Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"SO IST ES | Malerei und Plastik"

Bovistra / Stuttgart



f Messeservice g+

Ausstellung in Stuttgart : "SO IST ES | Malerei und Plastik"



KünstlerIN:
Marcus Günther | Thomas Steffens | Felix Scheibner

Zeitraum: 07.09.2013 bis 08.11.2013

"SO IST ES" ist eine Ausstellung mit drei zeitgenössischen Künstlern, welche die Welt und unsere Wirklichkeit auf ihre Art und Weise hinterfragen.
SO IST ES
Am 7. September 2013 um 19:00 Uhr eröffnet die Galerie Bovistra in Stuttgart ihre neue Ausstellung "SO IST ES". Der Ausstellungstitel spielt auf das an, was allgemein als zwangsweise gegeben angesehen wird. Bei genauem Hinschauen wird jedoch deutlich, dass die Aussage
"so ist es" relativ ist und es auch die Option gibt, dass es nicht so ist oder so sein müsste.
"SO IST ES" ist eine Ausstellung mit drei zeitgenössischen Künstlern, welche die Welt und unsere Wirklichkeit auf ihre Art und Weise hinterfragen.

Der in Düsseldorf lebende und arbeitende Künstler und gelernte Bühnenmaler Marcus Günther präsentiert rätselhafte Kompositionen einer krisenhaften Welt -bewohnt von Soldaten, Wissenschaftlern, Arbeitern, Demonstranten, Riesen und Tieren. "In den Werken fliegen eigenartige Objekte mit dezidiertem Eigenleben. Es sind von mir entwickelte sogenannte Sinnkoerper, die meine Bildwelten bevölkern und durchziehen. Diese künstlerischen Organismen stehen für das, was uns durch das Huldigen an einen multimedialen Glauben verborgen bleibt", erklärt Günther. "Der Sinnkoerper ist eine Hülle, bestehend aus zwei elliptischen Objekten. Diese Form ist eine natürliche und erinnert an eine Mitose. Sie taucht in einem Kindheitstraum das erste Mal auf, kristallisierte sich aber erst fast 30 Jahre danach als Symbol des Sinnkoerpers heraus. Daraus folgte 2006 eine Werkreihe unter
dem Titel und morgen wird alles anders sein, aus der im Frühjahr 2009 die Ideen zum Kunst- und Hilfsprojekt Sinnkoerper geboren wurde", so der Künstler. Günthers Arbeiten erzählen. Dabei setzt der Künstler gerne skurrile Mittel ein - in Form von Tragödien, Komödien, Revolten, scheinbar Banalem oder Ausgefallenem. Hinter der auffallenden Farbigkeit hat der Künstler ein Netz der Konfusion installiert,
in dem sich der Betrachter verfängt und aus dem er sich nur schwer befreien kann. Die Bildwerke stellen in ihrer überschwänglichen Kompromisslosigkeit unsere Sehgewohnheiten auf den Prüfstand. Die Welt erscheint darin absurd verzerrt. Was ist Traum, was ist Wirklichkeit? Diese Fragen ziehen sich leitmotivisch durch das Schaffen des Künstlers.

Thomas Steffens lebt und arbeitet als freischaffender Künstler und Grafik-Designer in Köln. Seine Themen findet er in den Medien, der Kunstgeschichte, der Rockmusik und Literatur. "Meine Arbeiten reflektieren oft Liedtexte von Frank Zappa, The Doors oder The Offspring, die mich inspirieren", so Steffens. Die Musik
löst Bilderexplosionen aus. Ein wichtiger Bestandteil sind dabei Gestalten aus der Malerei von Rembrand, Velazquez, Raffael oder Vermeer. In dieser Figurenwelt, die durchaus in ihrer Fülle an Hieronymus Bosch erinnert, spiegelt sich sein intensives
Studium der klassischen Malerei wider. Dieses Alte und Traditionelle der Kunst konfrontiert er mit comic-artigen abstrahierten Wesen. Er zeigt so die vielfältigen Sichtweisen auf die Bestandteile unserer Welt.

