Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"Detlef Orlopp »Im Licht des Gletschers«"

Parrotta Contemporary Art / Stuttgart

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Stuttgart : "Detlef Orlopp »Im Licht des Gletschers«"



Zeitraum: 28.03.2014 bis 24.05.2014

Detlef Orlopp »Im Licht des Gletschers«
28. März - 24. Mai 2014
Eröffnung Stuttgart: Donnerstag, 27. März 2014, 19 - 21 Uhr
Einführung Dr. Dietrich Heissenbüttel
Künstlergespräch 8. Mai 2014, 19.30 Uhr mit Dr. Dietrich Heissenbüttel
Er schwieg einen Augenblick. Lauschte der Wüstenstille. Einem Labyrinth aus Stille. Hob den Kopf zum rätselhaften Mond, zu den majestätischen Platten auf den Gipfeln des Îdenan, dessen geheimnisvolle Majestät durch das Licht des Mondes noch verstärkt wurde. "Das allein schon genügt. Die Schönheit des Vollmonds und das rätselhafte Licht des Berges. Diese Stille. Lausche doch dieser Stille, du Tor. Genügt denn das alles nicht als Grund zum Leben? Genügt dir das nicht als Rechtfertigung, glücklich zu sein ... ?" Ibrahim al-Koni, Die Magier, 2001

Eine Eigenschaft der Fotografien Detlef Orlopps scheint darin zu bestehen, dass sich ihnen nur schwerlich Eigenschaften zuschreiben lassen. Seinen detailvollen, bildfüllenden Berg- oder Seelandschaften mit ihrem hohen Horizont fehlt jeder Hinweis auf menschliche Gegenwart. Diskret und zurückhaltend registriert er strukturelle Ereignisse zwischen Schwarz und Weiß, in denen sich romantische Erfahrungen des Erhabenen verdichten und auf ursprünglich Irdisches verweisen.
Detlef Orlopp nimmt eine Perspektive ein, die eine Hierarchie von Bedeutung geradezu ausschließt. Es entsteht "eine fast gleichmäßig zu nennende Zeichenstruktur, die vom Licht erzeugt wird, das jede Bodenerhebung mit einem Schlagschatten versieht" (Peter Weiermair). In der Distanziertheit, die jeder Einmischung entsagt, liegt eine Leere und Ruhe, die diese Konkrete Fotografie mit einer Transzendenz in Verbindung bringt, die von jedem Glauben entbunden ist.

Neben seiner Landschaftsfotografie portraitiert Detlef Orlopp seit den 60er Jahren auch Menschen. Wie die Natur sich von konkreten topografischen Orten zu Zeichen der Landschaft entwickelt, so scheinen auch seine Portraits jenen zugleich distanzierten und doch die Nähe aufspürenden Blick zu spiegeln und die konkreten Personen zu Zeichen des Menschseins werden zu lassen. Die Ausstellung schließt Orlopps Portraitserie zu Max Bense ein, der bereits 1967 Fotografien von Detlef Orlopp in der von ihm geleiteten Studiengalerie der Technischen Hochschule Stuttgart zeigte.

Detlef Orlopp, geb. 1937 in Elbing/Westpreußen, studierte an der Staatlichen Höheren Fachschule für Photographie in Köln und der Staatlichen Schule für Kunst und Handwerk in Saarbrücken bei Otto Steinert, dem er 1959 an die Folkwangschule in Essen folgte. 1961 erhielt er einen Lehrauftrag an der Werkkunstschule in Krefeld, an die Orlopp 1973 bis zu seiner Emeritierung zum Professor für Fotografie und Film berufen wurde. Im Zuge des Ankaufs des fotografischen Werks von Detlef Orlopp widmet ihm das Museum Folkwang Essen 2015 eine umfangreiche Retrospektive.


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr




Internetadresse:  http://www.parrotta.de



Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Parrotta Contemporary Art

Zeitraum: 28.03.2014 bis 24.05.2014

Adresse:
Augustenstr. 87-89
70197 Stuttgart

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr



Parrotta Contemporary Art

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  Dauerausstellung
ⓘ   360°:Rückkehr der Sammlung
  Kunstmuseum Stuttgart

... und in anderen Orten

  28.04.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Rebecca Horn: Bee's Planetary Map
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  21.05.2021 bis 15.08.2021
ⓘ   Friedrich Seidenstücker - Leben in der Stadt Fotografien der 1920er bis 1940er Jahre
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  18.04.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   Mr. Brainwash - Life in 2021 is Beautiful
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  28.03.2021 bis 10.10.2021
ⓘ   BEAT ZODERER: VISUELLE INTERFERENZEN 1990-2020
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   360° Rundgang - Das Käthe Kollwitz Museum Köln online erleben
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  Dauerausstellung
ⓘ   XOOOOX Liza neue Street Art Edition veröffentlicht
  GALERIE FRANK FLUEGEL / Nürnberg
  24.06.2021
ⓘ   Vortrag mit Musik / Clarisse Akouala - Picasso klaut in Afrika
  Dortmunder Kunstverein
  27.06.2021
ⓘ   Workshop / Clarisse Akouala - Fiktive Flaggen
  Dortmunder Kunstverein
  04.06.2021 bis 04.07.2021
ⓘ   ZWISCHEN STEIN UND MEER
  aquabitArt / Berlin
  22.05.2021 bis 18.07.2021
ⓘ   sea notes
  Galerie Essig / Lübeck
  11.06.2021 bis 31.07.2021
ⓘ   puzzled
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  03.07.2021 bis 30.08.2021
ⓘ   'Summerime... and the living is easy'
  Galerie Klose / Essen
  19.06.2021 bis 05.09.2021
ⓘ   Woven Memories
  Dortmunder Kunstverein
  01.10.2021 bis 27.11.2021
ⓘ   Wake Words
  Kunstraum Niederoesterreich / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   'Skulpturenbrüter' in Sound und POrzellan aus Nymphenburger Porzellan Manufaktur
  Gerisch Stiftung, Neumünster
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  27.05.2021 bis 20.06.2021
ⓘ   'DIE NEUEN'
  KUN:ST] QUARTIER International / Leonberg (Altstadt)
  24.04.2021 bis 25.06.2021
ⓘ   Claudia Chaseling: muddy waters
  Kang Contemporary / Berlin
  31.03.2021 bis 25.06.2021
ⓘ   'Give my Regards to Elizabeth'
  Galerie Mitte / Bremen
  20.05.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Celebes
  gallery damdam im Koreanischen Kulturzentrum / Berlin
  15.06.2021 bis 26.06.2021
ⓘ   Carrion - Einzelausstellung
  SomoSKunsthaus / Berlin
  12.04.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   The End of the Fucking Work
  Galerie im Turm / Berlin
  17.06.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   Pulling and Opening
  p145 / Berlin
  05.06.2021 bis 27.06.2021
ⓘ   garden of pandemic delights - stay in touch
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf