Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet


f Messeservice g+

Ausstellung in Köln : "Blackout"



KünstlerIN:
Sala Lieber

Zeitraum: 19.10.2011 bis 30.11.2011

Ihrem unverkennbaren Stil treu und doch weit tiefgehender - so bewegt sich Sala Lieber mit der Serie Blackout weiter in fabelhafte Szenerien und nimmt den Betrachter mit, schwebend durch die bezaubernden Innenräume, verschmolzen aus Schlössern und Familienportraits.
Die üppige, barock anmutende Stofflichkeit, die Sala Liebers Arbeiten ihre Einzigartigkeit verleit, bekommt durch die Tiefe der schwarz gehaltenen Umgebung der Serie noch mehr Raum und strahlt in zarter bis betörender Farbigkeit.
Sala Lieber, geboren 1980 in Budapest, erhielt nach ihrem Studium in Düsseldorf, unter anderem auch in der Immendorff-Klasse, ihren Meisterbrief 2005 bei Professor Herbert Brandl. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Neuss.
Die Arbeiten werden vor allem durch die Kunst des 18. Jahrhunderts inspiriert. Sie selbst bezeichnet ihren Stil als "poppiges Rokoko oder modernen Barock"; man spürt den Einfluss des spanischen Barock und die damalige Macht der katholischen Kirche.
Sala Liebers Arbeiten dieser Schaffensperiode wirken im Hintergrund reduzierter und strenger, zugleich zeigen gerade die Figuren eine maximale Präsenz und strahlen dominant in ihrer filigranen Ausarbeitung und märchenhaft bis intensiven Farbigkeit. Die Darstellung lenkt den Fokus auf das Wesentliche, zusätzlich unterstrichen durch die dunklen Wände in der Galerie.
In der "Mitternachtsfütterung" lockert die Künstlerin diese Strenge auf, mit einem fürsorglichen älteren Mann in der Hauptrolle, der spät in der Nacht seinen Sprössling füttert, liebevoll und mystisch zugleich.
Die junge Künstlerin wurde schon mit mehreren Preisen und Stipendien bedacht. Unter dem Vorsitz von Gottfried Böhmer entschied sich auch die Jury des "Kaiserswerther Kunstpreises" 2008 für Sala Lieber. In der Begründung heißt es:
"Sala Lieber hat eine kunsthistorische Stilrichtung aus den Fesseln des 18. Jahrhunderts befreit und in die Gegenwart katapultiert. Die Wiederbelebung wurde malerisch eigenwillig und mit großer Brillanz umgesetzt und weiterentwickelt."
Wir freuen uns sehr, Ihnen diese spannenden neuen Arbeiten von Sala Lieber in einer Einzelausstellung zu präsentieren. Tauchen Sie mit uns ein, in die Atmosphäre dieser geheimnisvollen Welt.


Öffnungszeiten:
Di-Fr 12.00-19.00
Sa. 12.00-17.00
u.n.V.



Internetadresse:  http://www.artgalerie7.de

Texte & Bild © Art Galerie 7.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Art Galerie 7

Zeitraum: 19.10.2011 bis 30.11.2011

Adresse:
St. Apern-Straße 7
50667 Köln

Telefon: 0221-277 48 66
Fax:         0221-277 48 67
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Di-Fr 12.00-19.00
Sa. 12.00-17.00
u.n.V.


Art Galerie 7

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  05.12.2020 bis 31.01.2021
ⓘ   'Full of Emptiness'
  Art Galerie 7 / Köln
  06.11.2020 bis 14.02.2021
ⓘ   #4004
  GALERIE ALBER / Köln
  29.01.2021 bis 11.07.2021
ⓘ   RESIST! Die Kunst des Widerstands
  Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt / Köln
  03.12.2023 bis 03.12.2025
ⓘ   LIEBLINGSSTÜCKE Markt der Unikate
  Kunsthaus Rhenania, Ausstellungshalle U-Bahn Linie 3 und 4, Severinstraße Bus Linie 106, Rheinauhafen / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   THE ARTROOM
  THE ARTROOM / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   studioexhibition x ODE & DYCK
  ODE & DYCK / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Die Moltkerei
  Moltkerei Werkstatt / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   !9LEBENDIGE nATUR. gRO?E fRÜCHTE UND "9fRUCHTSTILLLEBEN, "9pANTA RHEI. fARBENERGIEN IN bEWEGUNG §9 kUNSTDIALOGE
  kREATIVITÄTSFORUM kIRN / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   Farbenergien-abstrakte Bewegungen und Lebendige Natur -Früchte
  Atelierausstellung / Köln