Der in Leonberg lebende Künstler Felix Scheibner wurde im Ruhrgebiet geboren. Seine Arbeiten sind eng verbunden mit der Disziplin der Assemblage. Dies bedeutet, dass er alte oder neue Gegenstände mit sinnstiftenden Sätzen, Worten und Textfragmenten beschreibt, die seine Ideen verdeutlichen. "Der Text bündelt die Assoziation des Betrachters und zeigt ihm einen analytischen Weg zur Aussage. Damit ist es möglich über Aspekte der eigenen Existenz, ihrer Dinge und Sachen nachzudenken um damit zu einem Erkenntnisgewinn zu gelangen", so der Künstler.



Galerie Bovistra
Ludwigstr. 66
70176 Stuttgart
E-Mail: [email protected]
Tel: 0171 5263321
www.bovistra.com
Facebook: https://de-de.facebook.com/Bovistra
Youtube: http://www.youtube.com/user/Bovistra


Öffnungszeiten:
Freitags von 14.30 bis 18.30 Uhr | oder nach Vereinbarung



Internetadresse:  www.bovistra.com

Texte & Bild © Bovistra.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Bovistra

Zeitraum: 07.09.2013 bis 08.11.2013

Adresse:
Ludwigstraße 66
70176 Stuttgart

Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Freitags von 14.30 bis 18.30 Uhr | oder nach Vereinbarung


Bovistra

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  Dauerausstellung
ⓘ   360°:Rückkehr der Sammlung
  Kunstmuseum Stuttgart

... und in anderen Orten

  16.04.2021 bis 03.06.2021
ⓘ   abstrakt konkret hoch3
  von fraunberg art gallery / Düsseldorf
  28.04.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Rebecca Horn: Bee's Planetary Map
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  18.04.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  07.05.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   UNMASKED #2
  aquabitArt / Berlin
  04.05.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Der Garten
  Brunswiker Pavillon / Kiel
  23.04.2021 bis 05.06.2021
ⓘ   Weibsbilder´21
  Galerie Klose / Essen
  17.04.2021 bis 13.06.2021
ⓘ   WERK.STOFF Preis für Malerei
  Heidelberger Kunstverein
  12.06.2021 bis 13.06.2021
ⓘ   Nachtbrötchen Airport Cologne
  Overhead-Gallery / Part2Gallery / Köln
  11.06.2021 bis 31.07.2021
ⓘ   puzzled
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  01.10.2021 bis 27.11.2021
ⓘ   Wake Words
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  14.05.2021 bis 14.05.2021
ⓘ   Livestream Artist Talk | Hillside Projects
  DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ / Bonn
  15.03.2021 bis 15.05.2021
ⓘ   Aufruf zur Teilnahme am Kunstfestival Ortstermin 21
  Kunstverein Tiergarten | Galerie Nord / Berlin
  14.03.2021 bis 23.05.2021
ⓘ   Christian Schwarzwald | POLYGRAPH
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  25.05.2021 bis 27.05.2021
ⓘ   JAPAN ART FESTIVAL
  Schloss Charlottenburg / Grosse Orangerie / Berlin
  10.04.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   Kleine Formate, feine Kunst
  Atelier 4e Galerie / Freiburg
  18.03.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   Turi Simeti
  Walter Storms Galerie / München
  01.04.2021 bis 29.05.2021
ⓘ   ROCKA ROLLA
  Pop Up Galerie Salzkotten
  08.05.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   la mare
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  09.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Ornament als Utopie. Gärten - Arabesken - Rocaillen.
  Atelierhaus im Anscharpark / Kiel
  15.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Blattschnitt & Kartenbild - Abstraktionen geographischer Realität
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken
  15.04.2021 bis 30.05.2021
ⓘ   Bildergründe
  Saarländisches Künstlerhaus / Saarbrücken