Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dauer
Ausstellung

"Albert Oehlen , Maler, Kurator, Sammler Albert Oehlen - Malerei im Gespräch"

Museum Folkwang / Essen



f Messeservice g+

Dauerausstellung in Essen : "Albert Oehlen , Maler, Kurator, Sammler Albert Oehlen - Malerei im Gespräch"



Zeitraum: Dauerausstellung

Ausschnitt/Pressetext:

Ausstellungseröffnung: Freitag, 1 4.3.2014 um 19 Uhr Essen,

Das Museum Folkwang stellt ab 15. März 2014 den Künstler Albert Oehlen erstmalig als Maler, Kurator und Sammler vor. Für das Museum Folkwang kuratiert Albert Oehlen in den Räumen der ständigen Sammlung eine Präsentation seiner eigenen Gemälde und Zeichnungen in Gegenüberstellung mit Arbeiten aus seiner Sammlung von Willem de Kooning, Peter Brüning, Rebecca Warren und anderen. Rund 25 Werke werden zu sehen sein. Albert Oehlen, einer der wichtigsten Maler seiner Generation, brach in den 1980er Jahren mit allen Konventionen der Malerei. Im Museum Folkwang provozierte er 1984 zusammen mit Martin Kippenberger mit der Ausstellung Wahrheit ist Arbeit sein Publikum. Immer wieder stellt er sein Werk mit "postungegenständlichen" Gemälden, wie er sie nennt, in Frage. Bilder sind für Oehlen Arbeit, harte Arbeit, jedes Bild ein Wagnis. Er schichtet, übermalt, verwischt, überarbeitet. Manchmal finden gepixelte Computergrafiken oder Plakate in seinen Kompositionen Verwendung. So ist ein seit den 1990er Jahren ausgesprochen vielfältiges, komplexes malerisches Werk entstanden, in das die Ausstellung mit Werken einen Einblick gibt. Neben abstrakten Expressionisten wie Wilhelm de Kooning sind Maler des Informel eine Referenz für sein Werk, die er mit einer Auswahl von Werken Peter Brünings zeigt. Mit Bildern von Matthias Schäuffler und Toby Ziegler wagt Oehlen zudem einen Blick in die Zukunft der Malerei und stellt sie als offenes Feld vor. Das Museum Folkwang stellte Anfang des 20. Jahrhunderts als erstes Museum Deutschlands die Malerei der Avantgarde aus. Mit der von Oehlen kuratierten Präsentation Malerei im Gespräch zeigt das Museum Folkwang nun in seinen Sammlungsräumen eine der wichtigsten Positionen der Malerei der Gegenwart und akzentuiert seine Sammlung durch Positionen zeitgenössischer Künstler, die sich durch hohe Expertise und anspruchsvolle Qualität auszeichnen.


Öffnungszeiten:
Di bis So 10 bis 18 Uhr
Fr bis 22.30 Uhr
Mo geschlossen

Geöffnet: Karfreitag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, Allerheiligen, 1. Weihnachtsfeiertag,
2. Weihnachtsfeiertag, Neujahr
Geschlossen: Heiligabend, Silvester



Internetadresse:  http://www.museum-folkwang.de/



Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: Museum Folkwang

Dauerausstellung

Adresse:
Friedrichstraße 12
45128 Essen

Öffnungszeiten: Di bis So 10 bis 18 Uhr
Fr bis 22.30 Uhr
Mo geschlossen

Geöffnet: Karfreitag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, Allerheiligen, 1. Weihnachtsfeiertag,
2. Weihnachtsfeiertag, Neujahr
Geschlossen: Heiligabend, Silvester


Museum Folkwang

Kategorien


  Ausstellung eintragen
 Galerie eintragen
 Künstler eintragen
 Museum eintragen
 Messe eintragen
 Museumsnacht eintragen
 Infos zu den Einträgen
 Login


  Dauerausstellung
ⓘ   Permanente Sammlung - 20. und 21. Jahrhundert
  Museum Folkwang / Essen
  Dauerausstellung
ⓘ   Albert Oehlen , Maler, Kurator, Sammler Albert Oehlen - Malerei im Gespräch
  Museum Folkwang / Essen
  06.10.2020 bis 22.12.2020
ⓘ   Yongbo Zhao - Kleine Formate und Zeichnungen
  Galerie KK Klaus Kiefer / Essen
  06.09.2019 bis 10.08.2022
ⓘ   Dreijähriges berufsbegleitendes Studium Bildhauerei
  FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt / Essen
  17.07.2017 bis 18.07.2027
ⓘ   Abendkurs Bildhauen
  FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt / Essen
  20.08.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Ruhrpott-Ausmalbild und, oder Ruhrpott-Reim. Christian Schröder und Roland Scheel. projects. wir-aak20
  digital-online Mitmachkunst / Essen
  23.11.2020 bis 31.12.2021
ⓘ   Mitmach-Buch mit Kunst & Lyrik 'Nichts ist sicher! Umdenken, Vordenken und das Denken in Rundungen.' ISBN: 978-3-96004-077-4.
  Urbanes Projekt / Essen

... und in anderen Orten

  14.11.2020 bis 23.12.2020
ⓘ   Alfredo Jaar: Lament of the Images
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  14.11.2020 bis 23.12.2020
ⓘ   Albrecht Schnider: Recent Paintings
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  31.07.2020 bis 31.12.2020
ⓘ   Uncertainties - Virtual Exhibition (www.uncertainties.net)
  Kontor80 / Leipzig
  29.10.2020 bis 10.01.2021
ⓘ   EMPÖRT EUCH! KUNST IN ZEITEN DES ZORNS
  Kunstpalast / Düsseldorf
  15.10.2020 bis 07.02.2021
ⓘ   Caspar David Friedrich und die Düsseldorfer Romantiker
  Kunstpalast / Düsseldorf
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  07.11.2020 bis 30.11.2020
ⓘ   Betreten auf eigene Gefahr Vol 2
  aquabitArt / Berlin
  11.09.2020 bis 12.12.2020
ⓘ   JUST STAY IN THE COLD
  HUA INTERNATIONAL / Berlin
  15.07.2020 bis 13.12.2020
ⓘ   BAKELIT. DIE SAMMLUNG GEORG KARGL
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  30.10.2020 bis 16.01.2021
ⓘ   Shifting Patterns | Dönüsen Paternler
  Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten / Berlin
  31.10.2020 bis 24.01.2021
ⓘ   ALISON YIP: BARE HEEL COUNTRY
  Dortmunder Kunstverein
  08.10.2020 bis 30.01.2021
ⓘ   Das verlorene Paradies. Christine Schlegel zum 70. Geburtstag
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  11.11.2020 bis 14.03.2021
ⓘ   100 BESTE PLAKATE 19. Deutschland Österreich Schweiz
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  18.11.2020 bis 14.12.2021
ⓘ   ADOLF LOOS. Privathäuser
  MAK - Museum für angewandte Kunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  28.10.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   SIGNS - exhibiting Paolo Treni and Anne Cécile Surga
  LuisaCatucciGallery / Berlin
  20.11.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   NOCTURNALS / NACHT-STÜCKE
  BLACKOFFICE Düsseldorf
  12.11.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   ' Sichtweise '
  Galerie ohne Namen / Hürth
  04.10.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   QUARTAL
  projektraumKUNST / Wiesbaden
  13.11.2020 bis 04.12.2020
ⓘ   PREVIEW Kunstauktion
  projektraumKUNST / Wiesbaden
  12.09.2020 bis 05.12.2020
ⓘ   VERY OPEN VERY CLOSED
  BQ / Berlin
  22.10.2020 bis 05.12.2020
ⓘ   HYPEROBJECTS
  Galerie Judith Andreae / Bonn
  23.10.2020 bis 06.12.2020
ⓘ   HYPERTOPIA
  STATE Studio
  07.11.2020 bis 11.12.2020
ⓘ   Bockspringen
  Galerie Gilla Lörcher / Berlin
  16.10.2020 bis 11.12.2020
ⓘ   GG3: 'Corona und Klimakrise' 16.10. - 11.12. 2020; Veranstaltungen wegen derzeitiger Lage nur Online, link zum Livestream ab 18:45 Uhr auf www.gg3.eu
  GROUPGLOBAL3000 / Berlin
  01.11.2020 bis 13.12.2020
ⓘ   biegen und falten
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  21.11.2020 bis 20.12.2020
ⓘ   passages
  Kunstverein Friedberg