Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bis
27
Jun

"The End of the Fucking Work"

Galerie im Turm / Berlin



f Messeservice g+

Ausstellung in Berlin : "The End of the Fucking Work"



KünstlerIN:
Varvara Stepanova, Kathrin Lemcke, Natasha A. Kelly, Wayne Hodge, Harun Farocki, Anna Borgman udn Candy Lenk

Zeitraum: 12.04.2021 bis 27.06.2021

Das Ende der kapitalistischen Lohnarbeit ist erst absehbar, wenn Arbeit als solche untersucht wird. Arbeit als Tätigkeit ist nicht das gesellschaftliche Problem, die Ausbeutung durch jene Lohnarbeit hingegen schon. In pandemischen Zeiten kristallisieren sich lang gepflegte Ungleichheiten heraus: Das System ist kolossal ungerecht.

Kunstarbeit erfährt auf vielfältige Weise Überhöhung als auch Abwertung: So wird sie selten als Lohnarbeit anerkannt, da sie "Freude bereite", "es sich um Selbstverwirklichung handele" oder "das doch jede:r könne". Auch diese fragile Situation durchdringen Diskriminierungs- und Machtverhältnisse, die sich im Zuge aufblühender Krisen weiter verschärfen.

Es gibt kein Ende der Arbeit, der Tätigkeit an sich, weil Menschen immer im Zusammenspiel mit ihrer Umwelt tätig sein werden. Jedoch ist vielleicht ein Ende der organisierten Lohnarbeit, wie wir sie kennen, möglich; ein Ende von Strukturen, die hierarchisch und oppressiv sind. Die Künstler:innen dieser Ausstellung setzen sich mit Arbeitsprozessen in der Kunst heute und mit denen einer befreiten Gesellschaft auseinander - Zustand und Hoffnung.

Kuratiert von Linnéa Meiners

Veranstaltungen:

Do, 06.05. | 18 h
Work (Explicit)
Lesekreis mit Jorinde Splettstößer und Linnéa Meiners

Mi, 26.05. | 15 - 17 h
Was ist Arbeit?
Workshop zur Ausstellung mit dem F3_kollektiv in Einfacher Sprache

Fr, 04.06. | 18 h
Cindy Cat X The End of the Fucking Work
Irène Mélix & Antje Meichsner führen durch die Ausstellung

Weitere Veranstaltungen folgen…

The End of the Fucking Work ist der zweite Teil der Ausstellungsreihe MY WORKING WILL BE THE WORK. on self/care, labour and solidarity, kuratiert von Linnéa Meiners und Jorinde Splettstößer.

Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa: der Spartenoffenen Förderung, dem Ausstellungsfonds Kommunale Galerien und Fonds Ausstellungsvergütungen für bildende Künstler*innen. Die Galerie im Turm ist eine Einrichtung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Besucher:innen vor dem Besuch unsere Webseite zu aktuellen Öffnungszeiten und Anmeldemodalitäten zu prüfen.

Eintritt frei

Link Ausstellung: www.galerie-im-turm.net/fuckingwork
Link Reihe: http://galerie-im-turm.net/my-working-will-be-the-work

EN:

The end of capitalist wage labour can only become conceivable if work itself is to be examined. The social problem lies not in work as an activity in and of itself, but rather in its exploitation through wage labour. In pandemic times, long-existing inequalities become crystal-clear: the system is colossally unjust.

Art work experiences hyper-inflation as well as depreciation in value in multiple ways. Seldom is it recognised as wage labour, because it "creates joy", "involves self-realisation", or "can be done by anyone". This fragile situation is one component of prevailing power relations and forms of discrimination, which are increasingly intensified in light of the blooming crises.

Work itself cannot end, because human beings constantly need to interact with their environments. But perhaps an end to organised wage labour as we know it is possible; an end to structures that are both hierarchical and oppressive. The artists of this exhibition investigate work processes, both those currently at play in the art sector, and those of an emancipated society - surveying the status quo, and hoping for utopia.

Curated by Linnéa Meiners

Events:

Thu, 06/05 | 6 pm
Work (Explicit)
Reading circle with Jorinde Splettstößer und Linnéa Meiners (in German)

We, 26/05 | 3 - 5pm
What is labour?
Workshop in the exhibition hosted by F3_kollektiv in simple language (in German)

Fr, 04/06 | 6 pm
Cindy Cat X The End of the Fucking Work
Exhibition tour with Irène Mélix & Antje Meichsner

Stay tuned…

The End of the Fucking Work is the second part of the exhibition series MY WORKING WILL BE THE WORK. on self/care, labour and solidarity curated by Linnéa Meiners and Jorinde Splettstößer.

