Einverstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

schon
beendet

"This Being: That Becomes"

WHITECONCEPTS / Berlin

> <



f Messeservice g+

Ausstellung in Berlin : "This Being: That Becomes"



KünstlerIN:
Mark Nelson (UK)

Zeitraum: 05.05.2014 bis 24.05.2014

Erste Deutschlandausstellung des britischen Fotografen Mark Nelson
In seiner ersten Einzel­aus­stel­lung in Deutsch­land reflek­tieren die Arbeiten des briti­schen Foto­künst­lers Mark Nelson magi­sche Momente der Klar­heit und Ganz­heit. "Diese Bilder entstammen einem verbor­genen Ort im Inneren…", beschreibt er seinen Zustand beim Fotografieren.
Nelsons Bild­sprache basiert auf schein­baren Stand­bil­dern eines imagi­nären Films und vermit­telt ein Gefühl eines Ereig­nisses, das entweder noch einzu­treten vermag oder bereits vor der Aufnahme vorüber­ging. Dabei glei­chen seine Werke Foto­gra­fien eines Wande­rers durch die belieb­testen Städte der Welt und zeigen Land­schaften verschie­dener Orte u.a. Paris, Berlin, Venedig, New York, New Jersey und seine Heimat­stadt Brighton.

Nelson, der als Buddhist lebt, verbindet Perspek­tiven des Raums mit der Idee des wahren Selbst, die ihm als Quelle natür­li­cher Krea­ti­vität und Leben­dig­keit dient. Vor allem die Ähnlich­keit seiner Bilder, die während eines Zeit­raums von über 30 Jahren entstanden sind, weist in der aktu­ellen Ausstel­lung "This Being: That Becomes" (Das Leben­dige, das entsteht) auf diesen gemein­samen Ursprung hin. Als weitere Dimen­sion der Ausstel­lung werden Klang­tex­turen als Sound­track vorge­stellt. Der offen­sicht­liche Kata­ly­sator für die Wahr­neh­mung von bewussten und unbe­wussten Vorgängen evoziert eine trau­m­ähn­liche Land­schaft des inneren Selbst.

Beein­druckt von der Bewe­gung des Abstrakten Expres­sio­nismus in der Kunst, die sich in den späten 1940er Jahren in New York entwi­ckelte, fühlt sich Mark Nelson vor allem zu Formen und Zeichen hinge­zogen. Als Reak­tion auf die Schre­cken des Zweiten Welt­krieges, war den Künst­lern der Prozess des Erar­bei­tens und Entwi­ckelns von Kunst wich­tiger als das voll­en­dete Werk. In Nelsons Foto­gra­fien findet man oft Drei­ecke und Pfeile, die auf andere Bereiche des Bildes zeigen und weitere Bezugs­punkte zu anderen Orten herstellen. Oft weisen seine schwarz-weißen als auch farbigen Aufnahmen male­ri­sche Quali­täten auf und zeigen einma­lige Momente, die im Sinne des ewigen Wandels wahr­ge­nommen wurden.

Seine foto­gra­fi­sche Karriere begann Mark Nelson im Jahr 1980 in London, als er als Foto­la­bo­rant für einige der briti­schen Top-Fotografen arbei­tete. Seine Dunkel­kammer wurde eines seiner "First Light Studios", wovon eines noch bis heute in Brighton/Großbritannien in Betrieb ist. Als er 1985 das Poten­tial des foto­gra­fi­schen Mediums für sich als Kunst­form entdeckte, begann er Arbeiten in eigenem Stil zu schaffen, die mitt­ler­weile welt­weit ausge­stellt wurden. Viele seiner Werke sind in privaten Samm­lungen in Groß­bri­tan­nien, Frank­reich und in den USA vertreten. Nelson arbei­tete neben National Geogra­phic für ECM Records und American Express. Ein beson­derer Auftrag wurde ihm zutiel, als er als erster Foto­graf von British Airways einge­laden wurde, Ausstel­lungen in über 300 Flug­zeugen gleich­zeitig zu präsentieren.

Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Nielson Bain­bridge Group. Zur Ausstel­lung erscheint ein Katalog (2014, 60 Seiten).


Öffnungszeiten:
Mo-Sa 11-17 Uhr



Internetadresse:  www.whiteconcepts.de/berlin

Texte & Bild © WHITECONCEPTS.

Bitte vergewissern Sie sich bezüglich der Aktualität dieser Informationen beim Veranstalter.


  Weitere Infos: WHITECONCEPTS

Zeitraum: 05.05.2014 bis 24.05.2014

Adresse:
Auguststrasse 35
10119 Berlin

AnsprechpartnerIn: Frau Nicole Loeser

Telefon: +49177 7878578
Email:     [email protected]
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-17 Uhr


WHITECONCEPTS

Kategorien

Ausstellung eintragen
Galerie eintragen
Künstler eintragen
Museum eintragen
Messe eintragen
Museumsnacht eintragen
Infos zu den Einträgen
Login


  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Listen to a heart beat
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  23.05.2020 bis 11.07.2020
ⓘ   Everything is going to be ok
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  08.06.2020 bis 13.07.2020
ⓘ   SHELTER IN PLACE
  Galerie Thomas Schulte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antikensammlung im Pergamonmuseum
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Vorderasiatisches Museum im Pergamonmuseum
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Sammlerglück. Meisterwerke islamischer Kunst aus der Keir Collection
  Pergamonmuseum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antike Welten. Griechen, Etrusker und Römer im Alten Museum
  Altes Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Antikensammlung im Alten Museum
  Altes Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie
  Alte Nationalgalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Skulpturensammlung im Bode-Museum
  Bode-Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum
  Bode-Museum / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung im Neuen Museum
  Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Kinder-Reich in der Gemäldegalerie. Die Werkstatt des Malers
  Gemäldegalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   Gemäldegalerie
  Gemäldegalerie / Berlin
  Dauerausstellung
ⓘ   The Collections. Les Collections
  HAMBURGER BAHNHOF - MUSEUM FÜR GEGENWART - BERLIN
  Dauerausstellung
ⓘ   Ägyptisches Museum und Papyrussammlung im Neuen Museum
  Neues Museum/ Museum für Vor- und Frühgeschichte / Berlin

... und in anderen Orten

  09.06.2020 bis 20.09.2020
ⓘ   »Liebe und Lassenmüssen...« Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
  Käthe Kollwitz Museum Köln
  26.06.2020 bis 04.10.2020
ⓘ   Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld
  Parrotta Contemporary Art / Köln
  30.05.2020 bis 15.11.2020
ⓘ   INTERMEZZO - die Sammlung als Zwischenspiel
  kunsthalle weishaupt / Ulm
  Dauerausstellung
ⓘ   Neues Spiel, neues Glück. Sammlung in Bewegung
  Museum Ostwall / Dortmund
  Dauerausstellung
ⓘ   Meisterwerke der Moderne. Die Sammlung Haubrich im Museum Ludwig
  Museum Ludwig / Köln
  19.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   SOUTH WEST NORTH EAST Living in a Ghost World
  Kunstverein Landshut e.V.
  30.05.2020 bis 18.07.2020
ⓘ   Home By The Sea
  Galerie Klose / Essen
  30.05.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   Sowohl als auch
  Galerie Grandel / Mannheim
  20.06.2020 bis 23.08.2020
ⓘ   MARY-AUDREY RAMIREZ: INTO A GRAVEYARD FROM ANYWHERE
  Dortmunder Kunstverein
  24.07.2020 bis 31.08.2020
ⓘ   OUT OF THE BLUE
  Galerie Klose / Essen
  25.06.2020 bis 02.10.2020
ⓘ   Exposition Kunstausstellung Kühl: Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben.
  Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL / Dresden
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK-Schausammlung Wien 1900
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  Dauerausstellung
ⓘ   MAK DESIGN LABOR
  MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst / Wien
  03.06.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Chinesische Künstler
  GUGLIELMOBUCCHINOONLINECOLLECTIONGALLERY / Hirsau
  27.03.2020 bis 10.07.2020
ⓘ   Carlos Albert: Raum und Farbe
  Galerie100kubik / Köln
  11.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   beobACHTEN - thematische Gruppenausstellung
  xpon-art gallery / Hamburg
  26.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   Anna Schellberg - Paint or Die! @ 30works
  30works Galerie / Köln
  10.06.2020 bis 12.07.2020
ⓘ   BRIGITTE YOSHIKO PRUCHNOW - mono no aware
  Üblacker-Häusl / München
  10.07.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT
  BBK Kunstforum Düsseldorf
  04.04.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Die Lage ist dynamisch!
  plan.d. produzentengalerie e.V. / Düsseldorf
  19.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   artig KUNSTPREIS 2020
  Galerie KUNSTREICH / Galerie für zeitgenössische Kunst / Kempten ( Allgäu )
  07.06.2020 bis 19.07.2020
ⓘ   Bettina Schünemann | Map Key. Assemblagen und Malerei
  Kunstverein KunstHaus Potsdam
  04.06.2020 bis 21.07.2020
ⓘ   gelb
  Galerie Gisela Clement / Bonn
  26.06.2020 bis 23.07.2020
ⓘ   Tabledance
  OK25 - Raum für jede Art / Düsseldorf
  10.06.2020 bis 25.07.2020
ⓘ   PLAYGROUND ART PRIZE
  Galerie Von&Von / Nürnberg
  04.07.2020 bis 26.07.2020
ⓘ   NEAR + FUTURES + QUASI + WORLDS: A S+T+ARTS Exhibition
  STATE Studio
  03.07.2020 bis 29.07.2020
ⓘ   Als Phantom hatte ich mich recht gut eingelebt
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg
  03.07.2020 bis 29.07.2020
ⓘ   lab II/2020
  Evelyn Drewes | Galerie / Hamburg