... und in anderen Orten

  15.10.2020 bis 07.02.2021
ⓘ   Caspar David Friedrich und die Düsseldorfer Romantiker
  Kunstpalast / Düsseldorf
  16.01.2021 bis 27.02.2021
ⓘ   Juan Uslé: Línea Dolca 2008 - 2018
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  16.01.2021 bis 27.02.2021
ⓘ   Angela de la Cruz: BLANK
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  12.02.2021 bis 08.03.2021
ⓘ   YIJIE GONG - NEW WORKS 2021
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  08.10.2020 bis 30.01.2021
ⓘ   Das verlorene Paradies. Christine Schlegel zum 70. Geburtstag
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  11.11.2020 bis 14.03.2021
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 19. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  31.10.2020 bis 28.03.2021
ⓘ   ALISON YIP: BARE HEEL COUNTRY
  Dortmunder Kunstverein
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  22.10.2020 bis 24.01.2021
ⓘ   24/7
  Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien / Graz
  28.05.2010 bis 28.01.2021
ⓘ   Frida Kahlo Dauerausstellung 'Leid und Leidenschaft'
  Kunstmuseum Gehrke-Remund / Baden-Baden
  29.01.2021
ⓘ   GG3, 29.1., 19 Uhr, ONLINE - KÜNSTLERGESPRÄCH ZUR AUSSTELLUNG '1.5 Grad'. DIALOGISCHER LIVESTREAM AB 18:45 UHR AUF GG3.EU
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  22.08.2020 bis 29.01.2021
ⓘ   ELEMENTARE - Textile Arbeiten
  Kulturtours-GalerieundReisen / Hamburg
  05.12.2020 bis 30.01.2021
ⓘ   'ansichtlich' Neue Arbeiten von Doris Erbacher
  Galerie Grewenig / Heidelberg
  10.12.2020 bis 31.01.2021
ⓘ   HANDS FULL OF AIR
  Galerie im Turm / Berlin
  01.12.2020 bis 31.01.2021
ⓘ   Land Art (Virtual Reality Exhibition)
  Gallery Whitte / Berlin
  05.12.2020 bis 31.01.2021
ⓘ   Nachts allein im Atelier #7
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  01.12.2020 bis 31.01.2021
ⓘ   LOCKDOWN DIARIES: THE SOOTHING EFFECT OF NICOLAS PARTY'S STILL LIFES
  PULPO GALLERY / Murnau am Staffelsee
  12.02.2021
ⓘ   GG3, 12.02, 19 Uhr.: ONLINE-VORTRAG, 'Das 1,5° Klimaziel erreichen', B.U.N.D., Berlin angefragt
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  26.11.2020 bis 13.02.2021
ⓘ   Through Triple Darkness
  Walter Storms Galerie / München
  26.11.2020 bis 13.02.2021
ⓘ   Be Drunk
  Walter Storms Galerie / München
  21.11.2020 bis 27.02.2021
ⓘ   Paradigms of Chance
  Persons Projects / Berlin
  21.11.2020 bis 27.02.2021
ⓘ   Searching for the Shapes Within
  Persons Projects / Berlin
  08.11.2020 bis 27.02.2021
ⓘ   AMA-Zonas
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  10.12.2020 bis 27.02.2021
ⓘ   faces - traces
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  26.11.2020 bis 27.02.2021
ⓘ   La Cabeza de Goya
  Galerie Klüser 2 / München
  16.12.2020 bis 28.02.2021
ⓘ   KVOST SchauFenster 20/21
  KVOST - Kunstverein Ost e.V. / Berlin