / Kiel
  15.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Blattschnitt & Kartenbild - Abstraktionen geographischer Realität
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken