Rodin, Auguste

 
f Messeservice


  •  

    Kontakt

  •  

    Über die Arbeit/ Zur Person

    Auguste Rodin wurde im Jahre 1840 in Paris/ nicht sicher geboren. Er/Sie starb im Jahre 1917. (in Meudon)
    Französischer Bildhauer. Hauptmeister der französischen impressionistischen Plastik. Seit einer Italienreise ist Rodin beeinflusst durch Michelangelo und Donatello. Mit ihm beginnt Zeitalter der modernen Plastik und Skulptur, mit ihm beginnt die Moderne. Er übernahm die Technik der impressionistischen Maler für seine Plastiken und bezieht dadurch die Licht- und Schattenwirkung auf der Oberfläche seiner Plastiken mit ein. Er verband realistische und symbolistische Strömungen. Sein Einfluss auf die kommenden Bildhauer in Europa ist sehr groß.


    Werke: Seine Hauptwerke: „Der Denker“ 1880; Figurengruppe „Bürger von Calais“ 1886; „Der Kuss“ 1886; „Der verlorene Sohn“ 1888; Porträtplastiken von Balzac, V. Hugo u. a. Seine Werke befinden sich vor allem im Pariser Musée Rodin.

    Fakten Rodin, Auguste:
    Geburtsjahr:  1840
    Geburtsort:     Paris/ nicht sicher
    Wirkungsort:  Paris und Brüssel

  •  

Weitere KünstlerInnen

  • Berlin
  • berlin
  • Bocholt
  • Duisburg
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Essen
  • Großgmain
  • Hamburg
  • München
  • Oberndorf/Neckar
  • Recklinghausen
  • Recklinghausen
  • Wien
  • Augsburg
  • aachen
  • Bad Bentheim
  • Bad Liebenzell-Monakam
  • Basel
  • Berlin
  • berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Billerbeck im Wendland
  • Bremen