Due to the current situation we ask visitors to check current opening hours and registration on our website before you visit.

Free of admission

Link exhibition: www.galerie-im-turm.net/fuckingwork
Link series: http://galerie-im-turm.net/my-working-will-be-the-work


Öffnungszeiten:
Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Besucher:innen vor dem Besuch unsere Webseite zu aktuellen Öffnungszeiten und Anmeldemodalitäten zu prüfen.




Internetadresse:  www.galerie-im-turm.net/fuckingwork

Texte & Bild © Galerie im Turm.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Galerie im Turm

Zeitraum: 12.04.2021 bis 27.06.2021

Adresse:
Frankfurter Tor 1
10243 Berlin

Öffnungszeiten: Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Besucher:innen vor dem Besuch unsere Webseite zu aktuellen Öffnungszeiten und Anmeldemodalitäten zu prüfen.



Galerie im Turm

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  28.04.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Rebecca Horn: Bee's Planetary Map
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antikensammlung im Pergamonmuseum
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Vorderasiatisches Museum im Pergamonmuseum
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Sammlerglück. Meisterwerke islamischer Kunst aus der Keir Collection
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antike Welten. Griechen, Etrusker und Römer im Alten Museum
  Altes Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antikensammlung im Alten Museum
  Altes Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie
  Alte Nationalgalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Skulpturensammlung im Bode-Museum
  Bode-Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum
  Bode-Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung im Neuen Museum
  Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Kinder-Reich in der Gemäldegalerie. Die Werkstatt des Malers
  Gemäldegalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Gemäldegalerie
  Gemäldegalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   The Collections. Les Collections
  HAMBURGER BAHNHOF - MUSEUM FÜR GEGENWART - BERLIN
  Dauerausstellung
ⓘ   Ägyptisches Museum und Papyrussammlung im Neuen Museum
  Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Picasso und seine Zeit
  Museum Berggruen / Berlin
  22.04.2021 bis 09.05.2021
ⓘ   MigraTouriSpace - Raummigration und Tourismus ein Kunst- und Forschungsprojekt von Stefanie Bürkle
  CLB Berlin - Collaboratorium im Aufbau Haus am Moritzplatz

... und in anderen Orten

  18.04.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  23.04.2021 bis 05.06.2021
ⓘ   Weibsbilder´21
  Galerie Klose / Essen
  17.04.2021 bis 13.06.2021
ⓘ   WERK.STOFF Preis für Malerei
  Heidelberger Kunstverein
  11.06.2021 bis 31.07.2021
ⓘ   puzzled
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  01.10.2021 bis 27.11.2021
ⓘ   Wake Words
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  10.04.2021 bis 02.05.2021
ⓘ   intrrra-//interrrkorporal
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  27.11.2020 bis 02.05.2021
ⓘ   RESIST! Die Kunst des Widerstands
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  09.05.2021
ⓘ   Gerresheimer Kunstmeile
  Düsseldorf-Gerresheim
  14.03.2021 bis 23.05.2021
ⓘ   Christian Schwarzwald | POLYGRAPH
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  10.04.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   Kleine Formate, feine Kunst
  Atelier 4e Galerie / Freiburg
  18.03.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   Turi Simeti
  Walter Storms Galerie / München
  09.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Ornament als Utopie. Gärten - Arabesken - Rocaillen.
  Atelierhaus im Anscharpark / Kiel
  15.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Blattschnitt & Kartenbild - Abstraktionen geographischer Realität
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  15.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Bildergründe
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  15.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   it.erratic
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  09.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Zwischen Abend und Morgen
  BBK Schaustelle / Wiesbaden
  12.04.2021 bis 05.06.2021
ⓘ   Memorial of The Lost | Das Esszimmer
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  08.04.2021 bis 12.06.2021
ⓘ   TOXIC
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  08.04.2021 bis 19.06.2021
ⓘ   *UND DAS IST AUCH GUT SO
  Galerie Judith Andreae / Bonn
  27.05.2021 bis 20.06.2021
ⓘ   'DIE NEUEN'
  KUN:ST] QUARTIER International / Leonberg (Altstadt)
  31.03.2021 bis 25.06.2021
ⓘ   'Give my Regards to Elizabeth'
  Galerie Mitte / Bremen
  05.06.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   Ort
  Atelierhaus im Anscharpark / Kiel